Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

  • und nun noch



    Ludwig van Beethoven
    Symphonie Nr 5 c-moll op 67
    Symphonie Nr 6 F-dur op 68


    Czech Philharmonic Orchestra
    Paul Kletzki

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Heute in meinem Briefkasten deponiert ... habe von dieser Komponistin noch nie etwas gehört.



    Ruth Gipps (1921 - 1999)


    Symphonie Nr. 2 H-Dur, op. 30 (1945)
    Symphonie Nr. 4, op. 61 (1972)
    Symphonische Dichtung "Knight in Armour", op. 8 (1940)
    Song for Orchestra, op. 33 (1948)


    BBC National Orchestra of Wales
    Rumon Gamba
    (AD: 12. - 14. Februar 2018)


    Grüße
    Garaguly

  • Bleibe für heute bei Entlegenem aus Britannien ...



    John Joubert (*1927)
    Symphonie Nr. 1, op. 20 (1955)^


    William Mathias (1934 - 1992)
    Symphonie Nr. 1, op. 34 (1966)*


    London Philharmonic Orchestra / Vernon Handley^ (AD: 2007)
    Royal Philharmonic Orchestra / Charles Groves* (AD: 1970)


    Grüße
    Garaguly

  • Der musikalische Tag beginnt mit:



    -ein "sympathischer" Beethoven mit frischen Tempi, guter Transparenz und fein abgestufter Dynamik. Keine "Sensation", aber einfach gut gespielt.

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
    Gustav Mahler

  • Hier eine Meisterleistung und -Interpretation:



    Beethoven, L.v. (1770-1827)
    Symphony No 9 D-Moll Op 125 »Choral«


    SWR SO Baden-Baden-Freiburg,
    Michael Gielen


    Aufnahme von 1995


    Ein Aufnahme für die berühmte Insel … :hail::hail::hail:

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • guten Morgen allerseits. Heute gebe mal einem eher unbekannten Dirigenten eine Chance :


    [timg]https://images-eu.ssl-images-a…/51Y3g-u9qZL._SS300.jpg;l[/timg]


    Robert Schumann
    Symphonie Nr 2 C-dur op 61
    Symphonie Nr 4 d-moll op 120


    Tasmanian Symphony Orchestra
    Sebastian Lang-Lessing


    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • na, das klang doch schön. Jetzt ein Dirigent, von dem ich glaube, dass wir in Zukunft noch mehr von ihm hören werden :


    [timg]https://images-eu.ssl-images-a…/51AwnfutHgL._SS300.jpg;l[/timg]


    Dmitri Schostakowitsch
    Symphonie Nr 5 d-moll op 47


    London Symphony Orchestra
    Gianandrea Noseda


    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Sagenhaft gute Einspielung:



    Pjotr I. Tschaikowsky
    Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 "Pathétique"
    MusicAeterna
    Teodor Currentzis


    Gehört für mich zu den sehr guten Aufnahmen dieses Werkes. Sehr transparent und stark artikuliert. Die Partitur wird völlig ausgelotet.


    Viele Grüße
    Novalis

  • und wieder gibt es ein Jubiläum zu feiern (sofern man einen Todestag überhaupt feiern kann) - der Komponist starb heute vor 125 Jahren :


    [timg]https://images-eu.ssl-images-a…/51diKgqiQnL._SS300.jpg;l[/timg]


    Peter Tschaikowsky
    Symphonie Nr 6 h-moll op 74


    NBC Symphony Orchestra
    Arturo Toscanini


    AD: 19. April 1941


    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Zum Träumen schön:



    Mendelssohn-Bartholdy, Felix (1809-1847)
    Ein Sommernachtstraum op 61


    Chicago Symphony Orchestra,
    James Levine


    Aufnahme von 1984

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • und nochmal ein historischer Pyotr :



    Peter Tschaikowsky
    Klavierkonzert Nr 1 b-moll op 23^
    Klavierkonzert Nr 2 g-moll op 44°


    Benno Moiseiwitsch, Klavier^°
    Philharmonia Orchestra^
    Liverpool Philharmonic Orchestra°
    George Weldon^°


    AD: August 1945^/August 1944°

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein


  • Gustav Holst


    A Winter Idyll, H. 31
    Symphonie "The Cotswolds" F-Dur, op. 8 H. 47
    Invocation, op. 19 Nr. 2 H. 75 für Cello und Orchester*
    A Moorside Suite, H. 173
    Symphonische Dichtung "Indra", op. 13 H. 66
    Scherzo, H. 192


    Guy Johnston, Solo-Cello*
    BBC Philharmonic
    Sir Andrew Davis
    (AD: 24. & 28. Januar 2018)


    Grüße
    Garaguly

  • Harald Genzmer (1909-2007)


    Er war ein Schüler Hindemiths. Diese Box mit 10 CDs gibt es gegenwärtig zu einem Schnäppchenpreis. Die Hörschnipsel des Konzertes für Trompete, Klavier und Orchester haben mich neugierig gemacht und bewogen diese Musik mir anzuschaffen. Das Label Thorophon garantiert für gute Arbeit der Tonmeister.

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • jetzt wieder Musik abseits des Mainstreams :



    Lars-Erik Larsson
    Symphonie Nr 1 D-dur op 2


    Helsingborg Symphony Orchestra
    Andrew Manze

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Was im Werkkatalog Peter Tschaikowskys fehlt, ist ein Trompetenkonzert.


    Für das tief klingende Flügelhorn gibt es ein Arangement der Rokoko-Variationen op. 33 (ursprünglich für Violincello). Der Komponist hätte an dieser Bearbeitung, die Sergei Nakariakov eingespielt hat, seine Freude gehabt.

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • ich starte heute mal ein neues Vergleichshören, und zwar (Garaguly wird's freuen) mit Atterberg. Zu Beginn die Erste :



    Kurt Atterberg
    Symphonie Nr 1 h-moll op 3


    Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt
    Ari Rasilainen


    Gothenburg Symphony Orchestra
    Neeme Järvi

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Hieraus



    Mahler, Gustav (1860-1911)
    Symphony No 10 Fis-dur


    Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig,
    Hermann Scherchen


    Aufnahme von 1960

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Hallo


    PI Tschaikowski


    Klavierkonzert Nr.1 b-moll Op.23


    Claudio Arrau, p
    Alceo Galliera, cond
    Philharmonia Orchestra


    (EMI, ADD, 1961)




    Pianist: 10/10
    Orchester: 10/10
    Klang: 10/10


    Dies ist der Schluss des Vergleichshörens dieses Konzertes. Danach kommt das Grieg-Konzert dran.


    LG Siamak

  • guten Morgen allerseits. Nachdem ich schon einiges Positives über diesen Zyklus gelesen habe, habe ich ihn mir nun per Download zugelegt :



    Ludwig van Beethoven
    Symphonie Nr 7 A-dur op 92
    Symphonie Nr 8 F-dur op 93


    Kammerorchester Basel
    Giovanni Antonini

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Vergleichshören :



    Kurt Atterberg
    Symphonie Nr 2 F-dur op 6


    Gothenburg Symphony Orchestra
    Neeme Järvi


    Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt
    Ari Rasilainen



    Nachtrag : also, diese Symphonie hat mir ausgesprochen gut gefallen, und die beiden Aufnahmen, die ich eben gehört habe, auch. Järvi ist durchweg etwas schneller unterwegs, was insbesondere den Allegro-Sätzen gut tut, während mir Rasilainen im Adagio besser gefallen hat. Außerdem erscheint mir die Järvi-Aufnahme klangtechnisch etwas präsenter und differenzierter. Also Fazit bisher : leichter Punktsieg für Järvi, aber beide Aufnahmen sind gut bis sehr gut.

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • nun mal wieder mein absolutes Lieblingsstück in der Klassischen Musik :



    Richard Strauss
    Metamorphosen


    Chamber Orchestra of Europe
    Heinz Holliger

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • @rolo: dein Vergleichshören in Sachen Atterberg begeistert mich! :yes:



    Aram Khachaturian
    Gayaneh-Suite
    Masquerade-Suite
    Spartacus-Suite


    Mikhail Ippolitov-Ivanov
    Kaukasische Skizzen, op. 10


    Armenisches Philharmonisches Orchester
    Loris Tjeknavorian
    (AD: 1991)


    Grüße
    Garaguly

  • ooohhh, das war schööön. Ein 30-minütiger musikalischer Dauer-Orgasmus ... es folgt :


    [timg]https://picload.org/image/dcodcilo/sib35kond.jpg;l[/timg]


    Jean Sibelius
    Symphonie Nr 3 C-dur op 52
    Symphonie Nr 5 Es-dur op 82


    Moscow Philharmonic Orchestra
    Kirill Kondrashin


    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • ooohhh, das war schööön. Ein 30-minütiger musikalischer Dauer-Orgasmus ...


    Also rolo, wirklich!! Ich muss doch sehr bitten. Wir wollen nicht allzu genau wissen, was bei dir so los ist, wenn Straußens Metamorphosen erklingen ... :pfeif::D


    Bei mir dagegen ganz gesittet gerade eben:



    Sir Arnold Bax


    Symphonie Nr. 7 (1938 - 39)


    London Philharmonic Orchestra
    Raymond Leppard
    (AD: 1971)


    Grüße
    Garaguly

  • und noch mal (und das bei diesem Cover) :



    Arnold Schoenberg
    Verklärte Nacht op 4


    Richard Strauss
    Metamorphosen


    Chamber Orchestra Kremlin
    Misha Rachlevsky

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Gänzlich unbekannt war mir auch dieser Tonsetzer, dessen 2. und 3. Symphonien ich grad' hörte. Was für wunderbare, tiefsinnige und immer auch absolut hörbare Musik auf den britischen Inseln noch lange nach dem Zweiten Weltkrieg - bis heute im Grunde - komponiert wurde. Hier zwei schöne Werke in ausgezeichneter Interpretation!



    William Wordsworth (1908 - 1988)


    Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 34
    Symphonie Nr. 3 C-Dur, op. 48


    London Philharmonic Orchestra
    Nicholas Braithwaite
    (AD: 1980)


    Grüße
    Garaguly