Volksoper Wien Saison 2018/19

  • Heuer ist die Volksoper schneller als die beiden anderen Wiener Opernhäuser.


    Hier die Premieren in der kommenden Spielzeit 2018/19:


    Kálmán: Die Csárdásfürstin
    Inszenierung: Peter Lund
    Dirigent: Alfred Eschwé
    Premiere: 16. September 2018


    Lortzing: Zar und Zimmermann
    Inszenierung: Hinrich Horstkotte
    Dirigent: Christof Prick
    Premiere: 13. Oktober 2018


    Bernstein: Wonderful Town
    Inszenierung: Matthias Davids
    Dirigent: James Holmes
    Premiere: 9. Dezember 2018


    Lacotte: Coppélia (Ballett)
    Choreographie: Pierre Lacotte
    Dirigent: Simon Hewett
    Premiere: 27. Jänner 2019


    Gershwni: Porgy and Bess (konzertant)
    Dirigent: Joseph R. Olefirowicz
    Premiere: 10. Februar 2019


    Wagner: Der fliegende Holländer
    Inszenierung: Aron Stiehl
    Dirigent: Marc Piollet
    Premiere: 9. März 2019


    Benatzky: Meine Schwester und ich
    Inszenierung: Robert Meyer
    Dirigent: Guido Mancusi
    Premiere: 6. April 2019


    Orlic: Peter Pan (Ballett)
    Choreographie: Vesna Orlic
    Dirigent: Wolfram-Maria Märtig
    Premiere: 11. Mai 2019


    Am interessantesten aus meiner Sicht der Lortzing. Man wagt sich zudem nach dem "Ring"-Desaster neuerlich an Wagner heran, diesmal eine Nummer kleiner (und hoffentlich überzeugender).

  • Man wagt sich zudem nach dem "Ring"-Desaster neuerlich an Wagner heran

    War denn das auch die Volksoper? Ich dachte, das war am Theater an der Wien?

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"


    Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)