Donizetti: Otto mesi in due ore

  • Ich habe heute eine Aufnahme dieser Oper erhalten ohne nähere Angaben.
    Wer kennt diese Aufnahme oder kann mir nähere Angaben zu diesem Werk machen?
    Besten Dank schon im Voraus.
    Erich

  • Lieber Erich, Andreas Ommer führt in seinem - wie ich finde - sehr zuverlässigen Verzeichnis der Operngesamtaufnahmen zwei Mitschnitte:


    Aufnahme: 12.7.1999, live, Montpellier
    Spieldauer: 134'23 (7'30, 54'31, 33'30, 38'52)
    Dirigent: Enrique Diemecke
    Orchestre Philharmonique de Montpellier Languedoc- Roussillon
    Latvian Radio Chorus Vilnius
    Chorleitung: Sigvards Klava
    Kommentar: Mischfassung, stark gekürzt
    Product Code: Actes Sud AD 124 (2 CD)
    Rollen und Sänger
    Alterkan: Jérôme Varnier
    Count Stanislao Potoski: Luca Canonici
    Countess Fedora: Christine Barbeaux
    Elisabetta: Brigitte Hahn
    Grand Maréchal: Nikola Mijailovic
    Ivano: Valeri Ivanov
    Le Tsar: Yann Beuron
    Maria: Alessandra Palomba
    Michele: Alfonso Antoniozzi
    [Gaetano DonizettiZeno.org: A. Ommer: Verzeichnis aller Operngesamtaufnahmen, S. 4277]



    Aufnahme: 16.12.1997, live, konz., London, Royal Festival Hall
    Dirigent: Carlo Rizzi
    Orchestra of the Covent Garden Opera London
    Chorus of the Covent Garden Opera London
    Product Code: Charles Handelsman -Live Opera (2 CD)
    Rollen und Sänger
    Alterkan: Jeremy White
    Count Stanislao Potoski: Juan Diego Flórez
    Countess Fedora: Leah-Marian Jones
    Elisabetta: Andrea Rost
    Grand Maréchal: Roderick Earle
    Ivano: Alastair Miles
    Le Tsar: Robin Leggate
    Maria: Anne Marie Owens
    Michele: Alessandro Corbelli
    [Gaetano DonizettiZeno.org: A. Ommer: Verzeichnis aller Operngesamtaufnahmen, S. 4276]


    Vielleicht hast Du ja eines von diesen beiden Dokumenten bekommen und kannst das beim Hören herausfinden. Viel Spaß.

  • Die Oper von Donizetti wird auch noch so genannt Otto mesi in due ore oder Gli Esiliati in Siberia die Aufnahme unter Enrique Dreiecke wird nach dem zweiten Titel benannt!


    Es gibt auch einen Wiki Eintrag!



    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)