Best Buy - 4. Quartal 2018 - Klassik

  • Mit schon beinahe traditioneller Verspätung - aber immerhin moderater als die vergangrnrn 3 male starte ich diesen voraussichtlich letztn Thread dieser Serie, die ja nun schon in die Jahre gekommen ist. Die Begeisterung dafür war ja nie groß und ist in letzter Zeit - so das überhaupt möglich war erheblich abgeflaut. Es ist müßig uüber die Ursachen nachzufenken, aber die wichtigestn sind doch, daß sich der MArkt verändert hat. Sonderangebote und Abverkäufe sind nun schon kein Ereignis mehr sondern werden als alltägliche Ereignis hingenommen. Andrerseits sind "exorbitante" Aufnahmen auch selten geworden . oder werden nicht registriert.
    Aber die Serei soll in Ehren abtreten, so führe ich sie noch is zum Jahresende.
    Die Spielregeln sind bekannt - also brauche ich sie nicht erneut niederzuschreiben


    Beste Grüße aus Wien
    Alfred


  • Schuberts Sinfonien mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Harnoncourt.
    Diese Box mit 5 SACDs ist für 24,90 Euro erhältlich und vervollständigt meine Sammlung
    mit den bisherigen SACD-Editionen des Labels "Berliner Philharmoniker",
    nämlich die Sibelius Sinfonien-Box mit Rattle und die Schumann Sinfonien-Box mit Rattle.

  • Hier der Link dazu, damit man gleich verbunden wird.....


    klick


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Das Quartal hat doch erst zwei Wochen? Diese Threads kommen immer zu früh (andererseits führe ich eh nicht so exakt Buch über Anschaffungen). Oder was verstehe ich hier falsch?

    Struck by the sounds before the sun,
    I knew the night had gone.
    The morning breeze like a bugle blew
    Against the drums of dawn.
    (Bob Dylan)

  • Andrerseits sind "exorbitante" Aufnahmen auch selten geworden . oder werden nicht registriert.


    Ersteres ist sicherlich falsch, und zumindest für mich stimmt auch die zweite Aussage nicht.


    Mein Best buy ist der gleiche wie der von Schneewittchen, dem ich auch die Kenntnis dieser SACD-Box verdanke, die inzwischen zwar wieder 34,90 kostet (auch bei Direktbestellung bei den Berliner Philharmonikern), aber auch damit noch preiswert ist:



    Die beste Gesamtaufnahme der Schubert-Symphonien, die ich bisher gehört habe. Sie wirkt auf mich noch einmal deutlich überzeugender als Harnoncourts frühere Aufnahmen mit dem Concertgebouw Orchester, der so oft beschworene Wiener Tonfall dieser Musik kommt hier wunderbar zum tragen. Auch aufnahmetechnisch kann diese Einspielung punkten, der 5.1-Surround-Klang der SACDs ist ausgewogen und transparent.


    Die einzige Interpretation, die mir hier nicht so gut gefällt, ist erwartungsgemäß die der Neunten (ich bleibe bei der alten Zählung), da fehlt mir der Drive, den ich zum Beispiel bei Bernstein finde. Aber trotz dieser Einschränkung eine ganz klare Kaufempfehlung von mir. Leider fehlen in dieser Box die Messen Nr. 5 und 6, die Harnoncourt ebenfalls mit den Berlinern aufgenommen hat. Die findet man, ebenso wie die Oper "Alfonso und Estrella", nur in einer teureren Ausgabe, die CDs und eine Blu-Ray-Audio enthält:



    Einzeln kann man die Messen als Download z.B. bei qobuz erstehen.

  • Best Buy - Welche Änderung der Wertmaßstäbe der letzten 14 Jahre ! Ursprünglich wurden hier oft preiswerte Aufnahmen gepostet, dann die Verbindung zwischen Preis und Qualität, denn "Schnäppchen" gab es zuhauf. Dann wieder exorbitant gute Aufnahmen, oder was der jeweilige Beitragserteller eben dafür hält. Ich stelle heute eine CD als "Best Buy" vor, die ich eigentlich im Rahmen der "STERLING" aktion erworben hatte - im der Annahme ALLE STERLING-CDs seien ermässigt. Das stimmte auch in den meisten Fällen - Diese indes ist Vollpreis. Trotzden ist diese bei den Best Buys gelandet. Zum einen wegen des Proagramms. Es sind hier Charakterstücke für Klavier enthalten, die in der Art von "Liedern" ohne Worte komponiert und ihm Rahmen einer Sammlung Felx Mendelssohn Bartholdi zum Geschenk gemacht wurden. Die Stücke befinden sich auf dem Niveau der Kompositionen des Beschenkten. Einige sind Erstaufnahmen. Die Einspielung erfolgte auf einem Konzertflügel aus dem Hause Bechstein.


    mfg aus Wien
    Alfred