ASTERIX und die ZAUBERFLÖTE

  • Wir schreiben das Jahr MMX n. Chr. - ganz Internesien ist von den Regietheaterregisseuren besetzt... Ganz Internesien? Nein! Ein von unbeugsamen Taminern besetztes Forum hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.



    Alfredix (abgeleitet von « alpha », dem ersten Buchstaben des griechischen Alphabets, sinnbildlich für „Leithammel“ im Sinne von „mit aller Gewalt“) ist der Häuptling des Taminerforums. Nach der Niederlage der Ur-Taminer bei der Schlacht von HiFiForensien ging der Machtanspruch über Umwege in den Besitz von Alfredix über. Der stolze Häuptling ist überzeugt davon, der wichtigste Mann im Forum zu sein, was allerdings von etlichen Forenbewohnern stark bezweifelt wird. Sie schicken ihn gern zum Einkaufen und untergraben auch ansonsten ständig seine Autorität. Zu allem Überfluss wird der „Chef“ von einigen Tölpeln durch Postings und PNs oder kleine 'Missverständnisse' immer wieder zu Fall gebracht, so dass er sich oft „sehr müde“ fühlt. Alfredix, von seinen Jüngern mal „Alf“, mal „dickes Wildschwein“ genannt, liebt die regelmäßigen Selbstbeweihräucherungsfeten im Forum und seine herausgehobene Rolle. Im Allgemeinen wird seinen Anordnungen Respekt gezollt, auch wenn diese aus seiner notorischen Dickköpfigkeit erwachsen. Seine größte Sorge ist, dass sein Forum eines Tages nicht (mehr) das größte deutschsprachige ist. Was seine Politik im Forum betrifft, ist Alfredix sehr undiplomatisch, er selbst mischt bei den Raufereien im Forum mit und schlägt dabei grob um sich.



    Peterbrix Er ist ein alter Mann, der mit einem Wolfspelz bekleidet als Seher durch die Lande zieht. Er kann zwar nur die selbstverständlichsten Dinge voraussagen, dennoch schenken ihm die naiven Forenbewohner Glauben. Zunächst als Moderator und Vertrauensperson getarnt, entpuppte sich Peterbrix als faules Ei. Er gilt als ärgster Widersacher und Feind von Alfredix. Zu höherem (Menschenführung) berufen machte Peterbrix sein eigenes Forum auf, aus dem er längst wieder verbannt wurde.



    Papix (von griechisch pappas „Vater“/„Bischof“; kirchenlat. papa - vgl. papem habemus) ist der Mentor des Forums. Als Ausdruck seiner Weisheit trägt er ein weißes Hemd und ist stets frisch rasiert. Er ist eine Respektsperson, die in der Achtung noch über dem Häuptling steht, dem gegenüber er aber streng loyal ist. Intellektuell ist er Alfredix allerdings überlegen und der einzige männliche Forenbewohner, der sich in der Regel nicht an Kämpfen beteiligt.



    Ullix (eigentl. RabULLIx, abgeleitet von Rabulist: von lateinisch rabire „toben“, oder von rabula „marktschreierischer Advokat“ ist die (zweifelhafte) „Kunst“, wortwörtlich „recht zu haben“ bei einer Sache, die inhaltlich unehrlich ist und nicht vertreten werden kann; also Wortverdreherei oder Haarspalterei. Jemand, der wortverdreherisch und unaufrichtig zu argumentieren versucht, wird Rabulist genannt.) Blödelbarde des Forums mit null Ahnung (davon aber erschreckend viel).



    Bastix (hergeleitet von besti, basti aus Mozarts 'Bastien & Bastienne') ist der Barde des Forums. Als Würdenträger des Forums trägt er rote Haare und ist ebenfalls, wenn auch ohne Einfluss, Mitglied der forensischen politischen Institutionen. Bastix hält sich selbst für ein Inszenierungs-Genie, eine Auffassung, die von den anderen Forenbewohnern nicht geteilt wird. Gelegentlich darf er aufspielen, aber nicht singen.



    Rolox (abgeleitet von der Rolex-Uhr) Mit ähnlich geregeltem Tagesablauf wie einstmals bei Joseph Haydn, kann man die Uhr nach ihm stellen: Morgen, Mittag, Abend, Mahlzeit, Feierabend, Mittagsschläfchen, Musikhören, Wochenende. Ohne ihn wüssten die meisten Forenser vermutlich nicht, daß wir bereits ein neues Jahr schreiben. Extrem wortkarger, aber darin sehr treffsicherer und wichtiger Forenbewohner.



    Boesemine wäre gerne die Gattin des Häuptlings Alfredix, den sie gut im Griff hat. Sie wird „Minchen“ von ihm genannt, da sie gelegentlich Tretminen im Forum auslegt. Die wichtigen Aufgaben ihres Traum-Mannes nimmt sie nicht ernst und entlarvt dadurch ihren oft pompösen Geliebten als Pantoffelhelden.



    Orthografix Seine Redewendungen werden von den Forenbewohnern immer wieder falsch interpretiert oder wortwörtlich genommen. Daneben beweist Orthografix immense medizinische Fähigkeiten, fungiert als fachärztliches Einmannkommitée und beantwortet auch unaufgefordert nicht gestellte Fragen über den Gesundheitszustand nicht diskutierter Künstler.



    Shortpeacix (auch Shortpiecix) Er ist manchmal ansatzweise besserwisserisch, leicht reizbar und neigt in Ausnahmefällen auch zu Depressionen. Trotz dieser beabsichtigt kleinen charakterlichen Fehler und der Tatsache, dass er vom Erscheinungsbild als Antiheld gelten kann, ist sein Charakter in der Hauptsache doch der eines typischen Helden: Er ist loyal, auch seinem Häuptling - dem meistens mit seiner Führerrolle überforderten Gemütsmenschen Alfredix - gegenüber, selbstlos, einfühlsam, tapfer und tatendurstig.



    Mozartsachtmirnix ist ein Veteran der Foren-Schlachten und ausweislich der Forengeschichte schon lange einer der Ältesten, was ihn aber nicht von Prügeleien mit den Forensern abhält. Die Aussicht auf das runde Leder und Hopfenschorle erleichtern ihm das Hören klassischer Musik.



    Knusperfix futtert schnell alle Knusperhäuschen auf, damit sie nicht den Regietheaterregisseuren zum Opfer fallen können.


    ~ ~ ~


    Kongruenzen mit Forenusern sind nicht zufälliger Natur. Wer sich nicht beleidigt fühlt oder noch nicht karrikiert wurde, wird gelegentlich andernorts durch den Kakao gezogen.

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • ...in Ergänzung noch ein paar Komponisten:



    Hörnix



    Copyfix



    Sehnix



    Clarawillnix



    Eurovisionix



    Wirdwohlwiedernix



    Wortnix



    Sterbfix



    Schreibfix



    Hix

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Es gibt ja noch die Interpretenriege:



    Ichbinfix



    Festetix



    Mosaix



    Gonzorix
    Concisus musicus Wean

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • - - - bliebe zu klären...
    1) Wer besorgt die "Wildschweine" und wo ??
    2) Wer konnte schon als Kurzer von "Zaubertrank" nie genuch haben ??
    3) Wer hat Angst, daß ihm der Himmel auf den Kopf fällt ??


    Betonung natürlich auf BLIEBE,
    denn wer der ehrenwerte Threadstarter darauf nicht eingehen mag ... no problem


    nmorgn :wacky:
    (komisches weisses zeug da draußen.......)

  • Salut Pietergrimmix :D


    Es handelt sich ja hierbei um eine Umschreibung (man kann hier sowohl das Um- als auch das -schreibung betonen). Die Äquivalenzen sind doch klar:


    Zitat

    1) Wer besorgt die "Wildschweine" und wo ??


    Unsere fette Beute angeln wir doch alle bei amazon und jpc...


    Zitat

    2) Wer konnte schon als Kurzer von "Zaubertrank" nie genuch haben ??


    Ich... man sagt mir auch nach, ich würde mich gegen die Anrede 'Lieber...' mit Ich bin nicht lieb!!! wehren...


    Zitat

    3) Wer hat Angst, daß ihm der Himmel auf den Kopf fällt ??


    Was ist schlimmer: Daß uns der Himmel auf den Kopf fällt oder daß Tamino eines Tages nicht mehr das größte deutschsprachige Klassikforum in Indernesien ist? Und für wen...?


    :hello:

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Treten die honorigen Magixflutix-Barden


    erst im letzten Akt auf, wenn der Himmel bereits herunten ist?

    Freundliche Grüße Siegfried

  • Zitat

    Original von Siegfried
    Treten die honorigen Magixflutix-Barden


    erst im letzten Akt auf, wenn der Himmel bereits herunten ist?


    Der Threadtitel wurde von Regiefix ausgearbeitet und ist irreführend.


    :beatnik:

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Banner Trailer Gelbe Rose

  • Puzikamine - eine der herzlichsten weiblichen Forenbewohnerinnen. Sie beherrscht den liebenswerten ungarischen Ablativ in Perfektion: ...in diesem Box... (sprich: inn dihsähm bocks). Zudem glänzt die schlanke, blonde Schönheit durch famose Kurzauftritte. Alfredix ist ihr verfallen, doch die Schöne bleibt unerreichbar für ihn. Im Unterschied z.B. zu Boesemine gibt sie sich stets sehr damenhaft, was einen besonderen Kontrast zu dem sehr rustikalen Mozartsachtmirnix schafft.



    Lovedreamix - unverzichtbares Forenmitglied. Er soll seine Ferien in dem kleinen indernesischen Forum 'Tamino' verbringen, da sein Vater sich zu Recht sorgt, er könne verweichlichen. Eher wortkarges, dafür bilderliebendes Individuum. Großer Kunde der Firmen Schixfix und Amazonix, trägt somit zur Erhaltung der finanziellen Decke des Forums bei.



    Streitfix Seinen Vorrat vom letzten Jahr hat er immer bereit, wenn er für Streitereien Wurfgeschosse braucht. Grundsätzlich ist er aber nicht bereit, seine Meinungen zu teilen, weil diese ihm oft in schlechtem Zustand zurückgebracht werden. Aussagen wie 'Wahrscheinlich ist Streitfix wirklich einer der schlichtesten Taminos, die je gelebt haben' lassen wir besser unkommentiert... Er versucht immer wieder (erfolglos), Streit ins Forum der unbeugsamen Taminer zu tragen und so ihren legendären Zusammenhalt zu unterminieren.



    Gottlobfrix - nicht immer mit der neuesten Technik ausgestattet, ist er ein Spion des taminesischen Geheimdienstes. Er wird aus Wien in die Welt geschickt, um die fragwürdigen Interpreten dieser Welt überprüfen mit dem Ergebnis: X und Y waren sehr gut, aber am besten ist und bleibt Gottlob Frick. Gottlob.



    Calendrix - Buchhalter des kleinen taminesischen Forums. Mit akribischer Besessenheit unbeirrbarer Chronist.

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Zitat

    Original von Gustav
    Ich wiederhole mich:
    :jubel: :hahahaha: :jubel: :hahahaha: :jubel: :hahahaha:
    :hello: Gustav


    Bitte verdoppeln, ein Meisterwerk, lieber Ulli!
    Bitte um Fortsetzung!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Dass Pbringtnix irgendwo rausgeworfen wurde, verwundert mich nicht. So geht leider hierzulande mit verkannten Musikwissenschaftlern um. Aaber: Im Hyde-Park gäbe es für ihn so manches lauschige Plätzchen.

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • Der Chronist meldet auffallend viel Publikumsverkehr in den letzten Tagen im Taminix. Seit PBringtnix nicht mehr auf Sendung ist :] :]
    Selbst die zweigleisigen Beatnix sind plötzlich wieder verstärkt aktiv in heimischen Gefilden. :hahahaha:


    findet


    :baeh01: Calendrix

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Nicht nur Avatare braucht der Mensch, auch Usernames.


    Histamine zur allgemeinen Stärkung des Frauenanteils
    Status: FREI


    Nähmaschine für die Liebhaberin des Cembalo
    Status: FREI


    Borderline für die Durchgeknallte
    Status: FREI


    :beatnik:

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)