Absage Konzerthaus 12.6.05 gr.Saal

  • Hallo Forianer!


    Die konzertante Aufführung von Massenets "Thais" morgen, 12.6.05 im Konzerthaus musste ersatzlos abgesagt werden, da Renee Fleming verhindert und Thomas Hampson erkrankt ist. Die Karten werden ab Montag, 13.6.05 an der Konzerthauskassa zurückgenommen.

  • Salut, Erna,


    welches Konzerthaus meinst Du eigentlich immer in Deinen Postings?


    ?(


    Liebe Grüße
    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Salut Ulli,


    das Konzerthaus ist in Wien der zweite große Veranstaltungssaal für klassische Musik neben dem Musikverein (würde mich wundern, wenn du noch nie eine CD in Händen gehabt hättest, die live im Wiener Konzerthaus aufgenommen wurde).

    Ciao


    Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!



  • Hallo Ulli!


    Entschuldige, wenn ich mich nicht klar ausgedrückt habe, da ich aus Wien komme, und angenommen habe, dass das im Forum bekannt ist, meine ich das Wiener Konzerthaus. In Zukunft werde ich bei meinen Postings darauf achten, das dazuzuschreiben.

  • Salut, Theophilus und erna,


    ich war - zugegeben - noch niemals in Wien; es ist eine Schande, ich weiß, das wird sich aber diesen Sommer ändern. Konzerthäuser gibt's ja viele...


    Erna - in Deinem Profil steht nichts von Wien, sonst hätte ich es mir möglicher Weise denken können.


    Trotzdem Danke!


    Liebe Grüße
    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Vielleicht hat sich dem Star-Bariton Hampson die Bejubelung unseres Erfolgskanzlers Schüssel auf den Magen oder auf die Stimme geschlagen.


    Ein Alternativtip:
    Don Carlos em francais in der Staatsoper ("Wiener Staatsoper"). Der Page culturall entnehme ich, daß noch einige Karten zu haben sind.

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • Salut Ulli


    Zitat

    Erna - in Deinem Profil steht nichts von Wien, sonst hätte ich es mir möglicher Weise denken können.


    Es steht unter ihrem Avatar!

    Ciao


    Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!



  • Hallo Rienzi!


    Dein Alternativtip ist für mich leider keiner, musikalisch ist die französische Don Carlos-Fassung ja wunderschön, bis auf die Ballettmusik, die gefällt mir nicht, aber kennst Du die Inszenierung?? Mich wundert nicht, dass es noch Restkarten gibt.

  • Ich kenne die Inszenierung nicht.
    Morgen werde ich sie sehen und einige Tage später die Taminos mit der Schilderung langweilen.
    Was ich gehört habe, wird das Publikum zur Verbrennungsszene eingeladen. Ich hoffe die Wahl fällt auf mich und ich freue mich schon darauf. Ich weiß nur noch nicht, wie ich es anlegen soll (fröstelnder Greis, dem die Wärme guttut, oder so).

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • Zitat

    Original von Theophilus
    Salut Ulli



    Es steht unter ihrem Avatar!


    Salut,


    mittlerweile... ;)


    Und selbst, wenn es dort gestanden hätte ... ich könnte da nicht hingucken... ;) [es macht mich zu nervös]


    Liebe Grüße
    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Jetzt probt der Hampson eh schon grundsätzlich nur 2 Stunden am Tag um seine Stimme zu schonen und jetzt wird er auch noch krank. Naja, bin schon auf die Erzählung meines Klavierprofessors ( Er hätte bei diesem Konzert beim RSO die Celesta spielen sollen ) gespannt.

  • Hallo Rienzi,
    Zitat:
    Was ich gehört habe, wird das Publikum zur Verbrennungsszene eingeladen. Ich hoffe die Wahl fällt auf mich und ich freue mich schon darauf. Ich weiß nur noch nicht, wie ich es anlegen soll (fröstelnder Greis, dem die Wärme guttut, oder so).
    ..............................................................


    Hier sollte das Tamino-Forum befragt werden :rolleyes:
    So ohne weiteres wird das sicherlich nicht murrenlos hingenommen!!
    Die Götterdämmerung in Bayreuth wäre eine Alternative, oder?



    Grüsse
    reklov29

    Bach ist so vielfältig, sein Schatten ist ziemlich lang. Er inspirierte Musiker von Mozart bis Strawinsky. Er ist universal ,ich glaube Bach ist der Komponist der Zukunft.
    Zitat: J.E.G.

  • Lieber reklov im fernen Nordrhein-Westfalen,
    "Starke Scheite schlichtet mir..."
    Die Sache mit der Götterdämmerung hat nur einen Haken. Ich habe Angst vor Pferden und fürchtete mich vor Grane genauso wie vor dem Feuer.
    Die Pferde, die ich liebe, sind die in köstlichem Leberkäse verarbeitetet.


    Damit ich wegen fortgesetzter Themenabschweifung keine auf die Mütze bekomme, empfehle ich als "Themenstarter" (wie das klingt, mein Erstlingsstart) den unvergleichlichen Thread
    Gestern in der Oper - Don Carlos französische Version" oder so, der von Fern und Nah nahezu gestürmt wird.

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")