Sänger äussern sich zum Thema "Regietheater"

  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von La Roche ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Joseph II. ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Joseph II. ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Alfred_Schmidt ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Der Erklärung der Menschenrechte von 1789 ist nichts hinzuzufügen. Damit aber auch wieder zurück zum eigentlichen Threadthema.

    Sehr gerne! Mit diesem Grundkonsens kann ich sehr gut leben! :thumbup:

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"


    Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Bevor das hier eskaliert, zitiere ich eine weitere Sängerin:


    Die Sopranistin Helga Dernesch 1982 auf die Frage, ob sich Opernregisseure und Bühnenbildner zu weit von der Intention der Komponisten entfernen:


    "Ja, da haben Sie Recht, aber ich denke, wir müssen experimentieren – bis zu einem gewissen Limit. Aber ich mag das. Ich bevorzuge es gegenüber gewöhnlichen Produktionen."


    Auch um den Vorwurf vorzubeugen, ich brächte hier nur Verächter des modernen Regietheaters. ;)

  • Beitrag von Amfortas08 ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Amfortas08 ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Amfortas08 ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Gerhard Wischniewski ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Amfortas08 ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Stimmenliebhaber ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().
  • Beitrag von Amfortas08 ()

    Dieser Beitrag wurde von Alfred_Schmidt aus folgendem Grund gelöscht: absichtich (?) am Thema vorbei a.s. ().