Aktuelle Klassik-Sonderangebote

  • Schon wieder Haydn.


    Kein Sonderangebot, aber so ähnlich.


    Wer sich bis zum 17. März mit einer E-Mail-Adresse in den Verteiler des Gabrieli Consorts einträgt ("gabrieli.com"), nimmt automatisch an einer Verlosung der neuen Einspielung von Haydns Schöpfung teil:




    Vor einem Jahr ergatterte ich auf diesem Wege ein Exemplar von Monteverdis Marienvesper. Ein Versuch lohnt also... :pfeif:



    Allen Teilnehmern viel Glück.

    "Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
    Miroslaw Lem, Tenor

  • Zitat

    Original von Gentilhombre
    Wer sich bis zum 17. März mit einer E-Mail-Adresse in den Verteiler des Gabrieli Consorts einträgt ("gabrieli.com"), nimmt automatisch an einer Verlosung der neuen Einspielung von Haydns Schöpfung teil:



    done-ke.


    8)


    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Eine große Fülle an Schnäppchen bietet zur Zeit der grüne Partner für jeweils meistens 4,99 €:


    Zum einen sind da einige Philips-CDs heruntergesetzt: Mozart-Sinfonien mit Gardiner oder Klaviersonaten mit Sviatoslav Richter.



    Gleiches gilt für einige Angebote der DGG zu teilweise wunderbaren Spottpreisen:



    Zugeschlagen habe ich bei den runtergesetzten CDs von Henze ....



    ... und bei den reduzierten Modernen von Koch Classics:



    Habe mir schon lange nicht mehr eine solch idiotische Aktion geleistet, 22 CDs gleichzeitig zu kaufen. Diesmal musste es sein...


    LG
    B.

  • Ja, das fiel mir gestern abend auch auf, wobei ich kein System erkennen kann, warum grad diese so günstig angeboten werden. Ich habe mich halbwegs zurückgehalten, aber vielleicht muß ich die Tage noch mal nachlegen :D


    Einiges ist auch schon vergriffen wie die weiter oben gezeigte "Wiener Soiree"...


    :hello:


    JR

    Struck by the sounds before the sun,
    I knew the night had gone.
    The morning breeze like a bugle blew
    Against the drums of dawn.
    (Bob Dylan)

  • Diese Hochpreisaufnahme gibt es bei jpc gerade für 12,99 €:


    Amilcare Ponchielli (1834-1886)
    La Gioconda


    Urmana, Domingo, Atanelli, D'Intino, Fiorillo, Scandiuzzi,
    RO München, Viotti
    Label: EMI , DDD, 2001




    Kaufempfehlung!


    LG, Elisabeth

  • Zitat

    Original von Johannes Roehl


    Einiges ist auch schon vergriffen wie die weiter oben gezeigte "Wiener Soiree"...


    JR


    Hallo Johannes,


    das war schon recht putzig in den letzten Tagen: Am Freitag waren alle Angebote da, ich bestellte fleißig. Am Samstag waren 5 von 10 bereits wieder weg, ich befürchtete schon, die Hälfte der CDs nicht mehr zu erhalten. Gestern nun waren alle wieder online. Und als ich heute zu JPC ging, um meine Bestellung abzuholen, waren alle da! Die Wiener Soirée ist nach der bisherigen Logik bestimmt am Donnerstag wieder greifbar. Aber willst du dir das wirklich antun?! :hello:


    LG
    B.

  • Hallo,


    vielleicht hängen die vielen Angebote von jpc damit zusammen, dass sie im Zuge von Umbauarbeiten derzeit Teile ihres Lagers räumen (siehe Homepage oder auch hier), obwohl man z.B. die Koch-CDs nicht in der entsprechenden Liste findet. Übrigens rate ich dazu, schnell zuzugreifen - kürzlich gab es die ersten beiden Sinfonien von Alan Bush für 3,99 Euro, da habe ich dummerweise ein paar Tage bis zu meiner nächsten Bestellung gewartet - Resultat: nicht mehr erhältlich! Darüber ärgere ich mich jetzt noch...


    Scherzhaft gesagt: jedenfalls ist Barbirolli daran Schuld, dass ich mir gerade zwölf CDs kaufen musste, alles Koch, unter anderem vier der fünf von ihm genannten (den Atterberg hatte ich vorher schon).


    Viele Grüße
    Holger

  • Amazon hat zur Zeit, neben einer Reihe von "Oster-Angeboten", die CDs der DG "Masters" Serie im Angebot, die meisten Einzel-CDs zu € 5.97, Doppel-CDs zu € 9,97.


    Grüße


    katlow

  • Ich möchte auf zwei Scheiben aus dem aktuellen jpc-Angebotspool mit vergleichsweise raren Werken Händels hinweisen:



    Machen nach dem ersten Hören einen ziemlich guten Eindruck. Die Geburtstagsode enthält einige alte Bekannte, ist jedenfalls sehr hörenswert.


    (Das Material ist teils in anderen Verpackungen wiederveröffentlich worden, aber hier erhält man die L'Oiseau-Lyre Vollaustattung)


    :hello:


    JR

    Struck by the sounds before the sun,
    I knew the night had gone.
    The morning breeze like a bugle blew
    Against the drums of dawn.
    (Bob Dylan)

  • Tamino Beethoven_Moedling Banner
  • JPC schmeißt jetzt offenbar auch massenhaft Ars Musici-Aufnahmen für knapp 5 € unters Volk. Etwas von Savall ist auch dabei.


    [jpc]6041 [jpc]8032281[/jpc]


    und so weiter und so weiter. Wir treffen uns dann alle beim Aldi zu Knäckebrot und Mineralwasser....


    Mit Gruß von Carola

  • Ebenfalls bei JPC: Korstick-Alarm. Drei CDs des Pianisten Michael Korstick für nur 5 Euro das Stück:


    Beethoven Klaviersonaten 30 - 32


    Beethoven Diabelli-Variationen


    und Liszt, Schumann, Chopin Sonaten

  • Zitat

    Original von Carola
    JPC schmeißt jetzt offenbar auch massenhaft Ars Musici-Aufnahmen für knapp 5 € unters Volk.



    Die CDs mit Werken von Jacobus Vaet kann ich schwerstens empfehlen.


    Für die Altus-Hasser: das Dufay-Ensemble ist zwar eine reine Männerveranstaltung, aber Falsettist ist einfach spitze!



    herzliche Grüße,
    Thomas

    Da freute sich der Hase:
    "Wie schön ist meine Nase
    und auch mein blaues Ohr!
    Das kommt so selten vor."
    - H. Heine -

  • Zitat

    Original von Carola
    JPC schmeißt jetzt offenbar auch massenhaft Ars Musici-Aufnahmen für knapp 5 € unters Volk.


    die CD mit Instrumentalstücken von Andreas Hammerschmidt (ca. 1611-1675) kann ich ebenfalls wärmstens empfehlen.


    Die Interpreten "Hesperion xx und Savall" sprechen ja schon für sich.


    Es sind insgesamt 4 große Suiten, 2 für Gambenensembles, eine für Bläserensemble und eine für gemischtes Ensemble.
    Hesperion XX ist auch wieder mit Spitzenleuten besetzt:


    Jay Bernfeld, Jordi Savall, Lorenz Duftschmid und Paolo Pandolfo spielen z.B. die Gamben.
    Und José Miguel Moreno spielt die Laute.
    Das restliche Ensemble besteht aus Cembalo, Zinken, Posaunen und weiteren Gamben verschiedener Stimmungen.


    Die Tänze stammen aus Sammlungen die 1638 bzw. 1639 im Druck erschienen und bis 1658 immer wieder neu aufgelegt wurden. Gedacht waren sie wohl als Unterhaltung zur Tafel, die Ähnlichkeit zu Scheins "Banchetto Musicale" drängt sich sofort auf.
    In jedem Fall wunderschöne Musik die ebenso wunderschön musiziert wird.


    :hello:

  • Goede middag zsamm,


    mangels Zeit nur ein kurzer Vorbeihüpfer meinerseits, um den hiesigen Arcana-Liebhabern den Inhalt einer Nachricht nicht vorzuenthalten, die mich jüngst erreichte.


    Der Franzversand Abeille Musique sagt sich 'Et maintenant, déstockage!' und räumt u.a. seine Arcana-Lagerbestände. Einfache CDs werden für €6,90 und Doppel-CDs für €9,90 unters Volk gebracht. Wer die Portostufen geschickt ausnützt, kann sich hier noch mal ziemlich günstig eindecken:
    "http://www.abeillemusique.com/result.php?label=8


    Einige Bestände sind bereits arg begrenzt. Die Gelegenheit kommt sicher nicht wieder. Zugreifen!




    Ein schönes WE in die Runde,
    :hello:

    "Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
    Miroslaw Lem, Tenor


  • Salve,


    Gottseidank ist für mich nix dabei - ich habe alles davon, was ich brauchen könnte... die beiden fehlenden Festetix-Boxen sind natürlich wieder nicht dabei! Jedoch:


    Da ich bereits einige Bestellanfragen der taminierenden Francoanalphabeten und Kreditkartenlosen habe, bin ich gerne bereit, eine Sammelbestellung [gegen Vorkasse] zu unternehmen. Wer zuschlagen und mein Angebot nutzen möchte, melde sich mit Rücksicht auf den drahtlosen Obsi bis morgen [10.03.2008] 12.00 h via PN oder eMail bei mir.


    Ich sehe bereits den 11-Tonner vorfahren. Ggfs. werde ich einen günstigeren Transporthubschrauber anmieten. Ich werde dann kostensparend von D aus versenden.


    Viele Grüße
    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Ich weiß nicht, ob ich die Stufen geschickt ausgenützt habe, aber ich habe schon heute mittag bestellt (nicht ganz so einfach, wenn man die Sprache eigentlich gar nicht kann :D): Haydns op.17 & 20. 9,90 Versand sind dennoch eine Unverschämtheit. :evil: Wenn ich richtig verstanden habe, war es bei Beträgen unter 23 EUR noch 2 EUR mehr. Jedenfalls habe ich daher noch eine Einzel-CD hinzugefügt...


    :faint:


    Diesen Monat darf ich jedenfalls keine CDs mehr kaufen...


    :hello:


    JR

    Struck by the sounds before the sun,
    I knew the night had gone.
    The morning breeze like a bugle blew
    Against the drums of dawn.
    (Bob Dylan)

  • Hallo!


    Gentilhombre: Vielen Dank für den Hinweis! :hello:


    Es ist wirklich ein Jammer, daß es Arcana nicht mehr gibt. ;(


    Zitat

    Original von Ulli
    Da ich bereits einige Bestellanfragen der taminierenden Francoanalphabeten und Kreditkartenlosen habe, bin ich gerne bereit, eine Sammelbestellung [gegen Vorkasse] zu unternehmen. Wer zuschlagen und mein Angebot nutzen möchte, melde sich mit Rücksicht auf den drahtlosen Obsi bis morgen [10.03.2008] 12.00 h via PN oder eMail bei mir.


    Ich sehe bereits den 11-Tonner vorfahren. Ggfs. werde ich einen günstigeren Transporthubschrauber anmieten. Ich werde dann kostensparend von D aus versenden.


    Vielen Dank für das Angebot, Ulli! :hello:


    Ich nehme dann, falls es im Hubschrauber noch Platz hat:








    Viele Grüße,
    Pius.

  • Hallo,


    ich habe soeben mit dem Obsi telefoniert und seine Bestellung telefonisch entgegengenommen - weil ich Angsthase befürchte, daß die Bestände bis Montag Mittag erheblich schrumpfen werden.


    Als Besteller sind vermerkt:


    *Pius
    *JR
    *Obsi
    *Der Lullist


    Ich für meinen Teil könnte die Bestellung nun abschließen.


    Falls es noch Interessenten gibt, bitte SCHNELL melden!


    :hello:


    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Gut. Ich schließe ab.


    :hello:

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Tamino Beethoven_Moedling Banner
  • ;( schade!


    ich hätte mich gerne noch angeschlossen mit
    "Cantate in Soprano" Radu Marian


    Hab den Thread zu spät gesehen X(


    ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;(


    Juli

    Audio ergo sum

  • Grrrr, hätte ich auch nicht gedacht, dass ich mal zehn Kioske abklappere, um nach einer SuperIllu :kotz: mit DVD-Beileger (Offenbach: Orpheus, Defa-Film) für 2,99 zu suchen. Hoffentlich werde ich nachher am Bahnhof fündig.


    Oder ist die Ausgabe noch gar nicht raus und kommt erst ab Montag?

  • Hallo ThomasBernhard,


    die Super-Illu erscheint immer Donnerstags (an manchen Kiosken in Ossiland gibt es sie schon Mittwoch mittags).
    Jeden 1. Donnerstag im Monat ist eine DVD dabei.
    Das heißt, die Offenbach-DVD gab es ab 6. März zu kaufen.


    Ich habe sie bekommen, und in meinem Kiosk waren auch gestern noch mehrere Exemplare vorrätig.
    LG

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Hallo Harald,


    ich hab sie gestern auch bekommen :rolleyes:


    Nicht uninteressantes Zeitdokument, dieser DEFA-Film, seltsam fand ich, dass nun Offenbach die Rolle der "öffentlichen Meinung" übernommen hat. Auch einiges andere schien mir recht plakativ auf sozialistisch umgekrempelt, andererseits ist das Original ja schon so, dass man da nicht viel krempeln muß.


    Netter Film, aber musikalisch.... sind doch ein paar recht dünne und krächzende Stimmchen dabei.


    :hello:

  • Zitat


    Madame, Monsieur,


    Nous avons le plaisir de vous informer que votre commande numéro CA084760 passée le 09/03/2008 à 12H40 sur le site abeillemusique.com vient d'être expédiée par colissimo suivi à l'adresse suivante


    - frei übersetzt:



    helicobacter arcanis


    :]


    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Hallo zusammen,


    bei JPC für 5,99 Euro:


    Andras Schiff live at the Concertgebouw
    Händel:Suite HWV 434 + Brahms:Händel-Variationen op. 24 + Reger:Variationen & Fuge über ein Thema von Bach op. 81
    Label: Elatus , DDD/LA, 1994


    Viele Grüße
    Frank

    From harmony, from heavenly harmony
    this universal frame began.

  • Zitat

    Original von Ulli


    - frei übersetzt:



    helicobacter arcanis


    ...allerdings haben die mir soeben 20,70 Euro kommentarlos zurückerstattet. ?(


    Das entspräche exakt 3 Cds à 6,90 Euro, doch welche...???


    Leider muß ich das Paket abwarten, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen, der Hubschrauber scheint im Stau zu stecken.


    :hello:


    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)


  • Allô,


    bei mir betrug die heutige Rückerstattung den Wert zweier CDs und 0 Worte. Gerne bildete ich mir eine nette Geste im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft für sympathische Kunden aus dem benachbarten Ausland ein, vermute aber eher Ende der Bestände.


    Nachtrag:
    Ulli, einfach über das Schlüsselsymbol oben rechts auf der Seite ins Kundenkonto einloggen (
    Votre compte). Anschließend unter commandes die Detailansicht Deiner aktuellen Bestellung aufrufen. Dort ist genau aufgeführt, welche Titel vergriffen sind und nicht mitgeschickt werden konnten.




    :hello:

    "Das ist zeitgenössische klassische Musik. Dann unterstelle ich, daß da kein intellektueller Zugang..."
    Miroslaw Lem, Tenor

  • Zitat

    Original von Gentilhombre
    Allô,


    bei mir betrug die heutige Rückerstattung den Wert zweier CDs und 0 Worte. Gerne bildete ich mir eine nette Geste im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft für sympathische Kunden aus dem benachbarten Ausland ein, vermute aber eher Ende der Bestände.


    Nachtrag:
    Ulli, einfach über das Schlüsselsymbol oben rechts auf der Seite ins Kundenkonto einloggen (
    Votre compte). Anschließend unter commandes die Detailansicht Deiner aktuellen Bestellung aufrufen. Dort ist genau aufgeführt, welche Titel vergriffen sind und nicht mitgeschickt werden konnten.


    Was für ein SAFTLADEN! :kotz:


    Der Lieferung nicht beigelegen und auch nicht berechnet:


    2* DEBUSSY Claude: La musique de chambre [A303]
    1* CONTI Francesco Bartolomeo: Cantates [A309]
    1* DEBUSSY Claude: Mélodies [A44]


    Bei mir wären das Pi mal Zwetschge VIER CDs à 6,90 Euro = 27,60 Euro. Zur Erstattung angewiesen jedoch lediglich 20,70 Euro. Der Bestellbetrag ist natürlich bereits abgegucht, die Erstattung selbstredend noch nicht eingetroffen.


    Und die Rechnung selbst ist ein wahres Wunderwerk:


    Spalte P.U./H.T. 5,77+5,77+5,77+5,77+8,28+5,77+5,77=51,30
    Spalte P.U./TTC 6,90+6,90+6,90+6,90+9,90+6,90+6,90=51,30 ?( ?( ?(


    Für was diese Additionsreihen überhaupt gut sein sollen, frage ich erst garnicht - die Bestellmengen pro CD wurden nämlich dabei nicht berücksichtigt. Was muß da für 'ne Kanone am Rechner gehockt haben?


    OK - der Conti war eh nur für mich [und ich habe zur Zeit selbstauferlegtes Kaufverbot, aber das ist kein Grund, die Kohle einzubehalten].


    Das war das erste und letzte Mal, daß ich bei so einem Scheißladen bestelle...


    Mann - nur Ärger: hinzukommend durfte ich den Mist ja noch bei der Post abholen, weil die zu blöd waren, das Minipaket in den Briefkasten zu legen [jede Posteuese hat hier einen Briefkastengeneralschlüssel], zudem war die Zufahrt zur Post heute mit dem niedlichen Schild "route barrée" versehen...


    Ach, ist das Leben wunderbar...


    :hello:


    Ulli


    P.S. Meine eMail-Adresse kannten Sie nicht mehr - ich konnte also auch mein Kundenkonto nicht einsehen! :angry:

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Wer seriösere Anbieter bevorzugt ( ;) ), dem möchte ich unbedingt die derzeitigen Angebote von Amazon empfehlen: Vor allem DGG "Masters" und "Originals" sind derzeit sensationell günstig (ab 5,97 bzw. 6,97 €), z.B.:





    Alle Angebote siehe hier


    Ich selbst habe gerade im großen Stil zugeschlagen - gerade für eine solide Basis ist hier jede Menge dabei.


    Liebe Grüße,
    Gerald

    "Das Höchste in der Kunst - vor Gott besagt's nicht viel.
    Hat doch die Welt zuletzt nur ein moralisch Ziel."
    (Hans Pfitzner)

  • Tamino Beethoven_Moedling Banner