Aktuelle Klassik-Sonderangebote

  • Bei den jpc-Verlinkungen sehe ich ich keine Cover, sondern nur Punkte. :|


    Bei mir kommt das alles normal an!


    Dagegen kann ich nicht alle YouTube Videos anschauen, nur dann wenn ein zusätzlicher Link da ist!


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Momentan im Angebot beim Werbepartner:



    Also, wer noch etwas im Portemonnaie über hat … 8)

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Bei *jpc*


    Opera d'Oro preiswert, sind für Opernliebhaber einige interresante Sachen dabei!


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Nanu?

    Gerade erst als Gesamtbox erschienen, und jetzt schon zum halben Preis?


    Ludwig van Beethoven:

    Streichquartette Nr.1-16

    +Große Fuge op. 133 für Streichquartett; Streichquintett op. 29

    8 Super Audio CDs

    Künstler: Quartetto di Cremona

    Label: Audite, 2012-2016


    Wie rechnet sich denn sowas?


    Das fragt sich Andrew

    „Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

  • Wie rechnet sich denn sowas?

    Na, es wird ja Leute gegeben haben, die seinerzeit die Einzelaufnahmen gekauft haben, für dann insgesamt € 160. Die GA gab es bei itunes zum download schon vor Monaten für € 19,90. Seitdem ist das meine Aufnahme für den mobilen Einsatz.

  • Bei Amazon kostet sie noch .....




    ...den ursprünglichen Preis.


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Sehr interessant, vielen Dank.

    Kennt jemand die Aufnahme? Ist sie empfehlenswert?
    HIP ist es wohl nicht..

  • Hallo Fiesco, inzwischen ist es auch bei Amazon der Preis von 29, 99 Euro.

    Die Hörschnipsel und Videos machten einen frischen und lebendigen Eindruck.

    Ich habe aber schon vier sehr gute GAs (Quartetto Italiano, Philharmonia Quartett Berlin, Artemis, Belcea), mehr muss es im Moment nicht sein.


    Freundliche Grüße von der Nordseeküste sendet Andrew

    „Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

    Einmal editiert, zuletzt von Andrew ()

  • HIP ist es wohl nicht..

    Beinahe, würde ich sagen. Es sind recht spannende Einspielungen - präzis, differenziert in Dynamik, Tempo und Agogik, frisch. Auch ich habe mir für zwanzig Euro die mp3-Variante zugelegt und das Booklet ausgedruckt (ohne könnte man auch leben, es wird ja bei kaum jemandem von uns die einzige Einspielung sein).


    Der Preisverfall ist merkwürdig und dürfte den einen oder anderen ärgern. So ging es mir anno dunnemals mit den Haydn-Quartetten und Buchberger. So schlecht sind die nun auch wieder nicht und der Einzelkauf war bereits ein Schnäppchen. Aber eben keineswegs das Schnäppchen der Integrale !! Da durfte ich froh sein, dass ich die wenigen mir fehlenden Nummern noch einzeln erhalten konnte.

    Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

  • Großartige CHALLENGE-Aufnahmen – limitiert günstig:


    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Eine starke Aufnahme für derzeit sage und schreibe 50 Cent (!) ohne Versand bei jpc:



    Tschaikowski: Symphonie Nr. 6 "Pathétique"
    Berliner Philharmoniker
    David Oistrach
    Aufnahme: 1972

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • Da ich gefragt wurde, wo die neu erschienene Box mit 4 CDs "Gottlob Frick der schwärzeste Bass", die von Rheingold hier im Forum vorgestellt wurde, am günstigsten zu erwerben sei gebe ich gerne entsprechend meinem Kenntnisstand Auskunft: Die Gottlob Frick Gesellschaft verkauft die Box zu € 19.95. Zu bestellen bei Gottlob Frick Gesellschaft Tel: 07237/42212. Der Hänssler- Oneline Shop verlangt € 24.95, Amazon verlangt € 30. So weit meine Informationen.


    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Momentan bei JPC:


    NAXOS-Vielfalt supergünstig


    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Momentan bei JPC:


    Preisaktion des Labels BIS – z.B.:



    Zugreifen … ;)

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)


  • Diese Box von Hänssler-Classic stach mir ins Auge - nicht nur wegen des enorm günstigen Preises, sondern in erster Linie, weil der Komponist bei mir mit wesentlichen Werken unterepräsentiert ist...


    :hello:

    .


    MUSIKWANDERER

  • Die Griegbox ging zwischenzeitlich wieder auf 50 Euro hoch. Jetzt wieder für 20 zu haben.


    Lieber J.Schlüter, jetzt wieder lt.deinem Link € 49.90! ;)


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)


  • Diese Box von Hänssler-Classic stach mir ins Auge - nicht nur wegen des enorm günstigen Preises, sondern in erster Linie, weil der Komponist bei mir mit wesentlichen Werken unterepräsentiert ist...

    Seltsamerweise wird auf Amazon nur eine etwas kleinere grüne Box angeboten und weder dort noch bei jpc ist klar, wer die Interpreten der jeweiligen Werke sind. Bei den Chorwerken vermutlich meistens Rilling, bei den Sinfonien vermutlich Fey?

    Struck by the sounds before the sun,
    I knew the night had gone.
    The morning breeze like a bugle blew
    Against the drums of dawn.
    (Bob Dylan)

  • Seltsamerweise wird auf Amazon nur eine etwas kleinere grüne Box angeboten und weder dort noch bei jpc ist klar, wer die Interpreten der jeweiligen Werke sind. Bei den Chorwerken vermutlich meistens Rilling, bei den Sinfonien vermutlich Fey?

    Das ist, wenn es um Boxen geht, meine allgemeine Erfahrung bei jpc; da werden bei Boxen die Mitwirkenden immer nur summarisch aufgeführt. Ein Bekannter, der jene "grüne Box" hat, sagte mir, dass die Oratorien von Rilling und seiner Gächinger Kantorei interpretiert werden, andere Chorwerke jedoch vom Chamber Choir of Europe unter Nicol Matt. Die Sinfonien sind dort einem nicht näher bezeichneten "Radio Kammerorkest" anvertraut, das von Frans Brüggen, Edo de Waart, Arnold Östman und Jos van Immerseel dirigiert wird...

    :hello:

    .


    MUSIKWANDERER

  • "Das Leben ist wie eine Lawine - immer rauf und runter"

    Was ist das denn für eine Aussage, seit wann gehen Lawinen >immer rauf< :hahahaha: runter ja!

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Staublawinen gehen in einer riesigen Wolke zu Tale. Deshalb ist die Formulierung rauf und runter durchaus berechtigt. Das Auto auf der anderen Talseite, wo die Aufnahme entstand, wurde von einer 3 cm dicken Schneeschicht bedeckt.



    Als Bergänger habe ich allergrössten Respekt vor dieser Naturgewalt. Die Überlebenschance ist geich null.

    Bei 2 min beginnen die Staublawinen. Selten habe ich Beethovens Neunte als musikalische Untermalung unpassender erlebt wie hier.




    .

    Die Beschäftigung mit Musik, selber spielend, hörend, im Nachdenken über sie und in der Diskussion im Forum soll Freude bereiten.

    Den Bratschenklang liebe ich wie der anderer tief klingender Instrumente: Bariton-Saxophon, Bassklarinette, Fagott, Kontrabass spiele ich neben anderen selber. Schubert ist mein Lieblingskomponist. Musik geniesse ich.

    .

  • Zurzeit gibt es bei JPC eine Aktion mit preisreduzierten CDs von Hyperion.

    Da gibt es u.a. diese hier (siehe unten) und noch viiiiiel mehr!

    Viele Grüße, Andrew


    Frederic Chopin - Complete Works, 16 CDs

    Künstler: Ewa Podles, Leila Josefowicz, Carter Brey, Garrick Ohlsson, Warschau PO, Kazimierz Kord

    Label: Hyperion, DDD, 1989-00



    Ludwig van Beethoven (1770-1827)

    Symphonien Nr.1-9, 5 CDs

    Künstler: Janice Watson, Catherine Wyn-Rogers, Stuart Skelton, Scottish Chamber Orchestra, Charles Mackerras

    Label: Hyperion, DDD/LA, 2006

    „Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

  • Ebenfalls reduziert bei JPC Dynamic Live Aufnahmen ! :!:


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Ludwig van Beethoven (1770-1827)

    Symphonien Nr.1-9, 5 CDs

    Künstler: Janice Watson, Catherine Wyn-Rogers, Stuart Skelton, Scottish Chamber Orchestra, Charles Mackerras

    Label: Hyperion, DDD/LA, 2006

    Zu dieser Produktion kann ich nur wärmstens raten. Für mich hat es seither keine andere Einspielung der Sinfonien gegeben, die die Anschaffung gelohnt hätte. :)

    Es grüßt Rheingold (Rüdiger)


    Erda: "Alles, was ist, endet."

  • Eine heisse Empfehlung ist diese Beethoven-Mackeras Box!

    .

    Die Beschäftigung mit Musik, selber spielend, hörend, im Nachdenken über sie und in der Diskussion im Forum soll Freude bereiten.

    Den Bratschenklang liebe ich wie der anderer tief klingender Instrumente: Bariton-Saxophon, Bassklarinette, Fagott, Kontrabass spiele ich neben anderen selber. Schubert ist mein Lieblingskomponist. Musik geniesse ich.

    .

  • Ein soeben entdecktes Angebot beim Werbepartner jpc und sicherlich für einige Musikfreunde - möglicherweise nicht nur jüngere - eine gute Gelegenheit, in die künstlerische Welt des Dirigenten Bruno Walter einzutauchen. Dass man bei den Columbia-Einspielungen aus den Jahren 1941 bis 1961 auch Mono in Kauf nehmen muss, dürfte klar sein. Dennoch ist im Hinblick auf Weihnachten das Angebot für mich interessant, weil ich von diesem Dirigenten so gut wie keine Aufnahme besitze. So gut wie keine soll in diesem Falle bedeuten, dass ich von einer Bruckner- und einer Beethoven-Scheibe weiß. Ich werde also mal einige Tage darüber nachdenken...

    :hello:

    .


    MUSIKWANDERER

  • Ich habe etwas herausgefunden, was bei mir gelinde Heiterkeit hervorruft. Es geht um diese Bruckner-Box :


    61HdfVIDa2L._SS300_.jpg


    Man kann sie sich bei Amazon für satte 89,91 Euro herunterladen. Man kann aber auch die einzelnen Sätze für jeweils 1,29 Euro einzeln in den MP3-Einkaufskorb legen (es sind alle einzeln verfügbar), und wenn man wirklich alle 36 auswählt, kommt man gerade auf 46,44 Euro.

    Und bei dieser Box lohnt es sich; wenn ich das richtig sehe, sind alle Aufnahmen bis auf die Neunte bisher unveröffentlicht. Ich habe mir jetzt jedenfalls die ersten 8 Symphonien heruntergeladen und musste dank Amazon-Gutschein, den ich am 28.12. zu meinem 60. Geburtstag bekam, kaum etwas bezahlen.

    Tja, das Jahr fängt für mich gut an ... :S

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler