Allen Taminofreunden zur Freude und Erheiterung

  • Eine glückliche Ehe ist wie die Arbeit auf einem Bauernhof.

    Man muss jeden Morgen von neuem anfangen.

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Wenn wir einen Menschen glücklicher oder heiter machen können, so sollten wir es in jeden Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.

    Hermann Hesse (Das Glasperlenspiel)

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Seelenruhe, Heiterkeit und Zufriedenheit

    sind die Grundlagen allen Glücks,

    aller Gesundheit und des langen Lebens.

            

    (Chr. Wilh. Hufeland)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • "Zweimal habe ich in meinem Leben geweint" sagte Rossini.

    "Das erste Mal beim Spiel Paganinis und das zweite Mal am Comer See,

    als ein ungeschickter Kellner vor meinen Augen einen wundervoll getrüffelten Truthahn ins Wasser warf."


    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert,

    geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel herumirrt.
    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Bei Holzwurms war der Nachwuchs groß

    und drum ist bei jedem Fest was los.

    Um auch die Kleinsten zu bedenken,

    tat man statt Spielzeug - Kleinholz schenken.


    Ein Holzwurmpärchen hört man klagen:

    "man tritt uns ständig in den Magen."

    Die Kellerassel höhnt:"Ihr Deppen!

    Was wohnt ihr auch in alten Treppen!"


    :baeh01: Ätsch - während ihr alle schwitzt,

    der Holzwurm im kühlen Bohrloch sitzt.

    Doch täglich kommt er herauf zur Sonne

    und genießt das Tamino-Forum mit Wonne!


    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Zwei Männer trafen sich auf einem Berggipfel.

    „Ich bin hier heraufgestiegen, weil ich das Abenteuer liebe und etwas erleben will“, sagte der eine. „Ich will die Sonne einmal in anderer Umgebung aufgehen sehen und auf Pfaden wandeln, die noch keines Menschen Fuß betreten hat. Ich will von der einsamen Höhe der majestätischen Berge die Schönheit der Natur bewundern und die ganze Welt umarmen. Und Sie?“

    „Ich habe mich hierher geflüchtet, weil meine Tochter Klavier spielen lernt und meine Frau Gesangsstunden nimmt.“

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Ein Ehemann wies die Behauptung, seine Frau sei häßlich, zurück.

    "Innerlich ist sie wunderschön" Der Freund empfahl: "Dann lasse sie doch wenden."

    Herzlichst

    Operus(Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Es sagte eine Frau zu ihrer Freundin:

    „Mein Mann und ich leben von nur drei Grundnahrungsmitteln: Konserven-büchsen, Tiefkühlkost und Fertiggerichten.“

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Die eilige Kellner auf die Frage eines Gastes, ob man ihn vergessen habe: "Keineswegs mein Herr. Sie sind der gefüllte Kalbskopf."


    Ein Bernhardiner hockt neben dem Wirtshaustisch und läßt den schmausenden Gast nicht aus den Augen. Seine Furcht überspielend fragt der Herr den Wirt: "Will der Hund ein Stück Fleisch kosten?"

    "Ach wo" sagt der Wirt: "Der wartet nur auf seinen Teller."


    Der Gast fragt den Ober: "Haben Sie Froschschenkel?" darauf dieser: Nein, mein Herr, ich laufe immer so!"

    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Es gibt nichts, was so schwer stirbt und sich so oft wieder aufrappelt wie die Intoleranz.

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Heut' ist wieder Holzwurmtag!

    Es wollt in den Abruzzen

    ein Holzwurm Bäume stutzen.

    Der Bürgermeister sagte scharf:

    "Nix Gasrtarbeiter, nix Bedarf!"


    Ein Hozwurm fraß aus Unverstand

    einmal ein langes Gummiband.

    Daran hat ein Schelm gezogen

    12 Meter ist der Holzwurm geflogen.


    Die Diskussion über den Tannhäuser in Bayreuth

    den Tamino Holzwurm nicht erfreut.

    Er möcht im Forum, dass es friedlich ist.

    Sinnloser Streit ist für ihn ganz großer Mist.


    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Ohne Frauen geht es nicht. Das hat sogar Gott einsehen müssen.

    Eleonore Duse

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Deine wahren Freunde sehen Deine Fehler

    und machen Dich darauf aufmerksam;

    Deine falschen Freunde sehen auch Deine Fehler -

    und machen andere darauf aufmerksam.


    Wir lieben die Menschen,

    die frisch heraus sagen, was sie denken -

    falls sie das gleiche denken wie wir.


    ( Hans A. Hey aus den Wimpfmer Heften Gedanken zur Motivation?


    Herzlichst

    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Ein Sänger, der zu seiner Verewigung eine Bildsäule nötig hat,

    ist auch dieser nicht würdig.

    Die ehrlichen Journalisten sind die Gewissensbisse der Menschheit.


    Wenn alles erhalten bliebe, was wir in Liebe und Hass so voneinander schwätzen, wenn Lügen Haare wären, wir wären rau wie die Bären und hätten keine Glatzen.


    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Wenn man siebzig wird, isst man besser, schläft tiefer, fühlt sich frischer als mit dreißig.

    Es ist offenbar doch gesünder, Frauen im Kopf zu haben als im Arm.

    Maurice Cevalier

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Es sagte ein Mann beim Fensterputzen zum Nachbarn, der den Zaun strich:

    „Du hast es gut mit deinen zwei Wochen Urlaub. Ich habe drei!“

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Eine Operndiva, die dafür bekannt war, dass sie ihre Kollegen gern „an die Wand“ spielte, wollte einen Kollegen für eine Tournee gewinnen. Man werde ein richtiges Ensemble bilden, versicherte sie ihm, in der jedes Mitglied heute eine große Partie und morgen eine Kleinpartie übernehmen solle. „Ich selbst singe an einem Abend die Lady Macbeth und bei der nächsten Vorstellung trage ich nur ein Silbertablett.“

    Der Sänger hörte sich das skeptisch an und meinte: „Das Tablett kenne ich schon. Da liegt dann der Kopf des Jochanaan drauf.“

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Der Sommer ist die Jahreszeit, in der es zu heiß ist, um die Dinge zu tun, für die es im Winter zu kalt ist.

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Gut sein will ich und will glücklich machen,

    will verwandeln Leid in Dank und Lachen,

    lass mich Sonnenschein

    vielen Menschen sein,

    dass ein Segen walte,

    wo ich geh' und schalte.


    (Friedrich Rückert)


    Herzlichst

    Operus (Hans)



    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Politiker müssen auf großem Fuß leben,

    weil man ihnen vieles in die Schuh schiebt.


    In früheren Jahren bediente man sich der Folter,

    jetzt bedient man sich der Presse.


    Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann,

    ist der Frauenarzt.


    Herzichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann,

    ist der Frauenarzt.

    Und die anderen Männer wurden als Kind vom Klapperstorch vorbeigebracht...

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"


    Keine neuen Beiträge mehr von mir außerhalb meiner Besetzungsrubriken! (seit 5.11.2019)

    Von allem anderen, insbesondere Formulierungen des Forenbetreiberts wie "hätte man die Leute kalt gestellt" (4.12.2019 um 18.04 Uhr), distanziere ich mich ausdrücklich!

  • Der einzige Mann, der wirklich nicht ohne Frauen leben kann,

    ist der Frauenarzt.

    Das ist wieder so was von lustig! Und dient wirklich "allen Taminofreunden zur Freude und Erheiterung".

    :hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha::hahahaha:


    Es grüßt Rheingold (Rüdiger)


    Erda: "Alles, was ist, endet."

  • Es sagte ein Teenager: „Warum soll ich keine Punkfrisur tragen? Mein Vater hat doch auch die Frisur von Yul Brynner.“

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Der Sommer geht

    Der Sommer geht - zum letzten Male

    gießt er die bunte Süße ins verwölkte Land,

    die Rosen streut er aus der Blütenschale

    an seines letzten Gartens Rand,

    dass sie ihn grüßen - wenn er schwand,

    vertrauten sie dem Zauber in dem gelben Tale.


    Der Sommer geht - ein großes Lied klingt aus

    - am Himmel weht ein grauer Vogelschwarm;

    gleich ihm ist jedes Herz auf Heimatsuche,

    trägt schwer an seiner Hoffnung Blütenstrauß,

    der mit dem Sommer blich, und im Erinerungsbuche

    füllt sich ein Blatt und macht es reich und arm.


    ( Dr. Rosemanrie Klotz-Burr)


    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Heut' ist wieder Holzwurmtag

    Der Holzwurm nagt ein Weinfass an

    und ging ans Werk mit viel Elan.

    er schluckt und säuft ganz ungehemmt,

    bis ihn der Wein hinweggeschwemmt.


    Ein Holzwurm der schon älter an Jahren

    war kreativ, erfinderisch und sehr erfahren.

    Dem Armen tat bei der Arbeit sein Bohrer oft weh,

    Deshalb erfand er Hartholz jetzt als Spray.


    Der Holzwurm las vom Esel und dem E -Roller

    und bekam bei dieser Diskussion fast einen Koller.

    Im Tamino Forum sollte es nie passieren,

    dass sich Beiträge im politischen Sumpf verlieren. :no::cursing::(


    Herzlichst

    Operus (Hans)




    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • "... auch der Weiheit Lehren muss man mit Vergnügen hören."


    Hat Wilhelm Busch das Forum vorausgeahnt?

    Meine Meinung steht fest. Bitte verwirren Sie mich nicht durch Tatsachen.

  • Ein Schwabe sucht in einer Gärtnerei eine große Gurke aus. "Zwei Euro" sagt der Gärtner. "Viel zu teuer" erwidert der Kunde, sucht weiter und entdeckt ein kleines Exemplar "Sechzig Cent". "In Ordnung" entscheidet der Schwabe. "Ich hole sie in drei Wochen!"

    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!