das lustige Tamino Filmzitate-Quiz

  • :jubel:


    Na sicher ist er das! Michael Curtiz' letztes Werk "The Comancheros" in dem er, im Großen und Ganzen, noch mal zu großer Form auflief, auch wenn er die Action Sequenzen gesundheitsbedingt nicht mehr selbst inszeniert hat.
    John Wayne als knorriger Texas Ranger und Stuart Whitman als Monseur Paul Regret hatten sichtlich Spaß an der Sache und Lee Marvin gibt einen skalpierten Galgenvogel.
    Habe ich gleich nach den Ford und Hawks Werken eigentlich immer für den schönsten John Wayne Film gehalten.



    Dann übergebe ich wieder :)

  • Dann muss ich mir den unbedingt mal besorgen.


    Zur Abwechslung mal was ganz Leichtes aus einem aktuell hierzuforum diskutierten Werk:

    A: Wer will Millionär sein?

    B: Ich nicht


    Weil's so leicht ist: wer singt das und wer schrieb es?


    :hello: Jack the Riddler

  • Hallo,


    eigentlich wollte ich mich jetzt ja mit dem aktuellen Eherätsel beschäftigten, aber dieser hier



    gehört zu meinen Lieblingsfilmen und liegt mir sehr am Herzen. "Who Wants to Be a Millionaire" wird von Frank Sinatra und Celeste Holm gesungen. Geschrieben haben dürfte es Cole Porter.


    Viele Grüße
    Frank

  • Zitat

    Original von Jacques Rideamus
    Tja, dumm, dass Du die Frage nach dem selben Film in dem Eherätsel schon gelöst hast, sonst hättest Du jetzt 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen. :D


    Die Gelegenheit durfte ich mir nicht entgehen lassen. So, wer von den älteren Herrschaften hier im Forum kennt denn das noch:


    "...Damals hat noch Seine Königliche Hoheit der Herr Prinzregent regiert, ein kunstsinniger Monarch. Denn der König war schwermütig. Das Bier war noch dunkel, die Menschen warn typisch; die Burschen schneidig, die Dirndl sittsam und die Honoratioren ein bisserl vornehm und ein bisserl leger..."


    Nicht googeln - die Antwort kommt dort an erster Stelle.


    Viele Grüße
    Frank

  • Es war recht früh in meiner Jugend, und es handelte sich um den Vorläufer der genialen Bogner-Serie "Café Meineid", nämlich:


    "Königlich Bayrisches Amtsgericht" mit Hans Baur als Richter.


    :hello: Wolfgang

  • Und aufs Schafott wurde eh keiner geführt ... oder so ähnlich ... :yes:


    Ich bleibe mit diesen beiden prägnanten Kurzzitaten auf der altbayrischen Schiene ... :D


    Ois Chicago!


    Mei, Karl!!


    :hello: Wolfgang

  • Wenn ich mich nicht täusche kam dieses Zitat öfters in der Kultserie "Münchner Geschichten" vor.



    Das war in den siebziger Jahren der erste große Fernseherfolg von Günther Maria Halmer in der Rolle des Tscharlie. Therese Giehse spielte die Oma. Unbedingt anschauen!


    Viele Grüße
    Frank

  • Zitat

    Original von Maldoror
    Könnte es sein, daß Lois de Funès in einem Film, dessen Name mir nicht einfällt "Hirnsausen" bekommt?


    Ja! Jetzt fehlt noch der Titel. Für mich ist es einer seiner besten Filme.


    Viele Grüße
    Frank

  • Da Audiamus wohl länger abgelenkt bleibt, greife ich mal den Staffelstab mit etwas Leichtem auf:


    S: Gutes Aussehen und Talent fallen nicht immer zusammen
    K: Gutes Aussehen interessiert mich nicht. Eine Frau mit Geschmack interessiert sich nur für das Talent


    (Sinngemäße Übersetzung von mir)


    :hello: Jacques Riddleamus