Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)


  • Wolfgang Amadeus Mozart


    Symphonie Nr. 36 C-Dur KV 425 "Linzer Symphonie"
    Symphonie Nr. 1 Es-Dur KV 16
    Symphonie Nr. 4 D-Dur KV 19
    Symphonie Nr. 5 B-Dur KV 22


    Orchester des Salzburger Mozarteums
    Hans Graf
    (AD: 1988/89)


    Grüße
    Garaguly

  • Jetzt hier CD 9 aus abgebildeter Box:



    Peter Tschaikowsky


    Klavierkonzert Nr. 3 Es-Dur, op. posth. 75
    Violinkonzert D-Dur, op. 35
    Andante cantabile aus Streichquartett Nr. 1 (arr. von Thomas Frost)
    Walzer & Polonaise aus "Eugen Onegin"


    Gary Graffman, Klavier
    Isaac Stern, Violine
    Philadelphia Orchestra
    Eugene Ormandy
    (AD: 1958 & 1965)


    Grüße
    Garaguly

  • Hier nun Französisches:


    Vincent d'Indy
    Fantasie über französische Volksthemen für Solo-Oboe und Orchester, op. 31


    Jacques Ibert
    Flötenkonzert


    Camille Saint-Saens
    Romanze C-Dur für Violine und Orchester


    Jean Francaix
    Quadruple Concerto für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Orchester


    Andre Jolivet
    Concertino für Trompete, Streichorchester und Klavier


    Diverse Solisten, Orchester und Dirigenten
    (AD: ohne Angabe; diese Zusammenstellung als SACD erschien 2005)


    Grüße
    Garaguly

  • Guten Morgen allerseits …



    Mozart, W. A. (1756-1791)
    Piano Concerto No 23 A-Dur KV 488


    Concentus Musicus Wien,
    Nikolaus Harnoncourt


    Rudolf Buchbinder, Hammerklavier


    Aufnahme von 2012

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Frühes vom Wolferl:



    Wolfgang Amadeus Mozart


    Symphonie a-Moll KV 16a "Odense"
    Symphonie G-Dur KV 45a "Alte Lambacher"
    Symphonie F-Dur KV 76
    Symphonie Nr. 6 F-Dur KV 43


    Academy of Ancient Music
    Christopher Hogwood
    (AD: 1979 - 1986)


    Grüße
    Garaguly

  • Und wieder einmal:



    Nielsen, Carl (1865-1931)
    Symphony No 5 op 50


    New York Philharmonic,
    Alan Gilbert


    Aufnahme von 2014

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • The best of Daniel Taylor.....




    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)


  • Franz Schubert
    Impromptus Nrn. 1 - 4 D. 899


    Franz Liszt
    "La Vallee d'Obermann" aus
    Annees de Pelerinage I (Suisse), S. 160


    Franz Liszt / Franz Schubert*
    Wandererfantasie, S. 336 für Klavier und Orchester


    Teo Gheorghiu, Klavier
    Musikkollegium Winterthur*
    Douglas Boyd, Dirigent*
    (AD: 30. August - 1. September 2014)


    Grüße
    Garaguly

  • guten Abend allerseits. Gestern wieder verschlafen, höre ich heute



    Peter Tschaikowsky
    Symphonie Nr 5 e-moll op 64


    London Philharmonic Orchestra
    Mstislaw Rostropowitsch

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • "Christus, der ist mein leben"



    BWV 27.81,95,161


    Dorothee Mields S, Matthew White A, Hans Jörg Mammel T, Thomas Bauer B
    Collegium Vocale Gent - Philippe Herreweghe


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Gemütlicher Start mit



    Fasch, Johann Friedrich (1688-1758)
    Violinkonzert A-Dur


    Ensemble La Stravaganza Köln


    Veronika Skuplik, Leitung und Solovioline


    Aufnahme von 2002

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Gerade hörte ich dieses Werk. Ich wusste gar nicht, dass Anton Urspruch ein Frankfurter war. An die Frankfurter Stadtväter und -mütter: Wo bleibt die Anton-Urspruch-Allee? :D



    Anton Urspruch


    Klavierkonzert Es-Dur, op. 9


    Oliver Triendl, Klavier
    Nordwestdeutsche Philharmonie
    Georg Fritzsch
    (AD: 16. - 19. März 2009)


    Grüße
    Garaguly

  • dieser Dirigent würde heute 85 Jahre alt werden :



    Johannes Brahms
    Symphonie Nr 2 D-dur op 73


    Berliner Philharmoniker
    Claudio Abbado

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Und nun noch mehr für Klavier und Orchester ...



    Camille Saint-Saens


    Klavierkonzert Nr. 3 Es-Dur, op. 29
    Rhapsodie d'Auvergne, op. 73
    Africa, op. 89
    Caprice-Valse "Wedding Cake", op. 76


    Romain Descharmes, Klavier
    Malmö Symphony Orchestra
    Marc Soustrot
    (AD: 10. - 12. Juni 2015)


    Grüße
    Garaguly

  • Eigentlich war ja die Kammermusik des 18. Jahrhunderts eher dazu gedacht selbst zu musizieren, danach wanderte sie in die Konzertsäle, und zuletzt auf Tonträger. Immerhin - sie sind noch präsent. Die Klaviertrios Kozeluchs sind angenehme Unterhaltungsmusik eines erstklassigen Komponistenm vor dem selbst Mozart (vor allem aber dessen Vater Leopld) Respekt hatte, wusste er doch, daß er hier einen ebenbürtigen Mitbewerber vor sich hatte.....


    mfg aus Wien
    Alfred

  • Zum ersten Mal in dieser Interpretation:



    Bruckner, Anton (1824-1896)
    Symphonie No 6 A minor


    Philharmoniker Hamburg,
    Simone Young


    Aufnahme von 2013


    … eine rundherum überzeugende Interpretation … :thumbsup:

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • bei mir nun Nordisches :



    Kurt Atterberg
    Symphonie Nr 4 g-moll op 14
    Symphonie Nr 6 C-dur op 31


    Gothenburg Symphony Orchestra
    Neeme Järvi

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Ich fange mal mit CD 1 dieses Ziegelsteines an ... ob ich das Gesamtwerk heute werde hören können, weiß ich noch nicht.



    Giuseppe Verdi


    Don Carlo


    Placido Domingo, Montserrat Caballe, Shirley Verrett, Sherrill Milnes u.a.
    Ambrosian Opera Chorus
    Covent Garden Orchestra
    Carlo Maria Giulini
    (AD: 18. - 31. August 1970)


    Grüße
    Garaguly

  • Hier läuft jetzt



    Couperin, François (1668-1733)
    Les Nations - Suite No 3 d-moll Límpériale


    Musica ad Rhenum,
    Jed Wentz


    Aufnahme von 2004

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)