TwoSet Violon - das You Tube Duo

  • Habt ihr schon mal von TwoSet Violon gehört?


    Es ist ein australisches Duo, das 2013 von den Violinisten Brett Yang und Eddy Chen gegründet wurde.

    Sie sind für ihre Possen auf dem gleichnamigen You Tube Kanal bekannt, der seit März 2019 über 1 Million Abonnenten und 150 Millionen Views erreicht hat.


    Sie lernten sich als Teenager kennen und genossen beide eine Konservatoriumsausbildung. Yang hatte 2012 sein Debüt mit dem Tschaikowsky Violinkonzert und Chen war Finalist im National Young Virtuoso Award in Queensland. Soweit sind beide ausgebildete Musiker und haben mit renommierten Orchestern zusammen gearbeitet. Spektakulär tönt das noch nicht.


    Sie setzten auf einem eigenen You Tube Kanal witzige Filme um das Leben in der Konservatoriumskultur, auf klassische Musiker, Gattungen der klassischen Musik und verschiedene Aspekte aus dem Leben eines Geigers. Die Fangemeinde (siehe oben) hat überragende Ausmasse angenommen. Mit Fundraising sammelten sie 2017 genug Geld für eine weltweite Tourneee in 11 Städten in 10 Ländern in Asien und Europa. 2018 tourten sie durch Amerika. Ich muss nicht erwähnen, dass alle Vorstellungen restlos ausverkauft waren und sind. Für einige Termine in Amerika sind für dieses Jahr noch Karten zu erwerben.


    Die beiden sind auf allen sozialen Netzwerken präsent und wissen sich gut mit Online-Shop zu vermarkten. Sie haben das nicht ganz ernst zu nehmende Ling Ling Workout entwickelt, dem sich Stargeiger wie Hilary Hahn oder Ray Chen in You Tube Filmen stellten.


    Auf You Tube TwoSet Violon eingeben und man gelangt zu einer Vielzahl von Filmen. Humor muss man mitbringen, wenn man sich durch die Comedy klickt, den die beiden bieten. Allzu ernst nehmen sich die beiden nicht, was den ernsten Themen gut tut. Aufnahmetechnisch ist nicht alles perfekt. Ins Bild gehaltene Zettelchen sind unscharf, denn sie arbeiten mit einer Standkamera. Englisch Kenntnisse sind zwar nötig, doch man versteht trotzdem, um was es geht.


    Einige Themen:


    Was ist der Unterschied zwischen einer 1000 Dollar und einer10 Millionen Dollar teuren Geige?

    Welches Violin-Konzert ist es, wenn man die 2. Stimme hört?

    Wie stellt man ein anderes Instrument auf der Geige dar?

    Welche Typen von Violinlehrern gibt es?

    Wie stellt man berühmte Geiger in ihren Posen und Spielweise dar?


    Die beiden Geiger haben clever mit Spass eine Marktlücke gefüllt.

    .

    Die Beschäftigung mit Musik, selber spielend, hörend, im Nachdenken über sie und in der Diskussion im Forum soll Freude bereiten.

    Den Bratschenklang liebe ich wie der anderer tief klingender Instrumente: Bariton-Saxophon, Bassklarinette, Fagott, Kontrabass spiele ich neben anderen selber. Schubert ist mein Lieblingskomponist. Musik geniesse ich.

    .

  • Ich habe jetzt 2 Beiträge gehört, beide mit Hilary Hahn. Vor allem die Sache mit den Hoola-Hoop-Reifen hat mich völlig aus der Fassung gebracht. "Mehr, mehr, sprach der kleine Häwelmann" (Theodor Storm).

    Es steht dir frei, dir über dies und das keine Meinung zu bilden und so deiner Seele die Unruhe zu ersparen (Marc Aurel)

  • Wiederbelebung dieses Threads


    A bis Z und mehr


    Die Beschäftigung mit Musik, selber spielend, hörend, im Nachdenken über sie und in der Diskussion im Forum soll Freude bereiten.

    Den Bratschenklang liebe ich wie der anderer tief klingender Instrumente: Bariton-Saxophon, Bassklarinette, Fagott, Kontrabass spiele ich neben anderen selber. Schubert ist mein Lieblingskomponist. Musik geniesse ich.

    .

  • Ich war ganz hin und weg als ich den ersten Clip über Vibvrato vor ein paar Minuten gesehen habe und wollte ein paar Folgen in den Thread

    Virtuelles musikalisches Vademecum und Tutorial für Tamino-Klassikforum-Aspiranten

    einfügen, aber da bereits ein spezieller besteht füge ich natürlich hier ein.


    Diese Folge kann ich allen Tamino Mitglieder ernsthaft als Pflichtlektüre ans Herz legen, befasst sie sich (leider in englischer Sprache - sorry) mit einem Teeny Geigen Star (?) einem Allround Talent, das noch dazu blendend aussieht- mit Namen Henry Lau

    Zwi junge Geiger sprechen über die Vorzüge des Interpreten und sein Geigenspiel

    wobei sie - Taminos aufgepasst - auch wenn sie mal was Kritisches sagen, es immer wieder durch eine positive Bemerkung abschwächen. Hier finden wir keine Gehässigkeiten, keine Sticheleien, nichts Bösartiges, lediglich - wo sie angebracht ist - sachliche Kritik. Davon kann sich, nein, sollte (!) sich jeder Tamino eine Scheibe abschneiden.

    Ich rate mit allem gebotenen Respekt den Mitgliedern gegenüber, sich das Video intensiv zu Gemüte zu führen und daraus zu lernen...



    Beste Grüße aus Wien

    Alfred


    clck 316

    Ich bitte alle Mitglieder, die über 25 Beiträge verfasst haben und noch keinen AVATAR besitzen

    sich im Thread Baustelle Avatarpool neu einen auszusuchen und am Threadende (gaaaanz weit untenI zu bestellen

  • Vor allem nehmen 2SET sich und den Klassik Betrieb nicht ernst. Bekannt sind sie durch ihre YouTube Filme geworden. dr.pingel war von den Hula Hoop Ringen und Hilary Hahn begeistert.



    2SET treten inzwischen öffentlich auf. Überraschungsgäste kommen in ihre Shows: Hilary Hahn und2SET spielen Paganini mit Hula Hoop Hüftschwung.


    .



    .

    Die Beschäftigung mit Musik, selber spielend, hörend, im Nachdenken über sie und in der Diskussion im Forum soll Freude bereiten.

    Den Bratschenklang liebe ich wie der anderer tief klingender Instrumente: Bariton-Saxophon, Bassklarinette, Fagott, Kontrabass spiele ich neben anderen selber. Schubert ist mein Lieblingskomponist. Musik geniesse ich.

    .

  • Heute eine neue Folge der Serie.

    Es werden berühmte und weniger berühmte Dirigenten gezeigt, wie sie lächerliche Bewegungen beim Dirigat vollführen - aber auch wie sie auf Fehler des Orchesters reagieren. Ich war gespannt, was Karl Böhm "falsch macht" - nach Meinung der beiden jungen Herrn. Aber ER macht NICHTS falsch, sondern ein Bläser. Böhm hat offenbar ewig lang geprobt, macht kaum Zeichen, harrt aber mit großer Spannung auf das Ergebnis. Und das kommt dann auch in Form eines Patzers, der eher drastisch zu sein scheint, was die beiden Moderatoren dieses Threads zu Lachstürmen verleitet, Böhm aber allerhöchstes Leiden verursacht. Er senkt den Blick, und lässt den Taktstock sinken mit dem Ausdruck ausgeprägtester Resignation. Dieser Ausdruck muss "wienerisch" sein, denn ich habe ihn oft in Zusammengang mit einigen Mitgliedern dieses Forums selbst produziert.

    Wir sehen also, Böhm ist kein Schreier, kein Werfer von Gegenständen etc. Allein sein Gesichtsudruck spricht Bände. Nicht böse oder gar zornig, sondern eben resigniert, Damit hat er dem Orchester die tiefste Verachtung ausgesprochen, etwa in der Art: "Ihr seid unfähig - ich gebe auf - Es hat sowieso keinen Sinn."

    Um mit Wilhelm Busch zu sprechen: "Nur des Geistes Kraft allein schneidet in die Seele ein"


    Wesentlich robuster und lautstärker reagiert hier Toskanini - hier gibt es nur eine Tonaufzeichnung in englischer Sprache- aber sie spricht Bände

    Das MUSS man gehört haben. Diese Emotion ! Der Mann wäre eine Bereicherung für unser Forum gewesen.


    Auch Bernstein ist nicht so ein angenehmer Zeitgenosse, als der er immer dargestellt wird - nervös und insitierend----


    Mir persönlich hat indes das inbrünstige Dirigat von Leif Segerstam gefallen., Ich mochte diesen Dirigenten nie besonders (er komponiert ja auch) Aber dieser Clip hat ihn in den Brennpinkt meines Interesses gerückt und eine Neubewertung meinerseits geradezu provoziert...^^


    Viel Spaß beim Geniessen diese Clips, wo man auch als Laie viel lernen kann....



    mfg aus Wien

    Alfred

    Ich bitte alle Mitglieder, die über 25 Beiträge verfasst haben und noch keinen AVATAR besitzen

    sich im Thread Baustelle Avatarpool neu einen auszusuchen und am Threadende (gaaaanz weit untenI zu bestellen