Wiener Volksoper Saison 2019/20

  • Premieren:


    John Kander: CABARET (Musical)

    Dirigent: Lorenz C. Aichner

    Regie: Gil Mehmert

    14. September 2019


    Marius Felix Lange: DAS GESPENST VON CANTERVILLE

    Dirigent: Gerrit Prießnitz

    Regie: Philipp M. Krenn

    18. Oktober 2019


    Jacques Offenbach: KÖNIG KAROTTE

    Dirigent: Guido Mancusi

    Regie: Matthias Davids

    23. November 2019


    Frederick Loewe: BRIGADOON (halbszenisch)

    Dirigent: Lorenz C. Aichner

    Szenische Einrichtung: Rudolf Klaban

    1. Dezember 2019


    Johann Strauss Sohn: DER ZIGEUNERBARON

    Dirigent: Alfred Eschwé

    Regie: Peter Lund

    29. Februar 2020


    Mauro Bigonzetti: LA PIAF (Ballett)

    Choreographie: Mauro Bigonzetti

    28. März 2020


    Tod Machover: SCHOENBERG IN HOLLYWOOD

    Dirigent: Gerrit Prießnitz

    Regie: Helen Malkowsky

    4. April 2020 (Kasino am Schwarzenbergplatz)


    Modest Mussorgski: BORIS GODUNOW

    Dirigent: Jac van Steen

    Regie: Peter Konwitschny

    2. Mai 2020

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • Modest Mussorgski: BORIS GODUNOW

    Dirigent: Jac van Steen

    Regie: Peter Konwitschny

    2. Mai 2020

    Die Inszenierung läuft auch "rund". Ich gehe davon aus, dass es sich um die Übernahme der Produktion aus Nürnberg handelt, die ich mir am kommenden Sonntag am Stadttheater Lübeck ansehen werden :jubel: Soweit ich mich informiert habe, handelt es sich um die "Urfassung" von 1869, also das Volksdrama in vier Teilen u.a. ohne "Polen-Akt".

    mfG Michael


    Eine Meinungsäußerung ist noch kein Diskurs.