Musikalische Ehrentagschronik

  • Angeregt durch m-muellers schönes Gitarrenthema, kam mir heute die Idee zu einem Thema, das ich mit meinem Erinnerungsthread verknüpfen möchte.

    Ich werde ab heute von einer Musikerin oder einem Musiker, die oder der am jeweiligen Tag Geburtstag hat oder möglicherweise Todestag, ein Stück auf einem Youtube-Video aussuchen und posten. Ich möchte mich dabei auf Pianistinnen /Pianisten, Organistinnen/Organisten und Geigerinnen/Geiger beschränken und, wenn es geht, ein Solostück auswählen.

    Jeder kann bei diesem Thread mitmachen und muss aber die o. a. Vorgaben beachten. Jeder darf an einem Tag nur eine Musikerin oder einen Musiker nennen.

    Auf diese Weise kann eine schöne musikalische Ehrentagschronik entstehen, denn theoretisch kann dieser Thread immer weiterlaufen.


    Ich beginne heute mit einer russischen Pianistin:


    Elisabeth Leonskaja,    * 23. 11. 1945 --- 74. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi :)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Danke, lieber Reinhard!


    Heute habe ich einen französischen Organisten und Komponisten:


    Xavier Darasse,  + 24. 11. 1992 --- 27. Todestag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Lieber m-mueller,


    schönen Dank für deinen Beitrag. Im Eröffnungsbeitrag hatte ich allerdings ausgeführt, die Beiträge, auf Tastenkünstler und Geigerinnen und Geiger zu beschränken.


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • uuups, sorry, wird nicht wieder vorkommen

  • Alles ok, lieber m-mueller. Für heute hätte ich


    den deutschen Piasnisten


    Wilhelm Kempff,   * 25. 11. 1895 --- 124. Geburtstag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich den deutschen Organisten


    Michael Schneider, + 26. 11. 1994 --- 25. Todestag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Ich setze die Chronik fort mit der amerikanischen Geigerin


    Hilary Hahn, * 27. 11. 1979 --- 40. Geburtstag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Da ich heute in meinen Unterlagen weder Streicher noch Tastenkünstler verzeichnet habe, nehme ich ausnahmsweise die amerikanische Sopranistin


    Gloria Davy,   + 28. 11. 2012 --- 7. Todestag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Aus Mangel an Streichern und Tastenkünstlern nehme ich heute unser besonderes Geburtstagskind, den deutschen Bassisten


    Günter Wewel, * 29. 11. 1934 --- 85. Geburtstag





    Liebe Grüße


    Willi

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Bevor ich mich abmrelde zu den Proben und Auftritten des heutigen Tages mit anschließendem Cäcilienfest, habe ich hier noch die lettische Organistin


    Iveta Apkalna,  * 30. 11. 1976 --- 43. Geburtstag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Abweichend vom normalen Procedere in diesem Thread möchte ich heute, am 1. Adventssonntag, an dem Mariss Jansons verstorben ist, Iveta Apkalna, die gestern Geburtstag hatte, heute noch einmal zu Worte kommen lassen, und zwar mit diesem Orgelkonzert Nr. 3 c-moll op. 78 von Camille Saint Saens:


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Da heute noch kein regulärer Instrumentalist an seinem Ehrentag benannt wurde, nenne ich noch den österreichischen Pianisten


    Rudolf Buchbinder, * 1. 12. 1946 --- 73. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Und heute nun nenne ich den russischen Geiger


    Sergeij Krylow, * 2. 12. 1970 --- 49. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Und heute habe ich ebenfalls einen 49Jährigen, den israleischen Cellisten


    Matt Haimowitz, * 3. 12. 1970 --- 49. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi:)


    P.S. Ich habe mich kurzftistig entschlossen, Cellisten und Bratschisten auch mit einzubeziehen.

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich den deutschen Organisten


    Gabriel Dessauer,    * 4. 12. 1955 --- 64. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute ist auch der Ehrentag des polnischen Pianisten


    Krystian Zimerman,   * 5. 12. 1956 --- 63. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Und heute habe ich den uruguayisch-schweizerischen Pianisten


    Homero Francesch,   * 6. 12. 1947 --- 72. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Es freut mich ganz besonders, heute einen Vertreter einer kleinen Grupe von Musikern vorzustellen, den blinden deutschen Organisten


    Holm Vogel,    * 7. 12. 1939 --- 80. Geburtstag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich den litauischen Geiger


    Julian Rachlin,    * 8. 12. 1979 --- 40. Geburtstag


    Zusammen mit Leif Ove Andsnes spielt der die 3. Violinsonate von Edvard Grieg.


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich wieder einen Geiger, und zwar einen amerikanischen:


    Joshua Bell,   * 9. 12. 1967 --- 52. Geburtstag




    Zusammen mit Yuja Wang spielt er Beethovens berühmte Violinsonate Nr. 9 "Kreutzer".


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich den russisch-amerikanischen Geiger


    Jascha Heifetz,     10. 12. 1987 --- 32. Todestag


    Diese Aufnahme unter Charles Munch mit der Boston Symphony war vor 60 Jahren einer meiner ersten Langspielplatten und Jascha Heifetz ist seitdem mein Lieblingsgeiger.


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich die wunderbare ukraninische Pianistin


    Valentina Lisitsa,   * 11. 12. 1973 --- 46. Geburtstag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Da es mir heute an Tasten- und Saitenkünslern mangelt, präsentiere ich die deutsche Sopranstin


    Christa Ranacher-Gramss,   * 12. 12. 1953 --- 66. Geburtstag


    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich den deutschen Pianisten


    Hans Richter-Haaser, + 13. 12. 1980 --- 39. Todestag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Ich schließe an mit der amerikanischen Pianistin


    Rosalyn Tureck,  * 14. 12. 1913 --- 106. Geburtstag



    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Durch meine vielen gestrigen Termine komme ich erst heute dazu, die Vertreterin des gestrigen Ehrentages einzustellen:


    es ist die britische Geigerin


    Ida Haendel,   * 15. 12. 1928 --- 91. Geburtstag




    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich die holländische Geigerin und Bratschistin


    Isabelle van Keulen,    * 16. 12. 1966 --- 53. Geburtstag


    Isabelle van Keulen mit ihrem Ensemble


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute habe ich den russisch-ukrainischen Geiger


    Leonid Kogan, + 17. 12. 1982 --- 37. Todestag


    Hier spielt er zusammen mit Emil Gilels Beethovens "Frühlingssonate".

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute präsentiere ich den französischen Cellisten


    Paul Tortelier,   + 18. 12. 1990 --- 29. Todestag



    Hier spielt er zusammen mit seinem Landsmann Eric Heidsieck Beethovens Cellosonate Nr. 3 A-dur op. 69.


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).