Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2020)

  • Hallo


    M Reger


    Variationen und Fuge über ein Thema von JS Bach Op.81


    Variationen und Fuge über ein Thema von Telemann Op.134


    Marc-André Hamelin, p


    (Hyperion, DDD, 1998)


    LG Siamak

  • Hallo


    F Rzewski


    Variationen über ‚The people united will never be defeated‘


    Marc-André Hamelin, p


    (Hyperion, DDD, 1998)



    LG Siamak

  • Nach einer knappen Stunde lustvollen Nordic Walking durch den Wald :



    Bohuslav Martinů

    Symphonien Nr 2 & 3


    Scottish National Orchestra

    Bryden Thomson

    Weiter, weiter ins Verderben,

    wir müssen leben bis wir sterben.

    Rammstein

  • Es ist schon erstaunlich, was man so alles im Regal finden kann, was dem Gedächtnis fast entschwunden war, jetzt aber durch die andere Tiefland-Aufnahme (aus der Dresdner Lukaskirche von 1963) wieder aus der hintersten Ecke des Gehirns hervorkam. Diese Proiduktion entstand, wie die aus der ehemaligen DDR, auch 1963 und den "armen Pedro" singt hier Rudolf Schock. Und ich muss sagen, er schlägt sich in dieser Aufnahme sehr gut; er hat für meinen Geschmack sogar mehr "Drive" als Heinz Hoppe in der anderen Einspielung. Aber auch die anderen Protagonisten sind aus der damaligen Spitze des Gesangs: Gerd Feldhoff als Sebastiano, Ivan Sardi als Tommaso, und die Marta ist bei Isabell Strauss der Hanne-Lore Kuhse gleichwertg. Ernst Krukowski als Moruccio und Karl-Ernst Mercker als Nando fügen sich rollendeckend ins Ensemble ein. Hans Zanotelli dirigiert den RIAS-Chor (Chormeister: Günther Arndt) und die Berliner Symphoniker.

    :hello:

    .


    MUSIKWANDERER

  • Hallo


    D Schostakowitsch


    Klavierkonzerte Nr.1 & 2


    Marc-André Hamelin, p

    Mark O‘Keeffe, tp

    Andrew Litton, cond


    (Hyperion, DDD, 2003)



    LG Siamak

  • Hallo


    M Reger
    Klavierkonzert f-moll Op.114


    R Strauss

    Burleske d-moll


    Marc-André Hamelin, p

    Ilan Volkov, cond

    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin



    LG und gute Nacht


    Siamak

  • Zuletzt erklang hier dieses Werk ...



    Carl Nielsen


    Symphonie Nr. 1 g-Moll, op. 7


    Royal Danish Orchestra

    Paavo Berglund

    (AD: 1987)


    Grüße

    Garaguly

  • MusicAeterna unter Currentzis spielen Beethoven 5:


    71s+IlW0pAL._AC_UY327_QL65_ML3_.jpg


    Das habe ich eben zum ersten Mal gehört und bin hin(gerissen) und weg. Das Orchester spielt rhythmisch sehr schwungvoll und zupackend, phrasiert gleichzeitig ausgesprochen fein. Ganz toll auch die Durchhörbarkeit des Ganzen - so transparent habe ich die Sinfonie wohl noch nie gehört. Eine äußerst empfehlenswerte Einspielung.

  • Hallo


    J Marx

    Romantisches Klavierkonzert E-Dur


    EW Korngold

    Konzert für linke Hand Cis-Dur Op.17


    Marc-André Hamelin, p

    Osmo Vanska, cond

    BBC Scottish Symphony Orchestra


    (Hyperion, DDD, 1997)



    LG Siamak

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Hallo


    N Medtner

    Klavierkonzert Nr.2 c-moll Op.50


    S Rachmaninov

    Klavierkonzert Nr.3 d-moll Op.30


    Marc-André Hamelin, p

    Vladimir Jurowski, cond


    (Hyperion, DDD, 2016)



    LG Siamak

  • Mahlzeit allerseits. Damit starte ich ins Wochenende :


    71ZrRB07EFL._SS300_.jpg

    Robert Schumann

    Symphonie Nr 4 d-moll op 120


    Yomiuri Nippon Symphony Orchestra

    Ken-Ichiro Kobayashi


    Weiter, weiter ins Verderben,

    wir müssen leben bis wir sterben.

    Rammstein

  • Und Schläfchen gemacht. Großes Schläfchen. Bin immer noch müde. Vielleicht macht mich folgendes munter :



    Cyril Scott

    Symphonie Nr 1


    BBC Philharmonic

    Martyn Brabbins

    Weiter, weiter ins Verderben,

    wir müssen leben bis wir sterben.

    Rammstein

  • Jetzt dieser Neuzugang :


    81N4aMCjWXL._AC_UY300_.jpg

    Anton Bruckner

    Symphonie Nr 9 d-moll


    Wiener Philharmoniker

    Herbert von Karajan


    Weiter, weiter ins Verderben,

    wir müssen leben bis wir sterben.

    Rammstein

  • Hallo


    nach der Hamelin-Tour nun die Hough-Tour


    JN Hummel


    Klaviersonate fis-moll Op.81

    Klaviersonate D-Dur Op.106

    Klaviersonate f-moll Op.20


    Stephen Hough, p


    (Hyperion, DDD, 2003)



    LG Siamak

  • Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)


    Sinfonien Nr. 1 bis 4 Wq. 183


    Bläsersonaten Wq. 184 Nr. 1-6


    Ensemble Resonanz, Riccardo Minasi


    Eine Entdeckung!


    .

    Humor und Geduld sind die beiden Kamele, mit denen man durch jede Wüste kommt.


    marokkanisches Sprichwort

  • Tolle Einspielungen dieser beiden Konzerte. Gerade sind sie verklungen.



    Sergei Prokofieff


    Violinkonzert Nr. 1 D-Dur, op. 19*

    Violinkonzert Nr. 2 g-Moll, op. 63^


    Erick Friedman, Violine*

    Itzhak Perlman, Violine^

    Boston Symphony Orchestra

    Erich Leinsdorf

    (AD: 1964*/1966:^)


    Grüße

    Garaguly

  • Sehr gut war auch das hier. Gerade beendet.



    Wolfgang Amadeus Mozart


    Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466


    Viviana Sofronitzky, Fortepiano

    Musica Antiqua Ensemble Varsoviense

    Tadeusz Karolak

    (AD: 2005/06)


    Grüße

    Garaguly

  • Hallo!


    Diese Neuerwerbung hörte ich heute Nachmittag



    und diese jetzt



    Zwei sehr schöne Scheiben von Bernarda Fink


    Gruß Wolfgang

    "Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."


    Victor Hugo


  • Antonin Dvořàk


    Violinkonzert a-Moll, op. 53


    Josef Suk, Violine

    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

    Michael Gielen

    (AD: 9. Januar 1970)



    Grüße

    Garaguly

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Heinz Hoppe in der anderen Einspielung.

    Stimmt, Musikwanderer, diese damalige Eurodisc-Aufnahme von "Tiefland" hatte ich auf LP. Doch es gibt noch eine mit dem Münchner Rundfunkorchester mit René Kollo, Eva Marton, Bernd Weikl und Kurt Moll von 1997; die finde ich auch ganz gut... Das Label Arts hatte sie wieder aufgelegt... Und dies mit einer sehr guten Werkeinführung, plus das komplette Libretto!

  • Mein musikalischer Tag beginnt mit:



    und zwar mit der 4. Sinfonie in einer sehr gelungenen, "strahlenden", leidenschaftlichen Interpretation

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler



  • Franz Anton Hoffmeister

    Kontrabasskonzert Es-Dur


    Wenzel Pichl

    Kontrabasskonzert D-Dur


    Johann Baptist Vanhal

    Kontrabasskonzert Es-Dur


    David Sinclair, Kontrabass

    Kölner Akademie

    Michael A. Willens

    (AD: Januar 2006)


    Grüße

    Garaguly


  • Ernst Wilhelm Wolf


    Symphonie Es-Dur

    Symphonie F-Dur

    Symphonie C-Dur

    Symphonie D-Dur


    Franz Liszt Kammerorchester Weimar

    Nicolas Pasquet

    (AD: April 2003)


    Grüße

    Garaguly

  • Hallo


    J Corigliano

    Etude Fantasy


    A Copland

    Piano Variations


    B Weber

    Fantasia Variations


    G Tsontakis

    Ghost Variations


    Stephen Hough, p


    (Hyperion, DDD, 1998)


    LG Siamak

  • Zu Ehren von Fr. Silja höre ich die Walküre aus Osaka von 1967:

    Außer Anja Silja singen Theo Adam, Jess Thomas, Helga Dernesch und Gerd Nienstedt.

    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Banner Trailer Gelbe Rose