Sängerische Ehrentagschronik

  • Ich werde ab heute von einer Musikerin oder einem Musiker, die oder der am jeweiligen Tag Geburtstag hat oder möglicherweise Todestag, ein Stück auf einem Youtube-Video aussuchen und posten. Ich möchte mich dabei auf Pianistinnen /Pianisten, Organistinnen/Organisten und Geigerinnen/Geiger beschränken und, wenn es geht, ein Solostück auswählen.

    Parallel zu Willis Ende November eröffnetem Thread möchte ich eine solche Ehrung hier auch für Sängerinnen und Sänger vornehmen, die am jeweiligen Tag ihren Geburtstag oder Todestag haben, und diese durch die Einstellung eines Videos, das ihre Gesangskünste dokumentiert, ehren. Das muss nicht nur ein "Jubilar" pro Tag sein und das muss auch nicht nur von mir kommen, andere sind gerne eingeladen sich (unter den genannten Voraussetzungen) daran zu beteiligen.

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

    Einmal editiert, zuletzt von Stimmenliebhaber ()

  • Eine sehr gute Idee, lieber Stimmenliebhaber. Ich hatte die Idee mit der Ehrentagschronik hauptsächlich für Tasten- und Saitenkünslter ersonnen, weil sie im alltäglichen Betrieb der Erinnerungen und Gratulationen nicht so oft auftauchten wie etwa Komponisten, Sängerinnen, Sänger und Dirigenten.

    Aber ein weiterer Thread, wie du ihn eröffnet hast, ist m. E. durchaus begrüßenswert und bringt mich zu der Frage, warum ich Margarete Teschemacher nicht auf dem Zettel hatte. Nun, das kann ich ja durchaus noch ändern.


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Und dann ist da heute auch noch der 95. Geburtstag des ebenfalls schon verstorbenen Baritons Vladimir Bauer.


    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • und bringt mich zu der Frage, warum ich Margarete Teschemacher nicht auf dem Zettel hatte. Nun, das kann ich ja durchaus noch ändern.

    Ja, lieber Willi, das solltest du ändern. Sie hat viel geleistet und hat es verdient, in deiner Rubrik zu erscheinen. :hello:

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • Ich sehe gerade, wir habe ja heute schon den 3. März, und da habe ich ja doch eine ganze Reihe von Sängerinnen und Sängern, allerdings war die gute Margaret nicht darunter.


    Liebe Grüße


    Willi:)


    Ung jetzt gehe ich erst mal schlafen.^^

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Der Bassist Martti Talvela wurde heute vor 85 Jahren geboren. - EDIT: Der Geburtstag war schon am 4.2.! :untertauch:



    (Hier singt er 1965 als Großinquisitor Josef Greindl als König Philipp an die Wand.)

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • ….das muss nicht nur ein "Jubilar" pro Tag sein und das muss auch nicht nur von mir kommen, andere sind gerne eingeladen sich (unter den genannten Voraussetzungen) daran zu beteiligen.

    Heute vor 60 Jahren ist der große Bariton Leonard Warren während einer Aufführung von Verdis LA FORZA DEL DESTINO bei der Arie 'Urna fatale dal mio destino' auf der Bühne zusammengebrochen und gestorben.

    Die Nachricht hat mich damals tief erschüttert.


    ;) - ;) - ;)


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  • Lieber "Caruso41", Leonard Warren hatte ich zwar schon in Beitrag 13 aufgeführt, allerdings hatte ich mich beim Todestag um 10 Jahre verrechnet, was ich Dank deines Beitrags gemerkt und korrigiert habe. Nicht nur deshalb ist dein Beitrag mir hier hochwillkommen. :yes::hello:

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • Zitat von Stimmenliebhaber

    Der Bassist Martti Talvela wurde heute vor 85 Jahren geboren.

    Lieber Stimmenliebhaber,


    nach meinen Informationen war das allerdings schon vor einem Monat:


    https://de.wikipedia.org/wiki/Martti_Talvela

    Erinnerungen an Verstorbene und Geburtstags-Glückwünsche an lebende Musiker, Buch II


    Liebe Grüße


    Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Lieber Willy, da hst du wohl Recht, sorry, mein Fehler! Da es da aber diese Rubrik noch nicht gab, kann es nichts schaden, das Video drin zu lassen, auch wenn ich das mit dem Datum korrigieren werde.:hello:

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • Alles klar, lieber Stimmenliebhaber!


    LG Willi:)

    1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
    2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

  • Heute vor zehn Jahren starb der Tenor Philip Langridge.



    (Ausnahmsweise mal keine Arie, sondern ein komplettes Opern-Video - als Peter Grimes in der Hickox-Aufnahme war er für mich besonders wichtig.)

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • Heute vor drei Jahren starb der wunderbare Bassist Kurt Moll.


    Hier ein Video von seiner van Bett-Arie - in dieser Rolle durfte ich ihn 1993 drei Mal live erleben.


    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • Heute möchte ich mich hier auf einen einzigen Sänger beschränken, der wohl der wichtigste und prägendste Opernsänger meines Lebens wurde: Der Bassist Kammersänger Siegfried Vogel feiert heute seinen 83. Geburtstag. Ich habe ihm mehr als 200 Opernabende, darunter zahlreiche grandiose Sternstunden, in Rollen wie Komtur, Don Alfonso, Sarastro, Rocco, Kaspar, Colonna, Daland, Landgraf, König Heinrich, König Marke, Hans Sachs, Veit Pogner, Gurnemanz, vier "Hoffmann"-Bösewichter, Zar Saltan, Ochs, Morosus, La Roche, Totenrichter und in vielen anderen Rollen zu verdanken. Da fällt es schwer, sich auf ein einziges Video zu beschränken, aber ich halte mich an meine eigenen Regeln in dieser von mir erstellten Rubrik:



    Es gab noch einen zweiten prägenden Sänger gleichen Vornamens in meinem Leben, der der prägendste Sänger klassischer Musik für mich war, wenn man alle drei Bereiche Oper, Konzert und Lied zusammen betrachtet, aber der hat heute nicht Geburtstag! ;) Wenn man nur das Genre Oper betrachtet, war/ist Siegfried Vogel der wichtigste Interpret meines Lebens.

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

  • Heute vor 22 Jahen starb die Sopranistin Leonie Rysanek, die ich im Jahr 1993 noch 2x live als Klytämnestra und Kabanicha erlebte:


    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"