Künstler-Erinnerungen 2022

  • Jordi Savall geb. 1. August 1941, Musikwissenschaftler, Gambist und Leiter
    seiner Ensembles Hesperion XXI, Le Concert de Nations und
    La Capella Real de Catalunya

    :):):)

  • Pietro Mascagni starb am 2. August 1945 in Rom.



    Anita Rachvelishvili und Brian Jagde singen.

    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Elisabeth Schwarzkopf starb am 3. August 2006 in Schruns.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Der Komponist und Pianist Alfred Schnittke (Альфред Гарриевич Шнитке) geboren in Engels (Autonome Sozialistische Sowjetrepublik der Wolgadeutschen) starb am 3. August 1998 in Hamburg.

    Er komponierte u.a.die Oper Leben mit einem Idioten.

    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Siegfried Wagner starb am 4. August 1930 in Bayreuth.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Erich Kleiber wurde am 5. August 1890 in Wien geboren.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Der Komponist David Maslanka starb am 6. August 2005 in Missoula, Montana.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Ben Jonson † 6. August 1637, war gelernter Maurer, dann Soldat, Schauspieler, Dichter, Bühnenautor (u.a. "Cynthia’s Revels, or The Fountain of Self-Love", woraus das von Britten vertonte Lied "Hymn to Diana" stammt)

    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Rabindranath Tagore starb am 7. August 1941 in Kalkutta.



    Einen Band Erzählungen - die mir alle als sehr traurig in Erinnerung sind - habe ich gelesen.

    In Berlin gibt es ein Tagore-Gymnasium und eine Rabrindanath-Tagore-Straße, die die Regattastraße mit dem Adlergestell verbindet.

    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Tristan Klingsor (Arthur Justin Léon Leclère) starb am 3. August 1966 in Paris.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Ferenc Fricsay wurde am 9. August 1914 in Budapest geboren.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Renate Holm wurde am 10. August 1931 in Berlin geboren.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Bernd Alois Zimmermann starb am 10. August 1970. Er war einer der herausragenden deutschen Komponisten der musikalischen Avantgarde. Sein bekanntestes Werk ist die Oper "Die Soldaten".

    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Rafael Kubelik starb am 11. August 1996 in Kastanienbaum.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Jean-Pierre Ponnelles

    starb am 11. August 1988

    Ponnelles erste Arbeit stellte er am 17. Februar 1952 in Hannover vor: Kostüme und Bühnenbild für Henzes "Boulevard Solitude".

    Regie führte er erstmals 1961 in Düsseldorf

    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Bernd Alois Zimmermann starb am 10. August 1970. Er war einer der herausragenden deutschen Komponisten der musikalischen Avantgarde. Sein bekanntestes Werk ist die Oper "Die Soldaten".

    Zu Bernd Alois Zimmermanns Oper Die Soldaten gibt es noch einen hörenswerten Beitrag des damaligen Leiters der Uraufführung Michael Gielen zur Uraufführung selbst.



  • Raymond Leppard, geboren 11. August 1927 in London

    (gest. 22. Oktober 2019, Indianapolis), war Cembalist,
    Dirigent, Komponist, Bearbeiter und Pionier
    der Alten Musik mit seinem English Chamber
    Orchestra in den 60iger Jahren



    :):):)

  • Leoš Janáček starb am 12. August 1928 in Ostrava.



    In der letzten Spielzeit habe ich drei sehr schöne Janáček-Inszenierungen mit großartigen Sängerinnen in Berlin gesehen.

    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Heinrich Ignaz Franz Biber (später Biber von Bibern) - getauft?/geboren? am 12. August 1644

    Er wurde als "bester Violin-Spieler" des 17. Jahrhunderts bezeichnet. Er komponierte mehrere Messen, darunter die Missa Salisburgensis à 53 voci, Sonaten, mehrere Requiems und die Opern Alesandro in Pietra und Chi la dura la vince.

    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Jules Massenet starb am 13. August 1912.


    Eins seiner hier fast unbekannten Werke ist die Musik zu Leconte de Lisle's Drama "Les Érinnyes" op. 10, UA 6. Januar 1873 im Théâtre national de l'Odéon, Paris

    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Jules Massenet starb am 13. August 1912 in Paris.


    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*