Beethovens Klaviersonaten mit Oppitz und Schiff - Brauchen wir wirklich die 179. Gesamteinspielung?

  • Na gut. Dann lassen wird das - Es interessiert mich nämlich nicht.

    Widmen wir uns wieder dem eigentlichen Thema.

    Ich werde - zu gegebener Zeit - die themenfremden Beiträge entfernen.


    DANACH

    Werde ich den Threa wieder dem Eigentlichen Thema zuführen.


    Das Thema ist VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN


    (Freischaltung vermutlich noch im Lauf der Woche - mit der Option alles zu löschen, was mit dem Thema nichts zu - Stichwort: Moral-Politik-Weltanschauung von Interpreten)


    Alfred Schmidt

    Forenbetreiber


    Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.

    (stammt von Oscar Wilde - Hätte aber auch von mir sein können....)