Der große Konkurrent - Hermann Prey

  • Wie Prey und Deutsch uns die Geschichte erzählen mit den Mitteln der Musik und dem Einsatz der Stimme, deklamatorisch oder singend, nötigt mir Respekt ab.

    Mir auch, lieber moderato. Zumal ich noch heute Balladen sehr liebe und immer wieder mal lese oder mir aus dem Gedächtnis zitiere, wenn ich sie denn früher auswendig gelernt habe. Den "Taucher" aber habe ich nie ganz geschafft. ;) Bekanntlich hält sich die Anzahl der Einspielungen in Grenzen. Mir sind einschließlich Prey nur fünf bekannt. Prey ist meine erste Wahl. Es gibt noch eine frühere Einspielung mit ihm aus dem Studio. Die ist nach meiner Erinnerung etwas weicher und nicht ganz so dramatisch vorgetragen - zu finden in dieser aparten Sammlung:


    Es grüßt Rheingold (Rüdiger)


    Erda: "Alles, was ist, endet."