Heute im Radio

  • Do, 21.7.:


    18:06 Bayern4 Tage Alter Musik Regensburg
    J.S.Bach: Orchestersuite BWV 1066
    "Mein Herze schwimmt im Blut" BWV 199
    BBK Nr.5 BWV 1050
    "Jauchzet Gott in allen Landen" BWV 51
    (E.Kirby, Sopran; Orfeo Barocko.; M.Gaigg)


    20:05 HR2 Luzerner Osterfestival
    Lully: Alceste-Suite
    Marais: Alcione-Suite
    J.S.Bach: Orchestersuite BWV 1069
    Händel: Feuerwerksmusik
    (Le Concert des Nations; J.Savall)


    Fr,22.7.:


    20:05 HR2 Glyndebourne Festival
    Smetana: "Die verkaufte Braut"

  • Wer letztens die Liveübertragung des Schleswig-Holstein-Musikfestivals-Eröffungskonzertes verpasst hat, hat heute Abend noch einmal Gelegenheit, das nachzuhören.


    Die ARD-Rundfunkanstalten NDR, MDR, RBB, SR und WDR bringen um 20.05 Uhr noch einmal eine Aufzeichnung.



    Johannes Brahms: Akademische Festouvertüre, op. 80
    Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 77
    Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 73


    Julia Fischer, Violine
    NDR-Sinfoniorchester
    Leitung: Michael Tilson Thomas


    Aufzeichnung des NDR vom 10.07.05 aus dem Kieler Schloss



    Gruß, Peter.

  • 25.07.05, Deutschlandradio


    20.03h


    Julian Anderson, Neues Werk. Uraufführung
    Béla Bartók, Konzert für Violine und Orchester Nr. 2
    Pjotr I. Tschaikowsky, Manfred-Sinfonie op. 58


    Viktoria Mullova, Violine
    City of Birmingham Symphony Orchestra, Sakari Oramo


    Internationales Musikfestival Cheltenham 2005, Stadthalle Cheltenham vom 01.07.05


    Gruß
    yarpel

  • Heute auf SWR 2:


    Montag, 25. Juli 2005 um 15.57 Uhr


    Bayreuther Festspiele



    Richard Wagner:
    "Tristan und Isolde", Handlung in 3 Aufzügen
    Tristan: Robert Dean Smith
    König Marke: Kwangchul Youn
    Isolde: Nina Stemme
    Kurwenal: Andreas Schmidt
    Melot: Alexander Marco-Buhrmester
    Brangäne: Petra Lang
    ein junger Seemann: Clemens Bieber
    ein Hirt: Arnold Bezuyen
    ein Steuermann: Martin Snell
    Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele
    Leitung: Eiji Oue
    (Direktübertragung aus dem Bayreuther Festspielhaus

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Ja, endlich ist es so weit: Bayreuther Festspiele. Dieses Jahr leider ohne Karten freue ich mich aufdie Übertragung des Tristan. In unserem Sendegebiet ab15.55 auf MDR Figaro und (natürlich) Bayern 4.
    Beide auch über Internet zu hören und aufzuzeichnen ;-)
    Interessant übrigens, daß WW in diesem Jahr den Schwarzhandel bei ebay nicht konsequent unterbindet.

    res severa verum gaudium


    Herzliche Grüße aus Sachsen
    Misha

  • Montag, 1.8.:


    19:05 SWR2: Schwetzinger Festspiele: Martin Stadtfeld, Klavier:
    J.S.Bach: Partita BWV 831; Italienisches Konzert
    Chopin: Fantasie op.61 und die vier Balladen


    20:05 B4: Bayreuther Festspiele: Der fliegende Holländer


    Dienstag, 2.8.:


    19:05 SWR2: BBC Proms:
    Mendelssohn-VK mit J.Jansen, Werke von Berlioz, Elgar, Tippett; dirigieren tut Roger Norrington.


    Kein Festival:
    15:03 B4: Pour le piano: Arturo Benedetti Michelangeli:
    Chopin: Mazurken, Debussy: Images, Beethoven: Sonate op.111

  • Mi 20:05 HR2: Bregenzer Festspiele
    Schumann: Symph. 1 und Nielsen: Symph. 4
    Wiener Symphoniker; Luisi


    Do 20:05 HR2 Festival de Beaune
    Monteverdi: Marienvesper
    La Fenice; Tubery


    Fr 20:05 HR2: Musikfestival Krumau
    Brahms: Doppelkonzert und Dvoraks Achte
    Suh; Maisky; Prager RSO; Altrichter

  • Hörfutter en masse für Radiologen, die die jeweiligen Sender empfangen können, sortiert nach Anfangszeiten am 10.08.05:


    20h


    NDR Kultur


    Felix Mendelssohn-Bartholdy, Sinfonie Nr. 4 A-dur op. 90 "Italienische"
    Toru Takemitsu, Quotation of Dream - Say sea, Take me! für zwei Klaviere und Orchester
    Witold Lutoslawski, Variationen über ein Thema von Paganini für zwei Klaviere und Orchester
    Maurice Ravel, Bolero


    Katia und Marielle Labèque, Klaviere
    WDR Sinfonieorchester Köln, Semyon Bychkov


    Klavier-Festival Ruhr 2005, Philharmonie Essen vom 10.07.05



    20.03h


    Deutschlandradio


    Dmitrij Schostakowitsch, Sinfonie Nr. 1 f-moll op. 10
    Sergej Prokofjew, Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-dur op. 19
    Pjotr I. Tschaikowsky, Sinfonie Nr. 4 f-moll op. 36


    Laurent Korcia, Violine
    Orchester des Marinskij Theaters Moskau, Valery Gergiev


    Mikkeli Musikfestival, Holzkirche Mikkeli, Finnland vom 08.07.05



    20.05h


    Nordwestradio


    Sergej Prokofjew, Cinderella. Ballett in drei Akten op. 87


    Cleveland Orchestra, Vladimir Ashkenazy


    Im Rahmen der Sendereihe "Klassik: Akzente", am Mikorofon: Hans-Peter Raiß


    Gruß
    yarpel

  • Zitat


    Hörfutter en masse für Radiologen, die die jeweiligen Sender empfangen können, sortiert nach Anfangszeiten am 10.08.05


    was nutzt mir das programm von gestern?

  • Komponist/Komponistin: DIMITRIJ SCHOSTAKOWITSCH (1906-1975) G : 24 Präludien und Fugen op.87 für Klavier (2.Band)


    Konstantin Scherbakov, Klavier
    (Aufgenommen am 10.8. im Mozarteum)



    Komponist/Komponistin: ALEXANDER SKRJABIN (1872-1915)
    Titel: 24 Preludes op.11 für Klavier


    Markus Hinterhäuser, Klavier

    Ciao


    Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!



  • 15.8. 20:00 auf NDR kultur oder besser NDR 3;


    Stadtfeld spielt u.a. Liszt - Sonate h-moll


    20:00 Internationale Musikfestspiele (Übertragen im:NDR - MDR - RBB - SR - WDR)


    Braunschweig Classix Festival 2005


    Martin Stadtfeld, Klavier:
    Johann Sebastian Bach: Fantasie und Fuge c-moll BWV 906
    Dreistimmige Sinfonien BWV 787 - 801
    Italienisches Konzert F-dur BWV 971
    Franz Liszt:Sonate h-moll
    Ungarische Rhapsodie Nr. 12 cis-moll


    Mitschnitt vom 15. Juni im Lessingtheater Wolfenbüttel



    Gruß
    Uwe

  • Hallo!


    Do, 18.8., 15:03, B4: Murray Perahia
    Händel: Suite Nr.3 d-moll
    Beethoven: Sonate C-dur op.2 Nr.3
    Schumann: Konzertstück G-dur op.92 (mit Berliner Ph.; Abbado)


    Do, 18.8., 20:05, HR2: Proms Eröffnungskonzert
    Berlioz: Der Korsar
    Mendelssohn: Violinkonzert e-moll
    Elgar: Cockaigne
    Tippett: A Child of our Time
    (J. Jansen, Violine; BBC Chor u. Orchester; Norrington)


    Fr, 19.8., 20:03, SWR2: Bodensee Festival
    Bach: Tritt auf die Glaubensbahn BWV 152
    Ich habe genug BWV 82
    Weichet nur betrübte Schatten BWV 202
    Ich geh und suche BWV 49
    Telemann: Quartett G-dur
    (C. Samuelis, K. Mertens, Amsterdamer Barocko., T. Koopman)


    Sa, 20.8., 15:30, SWR2: Das musikalische Quartett
    Thema: Debussy: La Mer


    Viele Grüße,
    Pius.

  • Heute auf DRS 2, Donnerstag, 18. August 2005, 19.30-22.00 h


    Lucerne Festival

    Alban Berg: Fünf Orchesterlieder op.4 nach Ansichtskarten-Texten von Peter Altenberg
    Franz Schubert: Drei Lieder für Sopran und Orchester - Die Forelle D 550 (orch. Benjamin Britten) - Gretchen am Spinnrade D 118 (orch. Max Reger) - Nacht und Träume D 827 (orch. Max Reger)
    Gustav Mahler: Sinfonie Nr.7
    Renée Fleming, Sopran
    Lucerne Festival Orchestra
    Leitung: Claudio Abbado
    Direktübertragung aus dem Konzertsaal des Kultur- und Kongresszentrums Luzern

    Auch im Netz hörbar (DRS 2 bietet AudioStream an)!


    Beste Grüße
    Alexander

    Freundlicher Gruß
    Alexander

  • Der Abend war ja eigentlich für Mozart reserviert, aber nachdem ich die Notizen in der Vorschau der FAZ heute las...


    22 - 23 Uhr
    SWR2 Musik Spezial
    Musikfeuilleton
    "Dialog über Wagner"
    Von Paul Claudel
    Funkfassung Rainer Peters


    (Da wird wohl Richard Wagner gemeint sein ?(, nie davon gehört in dem Zusammenhang.)


    Und auf BR4:
    20:05 Ludwig van Beethoven: "Fidelio"
    KLANGBOGEN WIEN
    Oper in drei Akten
    Leonore Camilla Nylund
    Florestan Kurt Streit
    Rocco Peter Rose
    Don Pizzaro Gerd Grochowski
    Don Fernando Ralf Lukas
    Marzelline Brigitte Geller
    Jaquino Dietmar Kerschbaum
    und andere
    Arnold Schoenberg Chor
    Radio-Symphonieorchester Wien
    Leitung: Bertrand de Billy
    Aufnahme vom 5. August 2005


    Wegen Nylund werde ich sicher mal reinhören, sie sang in Köln die Salome in der letzten Spielzeit. Daß Köln ganz stolz darauf ist, daß Hollaender sie vom Fleck weg nach Wien engagiert hat - meinetwegen. Jedenfalls ist die Konsequenz, daß sie bei uns dann wohl nicht mehr singt... :rolleyes:

  • Sa, 27.8.:


    Für Wagner-Freunde:


    19:05 HR2: Wagner: Parsifal (Aufnahme 29.7.05 aus Bayreuth, Leitung Pierre Boulez)


    Für Freunde alter Musik:


    18:05 B4: Händel: Giulio Cesare in Egitto (Aufnahme von den BBC Proms 05, Leitung William Christie)


    Für Literatur-Freunde:


    21:00 B2: Thomas Mann: Mein Wunschkonzert: Der Dichter stellt seine Lieblingsplatten vor (Aufnahme von 1954)

  • Wen das interessiert: heute abend gibt es ein (aufgezeichnetes?) Interview im WDR 5 mit Ingo Metzmacher. Sendezeit ist 20.05 - 21.00 Uhr. Mit etwas Glück habe ich selber dafür Zeit :]


    Sophia

  • Lieber van Rossum, leg dir schon mal eine leere Kassette beiseite, das könnte heute Abend etwas für dich sein:


    04.09.05, NDR, MDR, RBB, SR, WDR


    20.00 Uhr



    Ludwig van Beethoven: Zur Namensfeier, Ouvertüre op. 115
    Igor Strawinsky: Pulcinella-Suite
    Thomas Adès: Violinkonzert (Uraufführung)
    Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur, op. 60


    Anthony Marwood, Violine
    Chamber Orchestra of Europe
    Leitung: Thomas Adès


    Liveübertragung des RBB aus der Philharmonie Berlin



    Gruß, Peter.

  • 10.9.2005 20:30 OE1


    "The Last Night of the Proms"
    BBC Symphony Orchestra and Chorus, Dirigent: Paul Daniel;
    BBC Singers;
    Karen Cargill, Mezzosopran;
    Andreas Scholl, Countertenor;
    John Williams, Gitarre;
    Paul Lewis, Klavier.


    W. Walton: Ouvertüre zu "Portsmouth Point"
    G. F. Händel: Arien aus "Xerxes", "Rodelinda" und "Giustino"
    J. Rodrigo: Concierto de Aranjuez
    C. Lambert: The Rio Grande
    E. W. Korngold: The Sea Hawk, Suite
    S. Bainbridge: Scherzi
    H. Purcell: Arie aus "King Arthur"
    Trad.: Down by the Sally Gardens
    E. Elgar: Pomp and Circumstance March Nr. 1
    H. Wood-B. Chilcott: Fantasia on British Sea-Songs
    U. a.


    (Übertragung aus der Royal Albert Hall in London).
    Präsentation: Peter Kislinger

    Ciao


    Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!



  • 18.09.05, RBB kulturradio


    20.04 Uhr



    Leos Janácek: Lachische Tänze
    Bohuslav Martinu: Feldmesse für Bariton, Männerchor und Orchester
    Robert Schumann: Sinfonie Nr. 2 C-Dur, op. 61


    Thomas Quasthoff, Bariton
    Männer des Ernst-Senff-Chores
    Berliner Sinfonie-Orchester
    Leitung: Marek Janowski


    Aufnahme vom 24.09.92 im Konzerthaus Berlin



    Frédéric Chopin: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 e-Moll, op. 11


    Christian Zacharias, Klavier und Leitung
    Orchestre de Chambre de Lausanne


    Richard Strauss: 'Schlagobers', Suite aus dem Ballett op. 70


    Detroit Symphony Orchestra
    Leitung: Neeme Järvi



    Und nicht erschrecken: Gegen halb 10 kommt dann kurz Bundestagswahl! ;)



    Gruß, Peter.

  • Zitat

    Und nicht erschrecken: Gegen halb 10 kommt dann kurz Bundestagswahl! ;)


    Ist die von Wolfgang Rihm...???


    :D

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Samstag, 1.10., 15:30 SWR2: Thema Musik: Plattenprisma. Thema: Die Cellosuiten von Bach



    Sonntag, 2.10.: Jubiläum: 25 Jahre Bayern4 Klassik: 10:05 Höhepunkte der Spielzeit 80/81 des BR-Symphonieorchesters



    Montag, 3.10.: Bayern4: Musikstädte in Deutschland:
    8-9: Leipzig
    9-10: Dresden
    10-12: München
    14-16: hamburg
    16-17: Leipzig
    18-20: Köln
    20-22:30 Berlin.
    Zu hören sind besondere Aufnahmen, die in den Städten gemacht wurden.

  • Wer kennt das Stück,das ab und an bei WDR 3 vor Zeitzeichen (11:45Uhr) gespielt wird?
    Ich hab das schon sooooooo oft gehört,aber ich komme nicht auf den Namen des Stückes.

  • Am 14.10.2005 überträgt WDR3 um 20.05 Uhr das Konzert des Beethovenfestes vom 2.10.05. Das Programm wurde auf Bitten von Hélène Grimaud geändert. Aufgeführt (und übertragen) werden:


    Ludwig van Beethoven
    Ouvertüre zu Heinrich Joseph von Collins Trauerspiel "Coriolan" c-Moll op. 62


    Karl Amadeus Hartmann
    Symphonie Nr. 8


    Johannes Brahms
    Klavierkonzert Nr. 1 d-moll op. 15


    Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
    Dirigent: Ingo Metzmacher


    Ich habe das Konzert gestern besucht und es war eine wirkliche Sternstunde, läßt sich kaum anders beschreiben.
    I. Metzmacher wurde gebeten, ein paar Sätze zu Hartmann und seinem Werk zu sagen und man kann nur hoffen, daß der WDR das mit überträgt.


    Lt. dem Programmheft wird das Konzert zu Beginn des Jahres 2006 ebenfalls von der Deutschen Welle übertragen.


    Kennt hier evtl. jemand die Symphonie von Hartmann? Mich hat das Scherzo immer wieder an Mahler erinnert, vielleicht ist das auch nur ein rein subjektiver Eindruck.


    Grüße
    Sophia