Ton Koopman Bacheinspielung

  • Liebe Forianer und Orgelfans,


    schon lange suche ich verzweifelt nach der Gesamtausgabe von Ton Koopmans Orgeleinspielungen zum bachjahr 2000. Ist von euch jemand im Besitz davon und weiß zufällig wo sie noch zu haben ist?

  • Das Problem liegt an Warner, die haben soweit ich gehört habe den gesamten Klassikbereich dicht gemacht, d.h. keine neuen Einspielungen mehr bei Erato, Teldec etc....


    Das Kantatenwerk wurde ja auch nicht bei Erato beendet sondern irgendwo anders...keine Ahnung.


    Eventuelle werden da aber alle Aufnahmen die da im Katalog waren, also auch noch "das Alte Werk" ziemlich bald verschleudert werden.


    Auch wenns dann eine ganze Reihe günstiger Aufnahmen geben wird, ist das kein Grund zum jubeln.

  • Bei Brilliant Classics gibt´s eine 6-CD Box, momentan nicht bei amazon, dafür aber bei jpc zu beziehen (kostet 12,99):



    Das komplette Orgelwerk ist das natürlich nicht. Die auf 12 CDs angelegte Aufnahme bei Teldec ist momentan nicht, bzw. nur in Teilen lieferbar. Soweit ich das überschauen kann, enthält die Brilliant-Box aber Auszüge daraus. Andere Stücke kommen von den 4 CDs, die bei Novalis erschienen sind.


    :hello:
    Thomas

    Da freute sich der Hase:
    "Wie schön ist meine Nase
    und auch mein blaues Ohr!
    Das kommt so selten vor."
    - H. Heine -

  • Du meinst sicher die 16 CD`s in Vol. 9 der Teldec/Warner-Ausgabe von Bach 2000 (es handelt sich hierbei um dieses Würfelsystem, das zusammengesetzt den Namen "Johann Sebastian Bach" wiedergibt). Bei amazon.de leider nicht erhältlich. JPC.de hüllt sich in diskretes Schweigen. Ich selbst habe diesen Würfel vor etwa drei Jahren bei ebay.de erworben.


    Augen offen halten und bei den gängigen Versteigerungsplattformen recherchieren.


    Viel Erfolg


    tom


    :hello:

  • Hallo Dux,


    Deine Frage kann ich leider nicht beantworten, aber ich weiß daß Koopman sein Bachprojekt plötzlich nicht mehr bei den Firmen vollenden konnte.
    Darum hat er sein eigenes Label und da kannst Du sicher Auskünfte finden.


    Zitat

    Het eenentwintigste deel uit de serie "J.S. Bach's Complete Cantaten" van Ton Koopman is uitgebracht. Vanaf deel 13 wordt de serie uitgebracht onder het eigen label van Ton Koopman: Antoine Marchand Records


    Übersetzt steht da, daß Koopman seit Teil 13 der Reihe von Bachs Kantaten sein eigenes Label benützt: "Antoine Marchand Records". Das ist spielen mit Worte, denn Ton = Antoine und Koopman = Kaufmann = Marchand.
    Außerdem fand ich dort, daß Teldec das komplette Orgelwerk ausgab. Und das die CDs einzeln, aber auch als Box gekauft konnten worden.
    Es stand alles auf diese Webseite.


    LG, Paul

  • Lieber Tom,


    genau die von dir geschilderte Ausgabe meine ich.
    In Bibliotheken habe ich schon einzelne CD-Ausgaben aus dieser Gesamteinspielung ausgeliehen, aber ausgerechnet die Orgelsonaten und Präludien auf der Schnitger-Orgel in Hamburg konnte ich nirgends finden. Trotzdem vielen Dank für eure Bemühungen.

  • Zitat

    Original von salisburgensis
    Das komplette Orgelwerk ist das natürlich nicht. Die auf 12 CDs angelegte Aufnahme bei Teldec ist momentan nicht, bzw. nur in Teilen lieferbar. Soweit ich das überschauen kann, enthält die Brilliant-Box aber Auszüge daraus. Andere Stücke kommen von den 4 CDs, die bei Novalis erschienen sind.


    Meines Wissens enthält die Box nur Novalis-CD.


    Gruß
    Karsten

  • Hallo!


    Vor kurzer Zeit ist die Koopman'sche Gesamteinspielung der Bach-Orgelwerke (Teldec) in einer preisgünstogen Box (Pappschuber) wiederveröffentlicht worden. Das schmale Booklet (dreisprachig) enthält neben den dertaillierten Tracklisten die Dispositionen der verwendeten Orgeln sowie ein Essay Koopmans über seine Einspielung. Die hochinformativen EInführungstexte von Christoph Wolff, die die Booklets der Einzel-CDs schmückten, vielen leider unter den Tisch.




    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Orgelwerke


    16 CDs


    - Konzerte BWV 592-597;
    - Präludien & Fugen BWV 535, 536, 539, 541, 543-560, 566;
    - Choräle BWV 419, 552, 599-718, 720, 721, 724-731, 735-743, 747, 749, 750, 758, 762, 763, 765, 766, 768, 769a, 770, 802-805, 863, 868, 1090-1120;
    - Duette BWV 802-805;
    - Kleines harmonisches Labyrinth BWV 591;
    - Fantasien BWV 537, 542, 552a, 561-563, 570, 571, 572, 574-579, 1121;
    - Passacaglia BWV 582;
    - Pastorale BWV 590;
    - Pedal-Exercitium BWV 598;
    - Präludien BWV 552, 568, 569;
    - Sonaten BWV 525-530;
    - Toccata & Fuge BWV 538, 540, 565; Toccata BWV 564;
    - Trio BWV 583;
    - Triosonaten BWV 525-530


    Ton Koopman / Orgeln grote Kerk Maassluis, Grote Kerk
    Leeuwarden, St. Jacobi-Kirche Hamburg, St. Marien Freiberg,
    Waalse Kerk Amsterdam, St. Alexander und Theodor Ottobeuren,
    Wallburgiskerk Zutphen, Martinskerk Groningen


    DAW , DDD, 1994-1998


    Gruß
    Karsten