Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2005)

  • Raus aus den Federn Taminos! Hilary Hahn spielt Bach:



    Herzliche Grüße und einen guten Morgen!:hello: :hello:

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • ...deswegen fahre ich doch nicht nach Heidelberg...


    :stumm:

    Wie ... „Das kann man so nicht sagen“? - Wenn ich's doch grad so gesagt hab!
    (Volker Pispers)

  • Zitat

    Original von Ulli
    ...deswegen fahre ich doch nicht nach Heidelberg...


    :stumm:


    Was Du Dir da entgehen lässt ....:D

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Ich genieße gerade den bereits sehr vermissten strahlend blauen Himmel über dem Elsaß... mehr als genug.


    :jubel:


    ...und der Hahn hat hier auch schon gekräht...

    Wie ... „Das kann man so nicht sagen“? - Wenn ich's doch grad so gesagt hab!
    (Volker Pispers)

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Zitat

    Original von Ulli
    Ich genieße gerade den bereits sehr vermissten strahlend blauen Himmel über dem Elsaß... mehr als genug.


    :jubel:


    ...und der Hahn hat hier auch schon gekräht...


    Wußte gar nicht, dass die Hähne bei Euch auch "klassisch" krähen können ...-..:baeh01: :baeh01:

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Banner Trailer 2 Gelbe Rose
  • émile naoumoff spielt Fauré, das Requiem und Klavierwerke des Komponisten:



    :jubel: :jubel:


    Herzliche Grüße,


    Christian

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Ich mache mit den Shostakovich-Streichquartetten weiter, wo ich gestern aufgehört habe...



    @ Peter


    Tatsächlich hat mich das Konzert nächste Woche 'inspiriert' :D


    Was die Aufnahme betrifft: Mir gefällt sie sehr gut, ich hab sie zusammen mit der Barshai-Aufnahme der Symphonien für ich glaube zehn Euro (+ zwanzig Euro für alle Symphonien) bei Zweitausendeins gekauft, und das Geld ist sie finde ich wert. Ich hab sie sozusagen zum Kennenlernen gekauft, mir gefällt sie aber so gut, dass ich nicht das Bedürfnis habe, im Moment noch eine andere Aufnahme zu kaufen...


    Liebe Grüsse, Moritz

    "Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
    Ludwig van Beethoven

  • Ein wenig inspiriert von Christian, auch wenn ich zu der Uhrzeit schon längst an der frischen Luft herum gewatschelt bin...



    J.S. Bach - BWV 1042/1043/1041/1060
    Hilary Hahn
    Los Angeles Chamber Orchestra
    J.Kahane


    Gruß, Maik

    Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.


    Sirach 32, 7

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Ullis Klavierkonzert Nr. 3
    Wenn ich meine zwanghafte Assoziation eines drehenden Kinderkarussels (bedingt durch den Sound) abziehe,
    gefällt es mir super!


    Ich verneige mein schütteres Haupt in Ehrfurcht und höchster Bewunderung!
    Chapeau!


    ......


    Gerade kommt eine Zusage, die mich besonders freut: Krystian Zimerman wird in wenigen Minuten Liszts h-moll-Sonate bei mir spielen!
    Also Tür zu, Füße hoch, Anlage auf Original-Lautstärke....


    Oh! Da ertönt der dritte Gong! Gleich geht`s los! Wer noch mithören will, muss sich beeilen!


    Bis später also.

    "Muss es sein? - Es muss sein!" Grave man non troppo tratto.

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Banner Trailer 2 Gelbe Rose
  • So, da bin ich wieder.
    Leider musste Krystian Zimerman nach der Liszt-Sonate sofort wieder gehen. Er ist halt ein vielbeschäftigter Mann. Ich konnte ihm nur wortlos und unter Tänen danken.


    Euch allen tue ich hiermit kund:


    Zimerman ist der Olymp. Ihr könnte mir empfehlen, was und wen ihr wollt, und Duchable in allen Ehren - aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man dieses unglaubliche Werk von Liszt virtuoser, inniger, anrührender, mitreißender, kongenialer interpretieren kann, als Krystian Zimerman es in dieser nun auch schon bald 15 Jahre alten Aufnahme getan hat.



    Für mich gehört diese Produktion zu den besten Klavieraufnahmen, die je gemacht wurden.


    Punkt.

    "Muss es sein? - Es muss sein!" Grave man non troppo tratto.

  • Wie gesagt, Gilels.... :D


    Bei mir auch Zimerman, aber mit Chopin, ebenfalls grossartig...


    "Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
    Ludwig van Beethoven

  • M und M: Mullova mit Mozart:



    Herzliche Grüße,


    Christian



    Apropros Mozart: Heute abend ist in "Wetten dass" ASM zu sehenn und zu hören .....:D

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Zitat

    Original von Richard
    Mit in der Box oder?


    Hallo Richard, hallo allerseits,


    ja, die ist auch mit in der Box. Die Etüden allein kosten bei jpc immer noch 17,99 – dazu gibt es in der Box die Liszt-Sonate, Saint-Saens und Ravel. Wer hier immer noch zögert, der ist selber Schuld. :yes:


    An CRC: Ich merke, dass ich momentan ob der Vergleichshörerei müde bin. Muss man immer eine Rangfolge erstellen? Richter, Zimerman, Weissenberg, Gilels, Argerich und eben auch Duchable – sie alle haben die Liszt-Sonate IMO faszinierend eingespielt. Und bestimmt gibt es noch mehr Aufnahmen, die hervorragend sind und die ich noch nicht kenne.


    Na ja, diese „Vergleichshör-Krise“ wird sicherlich vorübergehen – momentan möchte ich einfach nur Musik hören und genießen, ohne im Hinterkopf eine Liste parat zu haben oder wild zwischen den Aufnahmen hin und her zu springen.


    Jetzt höre ich:



    Da brauche ich nichts zu vergleichen, kann einfach nur in der Musik schwelgen – Gergiev ist eh der Größte… ;)


    LG, Cosima

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Hallo Cosima!


    Krise? Wo ist da eine Krise? ?(


    .......



    Bei mir kriegt der Flügel heute Flügel. Jetzt läuft:



    Hätte ich dem guten Buchbinder gar nicht zugetraut!
    Schmissig und von meinem Lieblingstonmeister natürlich perfekt eingefangen.

    "Muss es sein? - Es muss sein!" Grave man non troppo tratto.

  • Zitat

    Original von CRC
    Krise? Wo ist da eine Krise? ?(


    Hi CRC,


    steht da doch - bei mir (wenn auch überspitzt ausgedrückt). Kurz gesagt: Ich habe derzeit keine Lust, Aufnahmen miteinander zu vergleichen, weil jede dieser hervorragenden Einspielungen etwas für sich hat. Ich bezog mich damit auf Deinen Text:


    „Zimerman ist der Olymp. Ihr könnte mir empfehlen, was und wen ihr wollt, und Duchable in allen Ehren -….“


    LG, Cosima

  • Ja ja, war etwas sehr überschwänglich.
    Ist halt die Begeisterung.
    Habe den Liszt mit Zimerman auch überhaupt nicht mit der Einstellung "Vergleichshören" erlebt. Es war einfach nur toll. Nur wunderbare Musik.
    Ganz wie du es sagst.


    :hello:

    "Muss es sein? - Es muss sein!" Grave man non troppo tratto.

  • Zitat

    Original von CRC


    Euch allen tue ich hiermit kund:


    Zimerman ist der Olymp. Ihr könnte mir empfehlen, was und wen ihr wollt, und Duchable in allen Ehren - aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man dieses unglaubliche Werk von Liszt virtuoser, inniger, anrührender, mitreißender, kongenialer interpretieren kann, als Krystian Zimerman es in dieser nun auch schon bald 15 Jahre alten Aufnahme getan hat.


    Welche kennst Du denn insgesamt?


    bei mir dann jetzt gleich:



    Afanassiev mit Schubert D958

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Banner Trailer 2 Gelbe Rose