Wer kennt diese Aufnahme? - Beratungshilfe bei Neuanschaffungen

  • Die Bewertungen sind Positiv.

    Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem meine Musik sich verständlich macht, der muß frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen schleppen.

    Ludwig van Beethoven


    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Lieber Wolfgang,


    ich hatte mir die Gesamtaufnahme im April letzten Jahres mal "durchgestreamt", also per Stream gehört und gehe fest davon aus, dass Du nicht "weggepustet" wirst, ;)


    Es ist mit Sicherheit keine schlechte Gesamtaufnahme, aber der "Aha-Effekt" der von Dir erwähnten Brahms-Aufnahmen blieb aus. Auch reicht Dorati im Vergleich nicht an Ansermet oder Steinberg heran, erst recht nicht an Leibowitz.

    Ich empfand die Aufnahmen aus dem Gedächtnis heraus recht streicherlastig im Klangbild und habe nicht verstehen können, warum es zwingend notwendig war, die Gesamtaufnahme auf CD zu veröffentlichen.


    Die Mercury-Einspielungen der Sinfonien 5-7



    und die Live-Aufnahme der 9. mit dem Concertgebouworchester



    hatten mich wesentlich mehr gepackt, und, wenn man ganz genau die Produktbeschreibung beim Werbepartner liest, dann weiß man, dass die Gesamtaufnahme kein "großer Wurf" ist:


    Zitat

    Dorátis Herangehensweise an Beethoven war, um es mit einem Wort zu sagen, nüchtern.

    Auch wenn die kraftvolle Direktheit, die die Mercury-Aufnahmen des LSO und MSO so stark prägte, in den 1970er Jahren etwas abgemildert und abgerundeter wurde, so blieb doch auch bei den späteren RPO-Aufnahmen die charakteristische tänzerische Qualität oft erhalten, ebenso wie die Tendenz, die Sforzandi zu betonen und gelegentlich ein abgehacktes, stakkatoartiges Streicherspiel zu bevorzugen. Im Grunde genommen ist bei diesen RPO-Aufnahmen die zugrunde liegende Wahrhaftigkeit sicherlich der größte Vorzug der Reihe.

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Lieber Norbert und Klassikfan1,


    :hello: vielen Dank für Deine präzise Antwort. Das ist ja schade, dass der Aha-Effekt mit Dorati hier bei Beethoven eher nüchtern ausfällt und nicht so toll wie seinerzeit bei seinem Brahms-Zyklus. Ich hatte in die YT-Datei, die Klassikfan postete reingehört und hatte eigentlich einen guten Eindruck vom 1.Satz, aber das ist ja nur ein kleiner Ausschnitt vom Ganzen !

    Da kann man nur sagen:

    Zeit und Geld gespart, denn den Kauf kann ich mir sparen ! Wie gesagt hielt sich meine Begeisterung beim Beethoven-Zyklus mit Steinberg (DG) auch etwas in Grenzen, wenn ich den mit meinen Favoriten vergleiche. Aber das hat wohl eher mit der Klangqualität zu tun, die zu pauschal geraten ist und wichtige Details vermissen lässt.


    Von Steinberg habe ich auch den Brahms-Zykus mit dem Pittsburg PO (DG) seit 2022 vorliegen, der insgesamt wirklich sehr gut ist. Besonders die Sinfonie Nr.4 ... aber hier in der Brahms - GA ist gar nicht die herausragende Aufnahme von 1959 enthalten, wie ich logischerweise angenommen hatte ! :!: Dazu werde ich im entsprechenden Brahms-Thread noch berichten.

    Gruß aus Bonn, Wolfgang

  • Ich würde mich Norbert anschließen wollen. Dorátis Beethoven-Zyklus mit dem Royal Philharmonic Orchestra ist sicher gut gelungen, aber an die üblichen Verdächtigen reicht es auch nach meinem Empfinden einfach nicht ganz heran. Auf seine wirklich ausgezeichneten früheren Einspielungen von Nr. 5 und 7 für Mercury wurde verwiesen, die Live-Neunte kenne ich nicht. Dass der Doráti-Zyklus lange Jahre kaum erhältlich war (außer in Japan), unterstreicht in diesem Falle das Gesagte.

    »Und besser ist's: verdienen und nicht haben,

    Als zu besitzen unverdiente Gaben.«

    – Luís de Camões

  • Hallo liebe Taminos. Ich suche das Label atopos. Bei google findet man noch Treffer, leider gibt der Link nur noch 404 zurück. Ich war auf der Suche nach folgender Aufnahme


    MTItODYyMC5qcGVn.jpeg



    von Bernhard Wambach.


    Weiß jemand etwas über das Schicksal des Labels und eventuell ganz speziell etwas über das der Aufnahme?

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Hallo zusammen,


    da mein Geburtstag sich nähert wollte ich euch fragen ob jemand diese Aufnahme(n) kennt? Und ggf. davon abraten oder empfehlen kann .. da ich 90€ schon viel finde




    Schöne Grüße

    Michael

  • Ich habe eine Antwort erhalten. Sie bauen an ihrer Homepage, die in den nächsten Tagen wieder online gehen soll. Dann sollte ich es noch einmal probieren. Wenn es nicht funktioniert, würden sie versuchen, mir die CD auf anderem Wege zukommen zu lassen..


    Vielen Dank für Deinen Hinweis!

  • Tamino XBeethoven_Moedling Banner
  • Banner Interviebanner 1 Gelbe Rose
  • da mein Geburtstag sich nähert wollte ich euch fragen ob jemand diese Aufnahme(n) kennt? Und ggf. davon abraten oder empfehlen kann .. da ich 90€ schon viel finde

    Bzgl. Brahms/Thielemann siehe z.B. hier.

    mfG Michael


    Eine Meinungsäußerung ist noch kein Diskurs, eine Behauptung noch kein Argument und ein Argument noch kein Beweis.