Das knifflige Coverbildratespiel - Unterhaltung für Kunstkenner

  • Liebe Rätselfreunde


    Der vierte Hinweis: Die Büste eines Namenspatrons des gesuchten Künstlers wird in der Aachener Domschatzkammer aufbewahrt.



    Doch aufgepasst: Allerdings trug er nicht den deutschen Vornamen sondern denjenigen in der Schreibweise des Landes, wo er geboren wurde.


    Es grüsst alle Tamino-Mitglieder sowie alle Mitleser des Internets


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Liebe Rätselfreunde


    Und nun der fünfte Hinweise:


    Der gesuchte Künstler ist In einem Ort geboren, wo Charles X. eine Seidenraupenzucht gründete. In Paris ist er gestorben. Sein Name tönt ganz und gar nicht französisch, weil sein Vater aus k u k Österreich eingewandert war.


    Es grüsst euch herzlich


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Liebe Rätselfreunde


    Das ist der sechste Hinweis.


    aaaCEeeeghhiKlprrssssuuw


    Dann kombiniert mal schön.


    LG moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Bislang erscheint mir das Rtsel unlösbar.
    Für mich sind die Lebensdaten der Schlüssel
    Wenn der Hinweis stimmt, dann lebte der Gesuchte von 1928-1904 (?)


    Ich finde allerdinges keinen Maler der auf diese Lebensdaten Pass und auch sonstige Anforderungen erfüllt.
    Der Vorname muss nämlch Kal in itgendeiner Sprache sein,
    ich dachte da zunächst an Ungarn (Karoly) scheidet aber auf Grund der gezeigten Buchstaben aus
    oder Tschechoslowakei (karel oder Karol)


    vielleicht hilft das weiter


    mfg
    aus Wien
    Alfred

  • Alfred Schmidt


    In meinem ersten Hinweis hat sich ein Fehler eingeschlichen. Sorry! Schumann ist 1810 geboren. Der gesuchte Künstler ist 28 und nicht 18 Jahre nach diesem Jahr geboren. Also 1838.


    Karl ist richtig. Beim Geburtsort hatte ich Charles X. als Begründer der Seidenraupenzucht erwähnt. Es muss somit Frankreich sein, wohin der Vater ausgewandert war.


    Mein siebter Hinweis: Der Vorname des gesuchten Malers lautet Charles.


    Es grüsst moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Lieber Alfred Schmidt, liebe Rätselfreunde


    In meinem ersten Hinweis hat sich ein Fehler eingeschlichen. Sorry! :hail:


    Schumann ist 1810 geboren. Der gesuchte Künstler ist 28 und nicht 18 Jahre nach diesem Jahr geboren. Also 1838.


    Karl ist richtig. Beim Geburtsort hatte ich Charles X. als Begründer der Seidenraupenzucht erwähnt. Es muss somit Frankreich sein, wohin der Vater ausgewandert war.


    Mein siebter Hinweis: Der Vorname des gesuchten Malers lautet Charles.


    Es grüsst moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Meine sehr geschätzten Rätselfreunde


    Mit Durchstreichen der Buchstaben des ersten Vornamens


    C h a r l e s


    aus a a a C E e e e g h h i K l p r r s s s s u u w


    bleibt diese Restmenge übrig, die aus dem zweiten Vornamen und dem Familiennamen gebildet wird:


    a a E e e g h i K p r s s s u u w


    Ihr werdet unschwer feststellen, dass die beiden Grossbuchstaben den Anfangsbuchstaben des zweiten Vornamens und des Familiennamens entsprechen.


    Hier folgt nun der achte Hinweis.


    C. E. K. sind die Initialen des gesuchten Künstlers.


    Es grüsst euch in der Sommerhitze


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Liebe Rätselfreunde


    Neunter Hinweis


    Die beiden u könnt ihr direkt hinter das E und das K setzen.


    Charles Eu....... Ku......


    Somit bleiben übrig:


    a a E e e g h i K p r s s s w


    Es grüsst


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Hallo Moderato
    Der Maler heisst
    Charles Euphrasie Kuwasseg


    Da Dir schon einmal ein "Rechenfehler" bei den Hinweisen unterlaufen ist, habe ich nach einiger Zeit der Recherche Verdacht geschöpft...
    Daher auch meine suggestive Frage
    Aber wie dem auch sei - Ende gut - Alles gut


    Beste Grüße aus dem tropischen Wien
    Alfred

  • Lieber Alfred Schmidt


    Herzlich sei dir für die Erlösung gedankt. :hail:


    Deine Lösung stimmt. :jubel:


    Der Franzose Charles Euphrasie Kuwasseg (1838-1904) ist der gesuchte Maler.


    Die Ehre, uns das nächste Rätsel zu stellen, wird, nehme ich an, von dir zwiespältig aufgenommen werden.


    Ich hoffe, du wirst ein Coverbild finden, das du uns als Rätsel stellen kannst.


    Es grüsst ins sommerliche Wien


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Nach einem eher schwierigen Wochenende bin ich milde gestimmt, vor allem weil mein Internetzugriff auf das Forum wieder funktioniert und ich bei meinen "ungehörten" CDs eine mit geeignetem Cover gefunden habe. Die Frage lautet nicht (wie zu vermuten wäre) "Wie heisst der Komponist", sondern "Wie heisst der Maler ?"
    beste Grüße aus Wien
    sendet
    Alfred

  • Das Cover beruht auf einem Bild von Giovanni Boldini.


    Es stellt Madama de Florian. Sie war eine berühmte Schauspielerin, der auch etliche delikate Affären nachgesagt wurden. Der 1842 in Ferrara geborene und 1931 in Paris gestorbenen Boldini wird dem Impressionismus zugerechnet. Er hat viele ähnliche Gemälde hinterlassen. Man achte besonders auf die linke Hand der Dame, die auffallend maniristisch gehalten ist und sich so so ähnlich schon bei Bronzino findet:


    2010 kam die Künstlerin erneut ins Gespräch. Damals tauchten in einer Pariser Wohnung ihre Einrichtungsgegenstände wieder auf. Dazu findet sich im Netz die Geschichte.

  • Das ging aber schnell. Das hatte ich nicht erwartet.
    Gratulation - Alles ist richtig. Das nächste Rätsel kommt von Rheingold1876


    Beste Grüße aus Wien
    Alfred

  • Lieber Rheingold1876


    Wäre schön, wenn du die herrschende Sommerflaute mit einem neuen Rätsel beleben könntest.


    Lieber Gruss


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Liebe Rätselfreunde, es trifft sich gut, dass ich jüngst in Madrid weilte und tagelang durch die drei großen Galerien wandelte. Dabei fiel mir auch ein Bild auf, welches ich auf diesem Cover als Ausschnitt wiederfinde:



    Wer hat es gemalt? Der Künstler wurde mehrfah im Forum genannt. Nun hoffe ich mal, dass nicht auch schon nach diesem Ölbild auif Holz gesucht wurde? Meine eigene Recherche verlief negativ.

  • Liebe Rätselfreunde, es trifft sich gut, dass ich jüngst in Madrid weilte und tagelang durch die drei großen Galerien wandelte. Dabei fiel mir auch ein Bild auf, welches ich auf diesem Cover als Ausschnitt wiederfinde:



    Wer hat es gemalt? Der Künstler wurde mehrfah im Forum genannt. Nun hoffe ich mal, dass nicht auch schon nach diesem Ölbild auif Holz gesucht wurde? Meine eigene Recherche verlief negativ.


    https://www.museodelprado.es/e…34-497a-b15b-3fb787f1f7ec
    Die Pietà von Rogier van der Weyden. (Oder auch Roger de la Pasture)

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"


    Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

  • Das ging aber schnell! Respekt! Die Lösung ist richtig, und der Link führt uns vor Augen, dass es sich bei dem Bild um ein Fragment handeln soll.


    Nu ist es an Stimmenliebhaber, uns ein neues Rätsel zu stellen.

  • Das ging aber schnell! Respekt! Die Lösung ist richtig, und der Link führt uns vor Augen, dass es sich bei dem Bild um ein Fragment handeln soll.


    Nu ist es an Stimmenliebhaber, uns ein neues Rätsel zu stellen.

    Ach, du Heiliger, da habe ich mir ja was eingebrockt! :untertauch: War ja meine erste Beteiligung hier. Hätte ich mir vielleicht lieber verkneifen sollen angesichts der neuen Aufgabe, die dadurch nun auf mich zukommt. Vor allem habe ich keinen Überblick, was schon dran war und was nicht. Aber ich werde morgen im Laufe des Tages versuchen etwas anzubieten.

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"


    Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

  • Na gut, keine Ahnung, ob das vielleicht schon mal dran war.


    Inhaltlich nicht ganz schwierig, sondern eng am Musikstück der Aufnahme anliegend.
    Welches Gemälde ist auf diesem CD-Cover abgebildet?

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"


    Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

  • Das Gemälde an sich stammt von Johann Heinrich Ramberg (1763-1840)
    Ich gehe aber davon aus, daß es sich hierbei um den darauf basierenden Kupferstich von Wilhelm Jury (1763 -1829) handelt, der dann vom Grafiker blau coloriert wurde


    mfg aus Wien
    Alfred

  • Das Gemälde an sich stammt von Johann Heinrich Ramberg (1763-1840)
    Ich gehe aber davon aus, daß es sich hierbei um den darauf basierenden Kupferstich von Wilhelm Jury (1763 -1829) handelt, der dann vom Grafiker blau coloriert wurde


    mfg aus Wien
    Alfred


    Das stimmt alles so und hat mit Goethes "Faust I" zu tun.
    Hier hab ich's her: https://willizblog.de/?p=7257
    Alfred ist also dran, das nächste Rätsel zu stellen.

    Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"


    Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

  • Damit die Rätselfreunde am Wochenende nicht dürsten müssen habe ich in meiner Sammlung, bei den noch nicht eingereihten gesucht - und ich wurde fündig. die originelle Frage lautet auch hier: Wie heisst der Maler und das Bild ?


    Sommerliche Grüße aus Wien
    Alfred

  • Lieber Alfred Schmidt, liebe Rätselfreunde


    Weil ich die CD besitze, kann ich mich nicht beteiligen. Grrrr :pinch:


    Es wünscht euch ein gutes Rätseln


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Lieber Alfred Schmidt


    Ich vermute, es ist ein Hinweis deinerseits notwendig, damit das Rätsel am Laufen bleibt. Ich darf mich ja nicht daran beteiligen, weil die CD in meinem Regal unter Mozart > Wolfgang Amadeus > Klavierkonzerte > Schoonderwoerd abgelegt ist. Ich nehme's zum Anlass, mir diese spannende Aufnahme anzuhören und den aufschlussreiche Booklets-Text zu lesen.


    LG


    moderato
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Der Maler -nicht das Bild - waren schon einmal Thema eines Tamino-Rätsels.
    Er war ein deutscher Maler des Klassizismus, der allerdings in Wien seine Karriere beendete


    mfg aus Wien
    Alfred

  • Bevor ich eine Rüge einstecke, der nächste Hinweis


    Das Bild zeigt zwei Figuren der Bilblischen Geschichte - ihre Namen wurden sogar von "Straßenmusikanten" für einen Song verwendet...


    mfg aus Wien


    Alfred

  • Ich bin mit sicher, daß der Weg zum Maler über den Titel des Bildes führt
    Das Thema wurde 5 mal verfilmt und es gibt sogar eine Oper eines französischen Komponisten....


    mfg aus Wien
    Alfred

  • Johann Heinrich Fuger hat es gemalt. Samson and Delilah sind die beiden Hauptpersonen.

    Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
    (Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

  • Nun, ich habe heute meinen gemeinen Tag.
    Gemalt hat's keiner, hängen tut es auch nirgends.
    Sagt mir einfach, wer hat das Kunstwerk auf dem Cover entworfen und wo kann man es sehen? 100 Punkte extra für denjenigen, der auch den Ausführenden weiß.
    Und, weil es sonst vieeel zu einfach wäre: Es ist natürlich auf dem Cover nur ein kleiner Ausschnitt zu sehen.


    Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
    (Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)