Leben und Sterben lassen - Die tägliche Gedenkminute

  • Turner, Eva, Sopran, * 10.3.1892 Oldham (bei Manchester), † 16.6.1990 London



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Laubenthal, Rudolf, Tenor, * 10.3.1886 Düsseldorf, † 2.10.1971 Pöcking am Starnberger See, Lehrer und Adoptiv-Vater von Horst R. Laubenthal.




    LG


    :hello: :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 11. März



    Torquato Tasso, geb. 1566





    Emilio de Cavalieri, gest. 1602





    Astor Piazzolla, geb. 1921





    Katia Labèque, geb. 1950





    Jean-Guilhen Queyras, geb. 1967





    Sonny Terry, gest. 1986





    11.03.1867: Uraufführung von Verdis "Don Carlos" an der Pariser Oper


    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • Reining, Maria, österr. Sopran, * 7.8.1903 Wien, † 11.3.1991 ebd.




    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



    Malagù, Stefania, ital. Alt, * 11.3.1932 Mailand, † 16.1.1989 ebd.




    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Gilfry (Gilfrey), Rodney, amerikan. Bariton, * 11.3.1959 Südkalifornien.


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



    Cordes, Marcel (d.i. Kurt Schumacher), dt. Bariton, * 11.3.1920 Stelzenberg, † 26.11.1992 Angersberg (Tirol).




    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • + 1685 Wien
    Marx AUGUSTIN, Bänkelsänger und Stadtpfeifer, als "Lieber Augustin" Symbol des Wienertums (als solches, wie alle Symbole, auch zweifelhaft)





    * 1950 New York
    Bobby McFERRIN, Dirigent und Sänger





    + 1967 Ridgefield, CN
    Geraldine FARRAR, Sängerin (Sopran)


  • 12. März



    Hans Knappertsbusch, geb. 1888





    Norbert Brainin, geb. 1923





    Jenö Hubay, gest. 1937





    Al Jarreau, geb. 1940



    Seine mit Abstand beste Aufnahme, immer wieder gern gehört:


    [JPC]5361216 [/JPC]



    Liza Minelli, geb. 1946





    Charlie Parker, gest. 1955





    Tim Fischer, geb. 1973





    Yehudi Menuhin, gest. 1999




    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • Das heutige Datum ist voll mit Jubiläen - ich weiß garnicht, wo ich anfangen soill. Ein paar Klassiker haben meine Vorschreiber schon erwähnt, beginne ich also erstmal mit dem Jazz:


    Charlie „Bird“ Parker (* 29. August 1920 als Charles Parker jr in Kansas City, Kansas; † 12. März 1955 in New York); amerikanischer Jazzmusiker (Altsaxofonist) und Komponist.



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Es gibt kein Bier auf Hawaii....


    Paul Kuhn (* 12. März 1928 in Wiesbaden) ist ein deutscher Pianist, Bandleader und Sänger.



    ... jetzt ist er schon 81! :jubel: :jubel:



    LG Harald

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Kelemen, Zoltán, ungar. Bass, * 12.3.1926 Budapest, † 9.5.1979 Zürich.



    ****************************************


    Lustig, Rudolf, österr. Tenor, * 12.3.1906 Wien, † Oktober 1988 ebd.



    *****************************************


    Pilarczyk, Helga, dt. Sopran, * 12.3.1925 Schöningen.



    *****************************************


    Rossi-Lemeni, Nicola, ital. Bass, * 6.11.1920 Istanbul, † 12.3.1991 Bloomington. Verheiratet mit Virginia Zeani.



    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Eugene Ormandy (* 18. November 1899 in Budapest; † 12. März 1985 in Philadelphia, Pennsylvania, USA), eigentlich Jenö Blau, US-amerikanischer Dirigent und Geiger ungarischer Herkunft.



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Edmund Samuel Eysler * 12. März 1874 in Wien; † 4. Oktober 1949 ebenda; österreichischer Komponist.



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Charles-Marie Jean Albert Wido
    r (* 21. Februar 1844 in Lyon; † 12. März 1937 in Paris) war ein französischer Organist, Komponist und Musikpädagoge.



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Erkki Salmenhaara (* Helsinki, Finnland, 12. März 1941; gest. Helsinki, 19. März 2002) finnischer Kcomponist und Musikologe.



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Dimitri Terzakis * 12. März 1938 in Athen; griechischer Komponist.



    LG



    :hello: :hello: :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Michel Blavet, * 13. März 1700 in Besançon; † 28. Oktober 1768 in Paris, war ein französischer Flötenvirtuose und Komponist.



    Hugo Wolf (* 13. März 1860 in Windischgrätz (slowenisch: Slovenj Gradec); † 22. Februar 1903 in Wien) österreichisch-slowenischer Komponist und Musikkritiker.


  • * 1883 Florenz
    Enrico TOSELLI, Komponist





    * 1890 Siegen
    Fritz BUSCH, Dirigent





    * 1897 Körmend
    Mária NÉMETH, Sängerin (Sopran)





    * 1949 Manhattan
    Julia MIGENES, Sängerin (Sopran)





    + 1990 Stuttgart
    Karl MÜNCHINGER, Dirigent


  • Schinkel, Karl Friedrich, dt. Architekt und Bühnenbildner, * 13.3.1781 Neuruppin, † 9.10.1841 Berlin.


    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Rihm, Wolfgang, dt. Komponist, * 13.3.1952 Karlsruhe.


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Uecker, Günther, dt. Maler, Bühnenbildner und Objektkünstler, * 13.3.1930 Wendorf (Mecklenburg)
    - der Nagelkünstler.


    LG


    :hello: :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 13. März



    Die Migenes hätte Cassiodor wegen ihrer Scientology-Aktivitäten mit Mißachtung gestraft :kotz:



    Roy Haynes, geb. 1926





    Karl Münchinger, gest. 1990 - Diese Rosamunde ist wirklich große Klasse






    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • Meine Favorites von Telemann (* 14. März 1681 in Magdeburg; † 25. Juni 1767 in Hamburg)





    Johann Baptist Strauss (Vater) * 14. März 1804 in Leopoldstadt, heute Wien; † 25. September 1849 in Wien



    Johann Gottlieb Goldberg (getauft 14. März 1727 in Danzig; † 15. April 1756 in Dresden) deutscher Cembalist und Organist des Barock, nach ihm tragen die Goldberg-Variationen ihren Namen.


  • Joseph Jongen, geb. 1873





    Clark Terry, geb. 1920





    Carl Philipp Emanuel Bach, gest. 1788





    Maurice Emmanuel, gest. 1938





    Dinah Washington, gest. 1963




    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • * 1796 Wilfersdorf
    Anton HAIZINGER, Sänger (Tenor), verheiratet mit der bekannten Schauspielerin Amalie Haizinger, reüssierte in Österreich (Wien), Deutschland (Karlsruhe) und Frankreich (Paris)

  • Schnebel, Dieter, dt. Komponist, Musiktheoretiker und -schriftsteller, * 14.3.1930 Lahr/Baden



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Katona, Julius, rumän. Tenor, * 17.1.1902 Cluij (Klausenburg), † 14.3.1977 Berlin.



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Barabas, Sari, ungar. Sopran, * 14.3.1918 Budapest.
    (Verheiratet mit dem Tenor Franz Klarwein.)


    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



    Quincy Jones * 14. März 1933 in Chicago, Illinois; US-amerikanischer Musikproduzent, Komponist, Jazztrompeter, Arrangeur und Bandleader.




    LG
    :hello:
    Harald

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Rintzler, Marius, Baß, * 14.3.1932 Bukarest
    jahrzehntelang eine der Stützen des Ensembles der Rheinoper Düsseldorf/Duisburg



    *********************************


    Krämer, Toni, Tenor, * 14.3.1936 Malsch (Baden)
    Vom Bariton zum Tenor


    LG


    :hello: :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • * 1835 Wien-Leopoldstadt
    Eduard STRAUSS, Komponist und Dirigent





    + 1842 Paris
    Luigi CHERUBINI, Komponist





    * 1864 Drammen
    Johan HALVORSEN, Komponist





    * 1907 Karlstad
    Zarah LEANDER (Sara Hedberg), Sängerin (Alt)





    * 1917 (oder 1923) Maribor
    Elfie MAYERHOFER, Sängerin (Sopran) und Schauspielerin





    * 1927 Madrid
    Consuelo RUBIO, Sängerin (Sopran)


  • Francesco Durante, geb. 1684





    Charles Lloyd, geb. 1938





    Ry Cooder, geb. 1947


    Ein Meisterwerk der Filmmusik wie der Gitarrenmusik!





    Lester Young, gest. 1959 - 50. Todestag des großen stilbildenden Tenorsaxofonisten


    Nach den Berichten, die Cassiodor von seinen Zeitgenossen gelesen hat, trug "Prez" als echter Exzentriker ständig diesen schrägen Pork Pie Hat, hielt sein Horn häufig beim Spielen in der Horizontalen, sprach von seinen Fingern als "people", von Männern als "sie", von Frauen als "er" und von sich selbst stets in der Dritten Person. Nein, so etwas schrulliges ... :rolleyes:




    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • Zemlinsky, Alexander von, österr. Komponist, * 14.10.1871 Wien, † 15.3.1942 Larchmont (New York).



    +++++++++++++++++++++++++++++++++


    Baum, Kurt, österr. Tenor, * 15.3.1908 Prag, † 3.1.1990 New York.



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Stella, Antonietta, ital. Sopran, * 15.3.1929 Perugia.



    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Hier noch etwas aus der Jazz-Ecke:


    Joachim Kühn (* 15. März 1944 in Leipzig); deutscher Jazz-Pianist



    *******************************


    Cecil Taylor (* 15. März 1929 in New York) amerikanischer Jazz-Pianist, Komponist und Dichter. Einer der großen inspirierenden Persönlichkeiten des frei improvisierten Jazz:



    ********************************


    Harry James (* 15. März 1916 in Albany; † 5. Juli 1983 in Las Vegas, Nevada) amerikanischer Jazztrompeter und Bandleader der Swing-Ära, Entdecker von Frank Sinatra!



    :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 16. März



    Giovanni Battista Pergolesi, gest. 1736





    Otto Kitzler, geb. 1834 - bedarf natürlich schon dieses Namens wegen der Erwähnung an seinem 175. Geburtstag, aber auch weil er dem (10 Jahre älteren) Anton Bruckner die Kunst der Instrumentation beibrachte und diesem damit das Komponieren von Sinfonien erst ermöglichte.





    Heinz Wallberg, geb. 1923 - und die Donut ist auch dabei:





    Christa Ludwig, geb. 1928






    Tommy Flanagan, geb. 1930 - Von Ella Fitzgerald als Begleiter verständlicherweise heiß geliebt





    Sir Roger Norrington, geb. 1934 - alles Gute zum 75.!





    Teresa Berganza, geb. 1935 - Eine ganz große Sängerin und eine der besten Rossini-Aufnahmen, die Cassiodor kennt





    Trude Herr, gest. 1991 - Diese CD hat jeder echte Kölsche im Schrank:





    Anspieltip: Die Unschuld (Die Musik mag manchem vertraut vorkommen; hier der vollständige Text)


    DIE UNSCHULD

    Deine Unschuld ist ein Prädikat.
    Weh dem Mädchen, das sie nicht mehr hat!


    Säät die Frau Schmitz us Rhöndorf
    zo ihrer Doochter, der Margarete:
    Sie ist das Teuerste,
    das Höchste, ist das Beste, was du hast.

    Dobei woss dat joode Kind nit,
    wat se meint, die Frau
    denn dat Jriet wor brav un willich
    ävver nit besonders schlau,
    Denn in d´r Schull
    wor et off krank,
    oder Schmitzen´s maaten Heu.


    Et wor op jeden Fall nit immer janz dobei,
    un dä Pastur, un och sing Mamm, han off jesaat,
    wat et dodrüvver liehre künnt,
    dat wör nit mih wie Biesterei.

    Un su stund dat Jrietche do
    de janze Botz voll Unschuld
    wo sollt´et bloss hin domet?
    Denn su jet düüres jeht immer kapott.

    So geht´s mir mit dem Glase
    met düüre Blomevase,
    och Spejele un Tasse
    zerschlage ich en Masse
    Will dat nit, wohin domet
    Dat jeht m´r jäjen die Natur
    un deshalb kritt se dä Pastur. .

    Et schrömpten noh dä Kirch hin
    su brav wie en Novizin
    un däät dem Priester sage:
    Et litt mer jet em Mage.
    Frommer Mann, hööt mich aan
    saat wollt ihr nit min Unschuld han?
    Süns kütt mr wirklich noch jet dran.

    Kind das geht doch leider nicht


    deine Unschuld ist ein Prädikat
    weh dem Mädchen, das sie nicht mehr hat.

    Dat Jrietche zooch von dannen
    un viele Tränen rannen
    T´jing en die Buure-Disco
    bestellte sich en Limo
    Do stund dä Breuer´s Pitter
    da spillte jleich dr Ritter
    Sie schenkte ihm Vertrauen
    wie vorher viele Frauen.
    Sie sprach von ihren Nöten
    Sons jeht se mir noch flöten.

    Der säät: Ich kann dir helfen.
    du musst mir nur vertrauen
    Kumm, mer spreche üvver alles nevvenaan em Heu


    Deine Unschuld ist mein grösster Schatz
    liehn se mir, bei mir do hätt se Platz

    Un dann am nächste Sonndach
    jevve ich se widder
    Sie ist das teuerste, das größte, ist das beste was ich hab

    Nur zueesch deit et jet wih
    un et kütt och jet Bloot.
    doch wenn do dich dran jewönnt häs
    dann deit et nur noch jot
    Un dat määt Spaß und dat es schön
    mer passen op, dat sie uns keiner kläut
    un wä dat doch versöck, dä weed vun mir verbläut.
    dä weed verbläut, dä weed verbläut, dä weed verbläut!

    Un su wor se joot verwahrt
    Schmitze Jriet sing Unschuld
    Sie han dat noch off jemaat
    un dat nit nur sonndaachs em Heu.

    Sie dääten et em Jade
    un manchmol dobei schwaade
    Sie taten´s unter Tannen
    und auch in Badewannen
    Lieb und zart, auf ihre Art
    un dazu spillte Amadeus seine kleine Nachtmusik

    Un wer die Story vun dä Unschuld,
    vun dä Liebe un däm Pastur uns nit jläuv
    fahr met uns noch hück noh Rhöndorf
    Do wonnt e jlöcklich Päärche op dr Läuv.

    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • * 1920 Chobham
    John ADDISON, Komponist





    * 1931 Eschweiler
    Theo ALTMEYER, Sänger (Tenor)





    + 1942 Larchmond, NY
    Alexander von ZEMLINSKY, Komponist





    + 1995 Vaux-sur-Morges
    Heinrich SUTERMEISTER, Komponist





    + 2002 Park Ridge, NJ
    Eileen FARRELL, Sängerin (Sopran)


  • Mario Castelnuovo-Tedesco (* 3. April 1895 in Florenz; † 16. März 1968 in Beverly Hills); italienischer Komponist und Pianist, Freund von Andres Segovia



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Montarsolo, Paolo, Baß, * 16.3.1925 Portici bei Neapel, viele Jahre wichtige Stütze des Düsseldorfer Opern-Ensembles



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Ahlstedt, Douglas, Tenor, * 16.3.1945 Jamestown (New York), auch er viele Jahre als lyrischer Tenor an der Rheinoper



    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 17. März



    Josef Rheinberger, geb. 1839 - nein, kein deutscher Komponist - ein Liechtensteiner!





    Nat King Cole, geb. 1919


    Neben seinen gesanglichen Talent sollte man seine pianistischen Fähigkeiten und die frühen Trio-Aufnahmen nicht vergessen





    Paul Horn, geb. 1930 - Ein amerikanischer Jazzmusiker bleibt vier Monate zum Zweck des Drogenentzugs in einem nordindischen Ashram und erlernt Yoga-Techniken. Zum Abschluß schleicht er sich abends ins leere Taj Mahal und spielt allein darin auf seiner Flöte. Die privat mitgeschnittene Aufnahme der Aktion wird zum Startschuß für die "New Age"- Bewegung.





    Rudolf Nurejew, geb. 1938





    Elis Regina, geb. 1945





    Gary Bertini, gest. 2005





    Ernst Haefliger, gest. 2007




    Salve,


    Cassiodor :hello: