Leben und Sterben lassen - Die tägliche Gedenkminute

  • Guten Tag



    Gestorben am 17. April 1669 in Wien


    Antonio Bertali


    Komponist und Violinist






    gestorben 17. April 1714 in Rudolstadt


    Philipp Heinrich Erlebach


    Komponist





    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • James Last (* 17. April 1929 in Bremen; mit bürgerlichem Namen Hans Last) ist ein deutscher Bandleader, Komponist, Arrangeur und Musikproduzent; Klassik-Fan und Rachmaninoff-Experte.



    Alles Gute zum 80. Geburtstag, Hansi!


    LG


    :pfeif: :pfeif:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 17. April



    Johann David Heinichen, geb. 1683






    Vaclav Jan Tomasek, geb. 1774





    Artur Schnabel, geb. 1882 - Sollte etwa jemand eine bessere Aufnahme der Impromptus kennen als diese, so lasse er es Cassiodor wissen.





    Harald Saeverud, geb. 1897





    Gregor Piatigorsky, geb. 1903





    Anja Silja, geb. 1940



    [JPC]9043681 [/JPC]


    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • Johann Mattheson * 28. September 1681 in Hamburg,† 17. April 1764 in Hamburg, deutscher Komponist und Musikschriftsteller


    Bill Ramsey * 17. April 1931 in Cincinnati, Ohio, deutsch-US-amerikanischer Jazz- und Schlagersänger "Pigalle - Die Große Mausefalle"


    Siegfried Jerusalem * 17. April 1940 in Oberhausen, vom Fagottisten zum Super Wagnertenor


    Und Glückwunsch an:

  • Lieber Harald,


    Schönsten Dank, das Kompliment kann ich verdoppelt zurückgeben (auch wenn ich mir es sonst leider immer nur denke)! Trotzdem werde ich in nächster Zeit immer wieder ein paar Tage hier fehlen, ich selbst kann mich nämlich leider nicht verdoppeln. :D




    * 1741 Blasewitz
    Johann Gottlieb NAUMANN, Komponist





    + 1809 Erfurt
    Johann Christian KITTEL, Komponist





    * 1883 Berlin
    Walter Wilhelm GOETZE, Komponist




    * 1912 Budapest
    Marta EGGERTH, Sängerin (Sopran) und Jahrhundertphänomen der Operette, wird leider manchmal falsch mit "th" geschrieben





    * 1927 Turin
    Graziella SCIUTTI, Sängerin (Sopran)


  • Burkhardt, Willy, schweizer. Komponist, * 17.4.1900 Leubringen, † 18.6.1955 Zürich. Oper: "Die schwarze Spinne"



    Sein größter Erfolg!


    ++++++++++++++++++++++++++++


    Kleiner Nachtrag noch zu Waldis Beitrag:


    Walter Wilhelm Goetze (* 17. April 1883 in Berlin; † 24. März 1961 ebenda); deutscher Operetten-Komponist.
    ....es schmeckt der Branntwein, in jedem Land fein.....


    LG


    :pfeif: :pfeif: :pfeif:


    den hatten wir heute schon ein paarmal....

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Axel Köhler (* 17. April 1960 in Schwarzenberg/Erzgeb.); deutscher Countertenor und Regisseur. Der Altus pflegt sowohl die Barockoper als auch Moderne Musik.



    +++++++++++++++++++++++++++++++++


    Kemp, Barbara, Sopran, * 12.12.1882 Kochem an der Mosel, † 17.4.1959 Berlin



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Micheau, Janine, Sopran, * 17.4.1914 Toulouse, † 18.10.1976 Paris



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Teyte, Maggie, Sopran, * 17.4.1888 Wolverhampton, GB, † 26.5.1976 London; eigentlich Maggie Tate.



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Jüten, Grit van, Sopran, * 17.4.1944 Hamburg



    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Henry James Allen (* 7. Januar 1908 in New Orleans, Louisiana; † 17. April 1967 in New York City, New York), bekannt als Red Allen, amerikanischer Jazz-Trompeter. Als Geburtsjahr wird verschiedentlich auch 1906 genannt.



    ***********************************


    Chris Barber (* 17. April 1930 in Welwyn Garden City, Hertfordshire); britischer Posaunist, Bassist, Sänger und Jazz-Bandleader, ein guter Freund!



    :jubel: :jubel: :jubel:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 18. April



    Giacomo Carissimi, geb. 1605





    Leopold Stokowski, geb. 1882





    Miklos Rozsa, geb. 1907





    Jean Guillou, geb. 1930





    Ottorino Respighi, gest. 1936





    Catherine Malfitano, geb. 1948





    Grigori Sokolov, geb. 1950





    Zazie, geb. 1964 - Großartig! Eine Stimme, die unter die Haut geht. Anspieltips "Si j'étais moi" und "Qui m'aime me fuit". Noch schöner ist allerdings "Chanson d'ami" von der CD "Made in Love"! Warum hat Sarko, der franko-ungarische Schwerenöter, eigentlich nicht sie geehelicht? Sie singt besser als die Bruni, ist nicht zu groß für ihn, und "Zazie Sarkozy" klingt doch einfach fabelhaft, oder?




    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • Suppé, Franz von (d.i. Francesco Ezechiele Ermenegildo Cavaliere Suppe Demelli), österr. Komponist, * 18.4.1819 Spalato (heute Split), † 21.5.1895 Wien. Das Pensionat (1860) war die erste eigentliche Wiener Operette. Bekannt sind heute v.a. Die schöne Galathee (1865) und Boccaccio (1879).



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Willie „The Lion“ Smith (* 25. November 1897 in Goshen, New York, † 18. April 1973); amerikanischer Jazz-Pianist und -komponist.



    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Gerade erreicht mich die traurige Nachricht, dass der in seiner Zeit zu den führenden Heldentenören gehörende Hermin Esser nach langer, schwerer Krankheit gestern verstorben ist. Esser verfügte über eine leuchtende, große, heldische Stimme. Deshalb war er besonders für Wagner-Partien prädestiniert. In Künstlerkreisen nannte man ihn auch den "rettenden Engel von Bayreuth". Immer wenn man ihn brauchte ist Hermin Esser egal in welcher Partie spontan eingesprungen. Als Persönlichkeit war er humorvoll, trug das Herz auf dem rechten Fleck und war immer offen und direkt in seiner Kommunikation.
    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Carl Ludwig Heinrich Berger * 18. April 1777 Berlin; † 16. Februar 1839 ebenda, deutscher Komponist, Pianist und Klavierpädagoge



    Hans Liberg * 18. April 1954 in Amsterdam, Niederlande, Musik-Comedian


  • Annovazzi, Napoleone, ital. Dirigent, * 14.8.1907 Florenz, † 18.4.1984 Rom.
    Ein Italiener in Irland: fast 25 Jahre Chefdirigent und Impresario der Oper von Dublin


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Chalabala, Zdenek
    , tschech. Dirigent, * 18.4.1899 Uherské Hradiste, † 4.3.1962 Prag.



    LG


    :hello: :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Kniplová, Nadezda, Sopran, * 18.4.1932 Ostrava (Mährisch Ostrau) als Tochter eines Musikschuldirektors. Für Düsseldorfer die Kostelnicka in »Jenufa« (ihre Glanzrolle)



    ++++++++++++++++++++++++++


    Shuard, Amy, Sopran, * 19.7.1924 London, † 18.4.1975 London


    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 19. April



    Orazio Benevoli, geb. 1605





    Max von Schillings, geb. 1868





    Germaine Tailleferre, geb. 1892





    Joseph Keilberth, geb. 1908





    Murray Perahia, geb. 1947





    Véronique Gens, geb. 1966





    Niels-Henning Orsted Pedersen, gest. 2005




    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • Heute beginne ich mal mit einem Dichter:


    Byron, Lord George Gordon Noel, englischer Dichter, * 22.1.1788 London, † 19.4.1824 Missolonghi (Griechenland). Englischer Romantiker, in dessen jugendlich-romantischen Helden sich immer ein Großteil von Byrons eigener Persönlichkeit spiegelt: desillusionierte Einstellung zum Leben, Weltschmerz, Natursehnsucht, Freiheitsstreben. Lord Byron wurde Vorbild für Puschkins Eugen Onegin......




    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



    .... erstmalig hier auch einmal ein Mäzen:


    Juilliard, Augustus, amerikan. Mäzen, * 19.4.1836 (auf einem Dampfer während der Überfahrt nach Amerika), † 25.4.1919 New York. Der Baumwollmillionär hinterließ 20 Millionen Dollar zur Gründung der Juilliard Musical Foundation (1920) in New York.


    LG


    :hello: :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • * 1798 Franz GLÄSER, Komponist


    Tätig in Wien, Berlin und Kopenhagen. Seine Bühnenwerke sind heute ziemlich vergessen. Kennt jemand noch "Des Adlers Horst"?




    + 1920 Berlin
    Mathilde MALLINGER, Sängerin (Sopran)


    Die gebürtige Kroatin wurde vor allem durch ihr Wirken in München und Berlin bekannt. 1916 wurde sie peußische Kammersängerin.




    * 1924 Graz
    Hertha TÖPPER, Sängerin (Alt)





    * 1965 Lyon
    Natalie DESSAY (Nathalie Dessaix), Sängerin (Sopran)





    + 1970 München
    Rosl SCHWAIGER, Sängerin (Sopran)


  • Lieber Waldi,
    gestatte bitte, dass ich zu Deiner Bemerkung zu dieser Sängerin noch was hinzufüge:


    Mallinger, Mathilde (d.i. Mathilde Lichtenegger), österreichischer jugendlich-dramatischer Sopran, * 17.2.1847 Zagreb, † 19.4.1920 Berlin. Studierte in Prag und Wien, wo sie Wagner kennenlernte. Sie war die erste Eva in den Meistersingern von Nürnberg. Ihr improvisierter Triller gefiel Wagner so gut, dass er ihn in die Partitur eintrug.


    Vielleicht widme ich ihr mal einen eigenen Thread.

    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • diesen Dirigenten sollte man als Düsseldorfer nicht vergessen:

    Klee, Bernhard, dt. Dirigent, * 19.4.1936 Schleiz.
    ( von 1977 bis 1987 Generalmusikdirektor der Düsseldorfer Sinfoniker), Ehemann von Edith Mathis




    ***********************************************


    Riegel, Kenneth, Tenor, * 19.4.1938 West Hamburg bei Womelsdorf (Pennsylvania)




    ************************************************



    Schiøtz, Aksel, Tenor/Bariton, * 1.9.1906 Roskilde bei Kopenhagen, † 19.4.1975 Kopenhagen




    ************************************************


    Frittoli, Barbara, Sopran, * 19. April 1967 Mailand



    LG


    :hello: :hello: :hello: :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • 20. April



    Christoph Demantius, gest. 1643





    Nikolaj Mjaskowsky, geb. 1881





    Lionel Hampton, geb. 1908





    Ernest Bour, geb. 1918





    John Eliot Gardiner, geb. 1943





    Giuseppe Sinopoli, gest. 2001




    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • *1866 Leobschütz
    Victor HOLLAENDER, Komponist




    + 1869 Kiel
    Carl LOEWE, Komponist





    * 1875 Innsbruck
    Joseph PEMBAUR d.J., Pianist




    * 1900 Wien
    Fred RAYMOND (Raimund Friedrich Vesely), Komponist





    + 1980 Wien
    Hilde KONETZNI, Sängerin (Sopran)


  • Girardi, Alexander, Tenor, * 5.12.1850 Graz, † 20.4.1918 Wien





    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Francl, Rudolf, Tenor, * 20.4.1920 Ljubljana (Slowenien)
    1956-64 war er Mitglied der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf-Duisburg (später betrieb er zusammen mit seinem Bruder, der ebenfalls Tenor war, eine Kneipe an der Adriaküste.)



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



    Nelepp, Georgij (Michailowitsch), Tenor, * 20.4.1904 Bobrujka im Gouvernement Tschernigow (an der Grenze von Weißrußland zur Ukraine), † 18.6.1957 Moskau (der russische Fritz Wunderlich)



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Christ, Rudolf, Tenor, * 20.3.1916 Wien, † 20.4.1982 Wien
    , 1956-59 an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf-Duisburg engagiert.





    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Guten Morgen


    gestorben 21. April 1922 in Rom


    Alessandro Moreschi


    Der 1858 geborene A. Moreschi war einer der letzten Kastraten.



    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • Er war einer der schillerndsten und abenteuerlichsten Figuren der Opern-Szene: Zirkusreiter, Jurist, Theater-Unternehmer:


    Solera, Temistocle, ital. Librettist und Komponist, * 25.12.1815 Ferrara, † 21.4.1878 Mailand.
    Er verfasste Gedichte, Novellen, wandte sich dem Theaterbetrieb zu und komponierte Opern, schrieb Libretti u.v.a.


    Später war er Polizeichef und Antiquitätenhändler in Paris. Verdienste erwarb er sich durch die Texte zu Verdis frühen patriotischen Opern: Oberto, Nabucco, I Lombardi, Giovanna d'Arco und Attila.



    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Leo Blech, geb. 1871





    Leonard Warren, geb. 1911





    Bruno Maderna, geb. 1920





    Willy Boskovsky, gest. 1991 – hier mal nicht mit Strauß oder Mozart:





    Nina Simone, gest. 2003





    Außerdem wäre Karl Scheit, der „österreichische Segovia“, heute 100 geworden – nach seinem Lehrwerk haben zahlreiche bekannte klassische Gitarristen, Lautenisten und Jazzgitarristen (und Cassiodor) ihr Handwerk gelernt.


    Salve,


    Cassiodor :hello:

  • * 1889 Rostow
    Efrem ZIMBALIST , Komponist und Geiger





    * 1921 Linz
    Sieglinde WAGNER, Sängerin (Alt) - Siehe auch ihren Spezialthread!





    + 1958 Rom
    Giulio NERI, Sänger (Baß) - ein stimmschwarzes Erlebnis!


  • Jean Racine (* 21. Dezember 1639 in La Ferté-Milon; † 21. April 1699 in Paris) war einer der bedeutendsten Autoren der französischen Klassik.


    310. Todestag!


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Bie, Oscar,
    dt. Musikschriftsteller, * 9.2.1864 Breslau, † 21.4.1938 Berlin Als Opern-, Musik- und Kunstkritiker war er für den Berliner Börsen-Courier und die Weltbühne tätig.



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Galliera, Alceo, ital. Dirigent, * 3.5.1910 Mailand, † 21.4.1996 Brescia.



    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Mazura, Franz, österr. Bassbariton, * 21.4.1924 Salzburg.



    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Rundgren, Bengt, schwed. Bass, * 21.4.1931 Karlskrona.
    gestorben am 28. September 2008



    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Giuseppe Torelli * 22. April 1658 Verona, † 8. Februar 1709 Bologna,
    Violinist und Komponist



    Kathleen Ferrier * 22. April 1912 Preston, Lancashire, England, † 8. Oktober 1953 London, britische Lieder- und Oratoriensängerin,
    für mich eine der besten Altistinnen, leider viel zu früh verstorben.