Beiträge von Herbert Henn

    Hallo,Alfred Schmidt,
    gerade zu der Aussprache von Anders möchte ich etwas anmerken.
    Peter Anders war der erste deutshe Tenor,der ein einwandfreies,
    ungekünsteltes deutsch sang,ganz im Gegensatz zu seinen
    Kollegen ( Tauber,Wittrich,Groh,Slezak,Patzak,Roswaenge,etc. )
    die sich noch der alten Gesangssprache bedienten.Immerhin sang
    Anders auch schon in den dreißiger Jahren und ich möchte behaupten,
    daß er Heute noch genau so singen könnte, um eine internationale
    Karriere zu machen.


    (Ich liebe allerdings auch die oben angeführten Kollegen.)

    Bei den historischen Aufnahmen auf CD's gibt es ein Problem.
    Sie werden in den meisten Fällen unsensibel technisch "verbessert".
    Das heißt:Höhen werden weggefiltert,die Aufnahmen werden
    verhallt,das ganze wird auf zwei Kanäle verteilt,und es entsteht
    ein pseudostereophoner Effekt.
    Der Gesang wird dumpf und undeutlich.Ein positives Beispiel
    für technische Verbesserung ist die "Caruso Edition"bei RCA.
    Solche positiven Ergebnisse sind allerdings sehr zeitaufwendig.