Beiträge von Maggie

    Lieber Uwe,


    mir ist der Zugang zu den Kompositionen von Brahms sehr leicht gefallen, obwohl es auch welche gibt die mir nicht recht zusagen.


    Ich begann zum Glück mit der Sinfonie Nr.2. :jubel: :jubel: :jubel: Hätte ich stattdessen mit dem Violinenkonzert angefangen, würde Brahms wohl nicht mein Lieblingskomponist sein.


    Mein Tipp ist also den Zugang über die Sinfonien zu versuchen. Mit der 4. habe ich mich anfänglich etwas schwer getan, doch jetzt höre ich sie um so lieber.


    LG


    Maggie


    Da reihe ich mich ein mit Klavierkonzert Nr.1


    LG


    Maggie

    Lieber Alfred,


    bestimmt, ganz bestimmt ist im Forum schon über vieles, viel geschrieben worden, doch noch lange nicht von Jedem der etwas zu schreiben weiß.


    Ich kann nur aus meiner Sicht als "Taminokind" und das meine ich jetzt wörtlich, schreiben. Bevor ich zu Tamino kam, hatte ich mich erst anfänglich mit klassischer Musik beschäftigt, nicht auseinandergesetzt, nur beschäftigt. Heute ist das anders. Natürlich kann ich nach wie vor keine Noten zur Sinfonie lesen, aber ist das wirklich wichtig. Ich höre, lese in Tamino, höre wieder und bin bereichert. Was will ich also mehr!!!
    Durch Tamino habe ich mehr gelernt als ich mir je zu träumen gewagt hätte. Ich habe Freunde gewonnen, die ich auf keine Fall mehr missen möchte und ich weiß, es ist noch längst nicht alles geschrieben.


    Lieber Alfred, mögen Dir und uns die Threadthemen nie ausgehen.


    In Dankbarkeit


    Maggie

    Lieber Wiener Blut Freunde,


    ohne die diversen ++++ Zeichen gebe ich Peter Recht.


    Die Wiener Symphoniker, der Chor der Wiener Staatsoper, Dir.: Robert Stolz - 5


    Balduin Graf Zedlau - Rudolf Schock - 5
    Gabriele, seine Frau - Hilde Güden - 5
    Franziska Cagliari - Margit Schramm - 5
    Pepi - Wilma Lipp - 5
    Rest - 5


    Wertung: 30/6 = 5


    TQ - 5




    Ich besitze noch diese Aufnahme



    Dirigent: Otto Ackermann 4 nicht so spritzig wie Stolz


    Balduin Graf Zedlau - Nicolai Gedda - 5
    Gabriele - Elisabeth Schwarzkopf - 5
    Franziska Cagliari - Erika Köth - 5
    Pepi - Emmy Loose - 5
    Rest - 5


    Wertung: 29/6 = 4,8


    LG


    Maggie

    Liebe Wedel - äh Dirigierfreunde,


    also nach reiflicher Überlegung, muss ich meinem Lieblingskomponisten Herrn Brahms einen Korb geben und würde, wenn ich denn könnte und dürfte entweder Dvoráks 9. Sinfonie und Janácek Sinfonietta leiten wollen.


    :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


    LG


    Maggie


    edit: Habe gerade gesehen, dass ich mich hier schon einmal äußerte. Da ich auch damals schon Dvoráks 9. Sinfonie oder meinen Gemahl dirigieren wollte, hoffe ich das niemanden diese Wiederholung meines Traumes stört. :rolleyes:

    Lieber Thomas,


    der hallige Klang der Beethoven Sinfonien wurde auch hier im Forum schon bemängelt.
    Nichtsdestotrotz glaube ich, dass die Einspielungen der Sinfonien dennoch sehr gelungen ist. Ich gebe allerdings zu, dass ich hier im Forum von der HIPomanie angesteckt wurde. :D



    LG


    Maggie

    Zitat

    Original von Theophilus
    Gaetano Donizetti
    Die Regimentstochter


    Natalie Dessay, Juan Diego Florez, Felicity Palmer, Alessandro Corbelli, Dawn French
    Bruno Campanella



    Lieber Theo,


    gratuliere.


    Ich liebe diese Aufführung.


    :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


    Dessay: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
    Flórez: weil etwas hölzern nur :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
    und all die anderen ebenfalls: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


    LG


    Maggie


    Es steht jedem frei, einen Thread zu eröffnen und darin die Spielregeln festzulegen. Die Regeln für die von mir gestarteten Votingthreads findet jeder im Eingangsposting. ;)


    LG


    Maggie

    Lieber Siegfried,


    es gibt auch diesen Spruch:
    Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft.
    Franz Grillparzer


    Mir fallen diese Operetten und Opern zu dem Thema ein.


    "Der Vogelhändler" - Adam sieht sich aus Eifersucht gleich nach einer Notlösung in Form von Marie um.


    "Die lustige Witwe" - Danilo ist eifersüchtig weil er denkt das Hanna ein Verhältnis mit Rosillon hat.


    "La Sonnambula" - Elvino beendet aus Eifersucht seine Verbindung mit Amina. Diese Eifersucht lässt sich aber verzeihen, schließlich findet er seine Geliebte im Bett des vermeintlichen Rivalen.


    "L'elisir d'amore" - Ohne Eifersucht hätte Nemorino wahrscheinlich nie den Mut gefunden sein Glück mit Hilfe des "Liebestranks" zu versuchen.


    LG


    Maggie

    Lieber JR II


    vielen Dank.


    Du hast sicher recht, dass ich bei gleicher Punktzahl auch die gleiche Platznummer vergeben sollte. Nun ja ich werde mich beim nächsten Mal diesbezüglich bemühen.


    Habe ich schon erwähnt das ich Statistiken hasse. :D


    LG


    Maggie

    Dies ist meine Halbjahreswertung.


    Sopran
    Eva Mei
    Natalie Dessay
    Rita Streich
    Gundula Janowitz
    Lucia Popp
    Elisabeth Schwarzkopf
    Erika Köth
    Lina Pagliughi
    Anneliese Rothenberger



    Mezzosopran
    Angelika Kirchschlager
    Elina Garanca
    Christa Ludwig



    LG


    Maggie

    Hallo zusammen,


    einen Fehler habe ich gerade entdeckt, als ich die Tabelle für 2009 vorbereitete.


    Margaret Price ist doppelt durch unterschiedliche Schreibweise in der Liste.
    Sie hat insgesamt 9 Pkt und reiht sich somit etwas höher in der Wertung ein.


    LG


    Maggie

    Meine Halbjahrswertung sieht so aus.


    Tenor
    Nicolai Gedda
    Fritz Wunderlich
    Jonas Kaufmann
    Rolando Villazon
    Juan Diego Flóres
    José Bros


    Bariton
    Simon Keenlyside
    Hermann Prey
    Bryn Terfel
    Adrian Eröd


    Bassbariton
    Walter Berry


    Bass
    Cesare Siepi

    Zitat

    Original von Pamina1791
    Jetz muß ich doch nochmal was zu dem schreiben, was der pianoflo schrieb. Daß die Königin und Sarastro weder nur gut noch nur böse sind. Ich glaube generell, daß die Menschen weder NUR gut noch NUR böse sind. Wenn man ganz esoterisch werden will kann man sagen, daß in jedem das "Yin und Yang" vorhanden ist. Also Yin als das Dunkle und Yang als das Helle Element.
    Theophilus sieht die Königin als knallharte Person die die Leute so dreht wie sie sie haben will. Da könnt ich mir vorstellen daß in der Königin das Yin überhand genommen hat.
    Wie gesagt, das nur aus esoterischer Sicht und auch nur meine Meinung :)


    Liebe Pamina1791,


    zunächst herzlich willkommen im Forum.


    Deine Meinung ist recht interessant. Ich gebe Dir in soweit Recht, dass ich auch denke, dass in jedem Menschen Gutes und Böses wohnt. Bei der König der Nacht hingegen sehe ich es allerdings wie Theophilus. Ich kann nichts Gutes in der König der Nacht sehen. Das einzig Gute das sie mE nach zu Stande gebracht hat ist Pamina. Da sie aber ohne zu zögern ihre Tochter opfern würde, denke ich dass in ihr kein Quentchen Gutes zu finden ist.


    LG


    Maggie

    Liebe Freunde der schönsten Stimmen,


    da das Lieblingssängerinvoting für viele Taminos interessant ist starte ich auch in diesem Jahr wieder diesen Thread.


    Ihr dürft wie auch im letzten Jahr eure 12 Lieblingssängerinnen (bitte mit Stimmlage) benennen. Das Wertungssystem ist einfach - wenn Ihr eine Rangfolge erstellt, bekommt die Erste zwölf und die Letzte einen Punkt. Erstellt Ihr keine Rangfolge bekommen alle sechs Punkte. (Bitte, bitte keine Durcheinanderwertungen abgeben.)


    Die Auswertung werde ich dann halbjährlich erstellen. Das heißt, ihr dürft in diesem Jahr zweimal Eure Lieblinge posten.


    Viel Spass und


    liebe Grüße


    Maggie

    Liebe Freunde der schönsten Stimmen,


    da das Lieblingssängervoting für viele Taminos interessant ist starte ich auch in diesem Jahr wieder diesen Thread.


    Ihr dürft wie auch im letzten Jahr eure 12 Lieblingssänger (bitte mit Stimmlage) benennen. Das Wertungssystem ist einfach - wenn Ihr eine Rangfolge erstellt, bekommt der Erste zwölf und der Letzte einen Punkt. Erstellt Ihr keine Rangfolge bekommen alle sechs Punkte. (Bitte, bitte keine Durcheinanderwertungen abgeben.)


    Die Auswertung werde ich dann halbjährlich erstellen. Das heißt, ihr dürft in diesem Jahr zweimal Eure Lieblinge posten.


    Viel Spass und


    liebe Grüße


    Maggie

    Zitat

    Original von klingsor
    wenn es nur die boxen wären ...


    aber es sind wohl noch ca. drei bis viertausend cds, die ich noch nie oder nur ausschnittsmäßig oder oberflächlich gehört habe ...


    jaja, der sammeltrieb ... :boese2: :boese2:


    :faint:


    Lieber Jörg,


    Du tust mir richtig leid. :yes: :no: :hahahaha:


    Aber warum soll es mir besser gehen als Dir und den anderen Taminos.


    Bei mir ist es u.a. diese Box



    :rolleyes:


    LG


    Maggie