Herbstlaub - Herbst-Darstellungen in der bildnerischen Kunst

  • Marc Chagall


    Herbststrauss


    marc-chagall-bouquet-dautomne.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Ettore Tito (1859-1941)


    Autunno



    Ettore_tito%2C_autunno%2C_1914%2C_02.jpg

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Abraham Breughel (1631-1697)


    Allegorie des Herbstes


    Kürbisse, Trauben, Zwetschgen, Feigen hat der Maler gewählt, um den Hernst zu charakterisieren. Pfirsiche ordne ich eher dem Sommer zu.


    187994.jpg

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Jan Breughel der Ältere (1568-1625)


    Allegorie des Herbstes



    Was mir sofort auffällt: die dargestellten Personen halten nicht den gegenwärtig geforderten Abstand ein und tragen keine Maske.



    Jan_Brueghel_de_Oude_%28atelier%29_-_Allegorie_van_de_herfst.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Wassily Kandinsky (1866-1944) hat die Herbstfarben 1908 auf die Leinwand gebannt. Menschenleer ist die Strasse im bayerischen Murnau.



    11dec08f-f91d-43e8-a58f-7913af025b29_33.+5+œuvres+automne.jpg?w=900&auto=format%2Ccompress&cs=tinysrgb

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Wassily Kandinsky (1866-1944) malte diese herbstliche Stimmung an einem Flussufer in Russland zwischen 1901 bis 1903,




    Autumn-study-kandinsky.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • 1908 hat Wassily Kandinsky hat diese herbstliche Kurve und den rauchenden Kamin in der Gegend von Murnau gemalt.



    84.jpg?version=7

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Im gleichen Jahr hat Wassily Kandinsky diesen Herbstbaum in Murnau gemalt, der sich zu verfärben begann.



    336.jpg

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Wassily Kandinsky weilte 1906 in Paris. Im weitläufigen Schlosspark von St. Cloud hat er seine Staffelei aufgestellt und hat die herbstlichen Farben auf die Leinwand gebannt.



    91B6dqz7KGL._AC_SL1500_.jpg

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Im Herbst 1909 malt Kandinsky in Bayern diese Studie:


    Wassily-Kandinsky-Study-for-Autumn-1909.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Maurice de Vlaminck hat 1905 dieses herbstliche, flammende Rot gemalt.


    a19f19cd6dbc9248f7becca9f673aa1a.jpg

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Egon Schiele (1890-1918) hat diese herbstliche Partie 1906 am Bach gemalt.


    Egon-Schiele-Winding-Brook.JPG

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Egon Schiele (1890-1918) hat 1914 die Herbstsonne gemalt.


    Schiele-herbstsonne.jpg

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Paul Gauguin malte diese Herbstbäume.


    dfeef90739af8385b8a8881443a77621.jpg


    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • M.S. Bastian & Isabelle L. haben diesem riesigen Gemälde den Titel Paradis mystérieux Automne Herbst, gegeben.


    MS_Bastian_Isabelle_L_Paradis_myst%C3%A9rieux_Automne_Herbst_copyright_artistes_drupal.jpg?itok=hl0EQDHe


    Bis 27. Juni 2012 kann man sich in der Ausstellung Musée Imaginaire im Musée d'art et d'histoire in Fribourg/Schweiz darin vertiefen.


    Musee-imaginaire_Affiche_MSBastian_drupal.jpg?itok=fR_0P7b2


    Klickt man auf das Bild in diesem Link vergrössert sich die Ansicht des Panoramabildes und man erkennt mehr Details.


    https://www.fr.ch/mahf/eveneme…lle-l-le-musee-imaginaire



    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Salvador Dali hat dem Herbst zwei Gemälde gewidmet.



    Canniblisme d'automne (1936)


    Salvador+Dali+-+Autumn+Cannibalism+.JPG




    Cannibalime d'automne (1936)


    dali-geo600-552.jpg

    .

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Die Jahreszeit endet meteorologisch am 1. Dezember. Daher noch ein Herbstbild.


    Vincent van Gogh


    Der Maulbeerbaum im Herbst


    Van_Gogh_-_Maulbeerbaum.jpeg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • 1. September, erster Tag des meteorologischen Herbstes. Nebel war morgens bereits.


    Zu diesem Bildthema kommt mir dieses Gemälde von Caspar David Friedrich in den Sinn: Der Wanderer.


    Ueber-die-sammlung-19-jahrhundert-caspar-david-friedrich-wanderer-ueber-dem-nebelmeer.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Bald werden die Laubbäume sich verfärben.


    Bergsee, Herbst von Marsden Hartley (um 1910)


    4-format1010.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Edouard Manet (1832-1883) gab diesem Portrait den Titel L'automne (Herbst). Es zeigt Méry Laurent und entstand ein Jahr vor seinem Tod 1882.


    Méry Laurent, mit bürgerlichem Namen Anne Rose Suzanne Louviot, wurde im April 1849 in Nancy geboren. Nach einer kurzen Karriere auf den Brettern der Varietees gelangte sie in die Künstlerkreise von Paris. Als Geliebte eines Zahnarztes der kaiserlichen Familie eröffnete sie 1874 ihren Salon in der Rue de Rome in Paris für die gesamte künstlerische Avantgarde. Édouard Manet, fand in ihr seine Muse. Nach ihrem Tod vermachte sie ihr Vermögen ihrem letzten Schwarm und Schützling, Victor Margueritte, mit Ausnahme ihres allegorischen Porträts "L' automne", diesem Geschenk Manets, dem Musée des Beaux-Arts in Nancy.



    L%27Automne_E_Manet_Nancy_2718.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Haselnüsse passen zum Herbst.


    Ein gänzliches anderes Genre und malerische Technik hat Albrecht Dürer in seinem Aquarell von zwei Eichhörnchen verwendet.


    Wie er das gemalt hat, verdient höchste Achtung.


    Durer-ecureuil.jpg

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking

  • Ferdinand Hodler hat diese herbstlich gefärbten Bäume einer Allee bei Solothurn gemalt.



    Ferdinand-Hodler-Autumn-Landscape-near-Solothurn.JPG

    I think laughter is preferable to tears.

    John Cage


    Jede Hörerin und jeder Hörer des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat Anspruch darauf, wenigstens einmal am Tag überfordert zu werden.

    Hans Winking