"Idealbesetzung für Oper XXX" – Allgemeine Spielregeln

  • Im Thread über die "Lieblingsopern 2011" kam die Diskussion in Gange, ob wir nicht Threads eröffnen sollten, wo über über die jeweilige Idealbesetzung dieser und jener Oper kontrovers diskutiert würde.


    Bedingung wäre nur, daß man SängerInnen auswählt, von denen irgendwelche Schallplattenaufnahmen existieren, gleich in welcher Partie und aus welcher Zeit.


    Bitte pro Oper je einen neuen Thread eröffnen! Alles andere führt in kürzester Zeit zu einem heillosen Durcheinander. Es dürfen beliebig viele Threads parallel laufen.


    Ich schlage daher folgendes Muster vor als jeweiligen Thread-Titel:


    "Idealbesetzung für [Opernnamen einsetzen in Anführungszeichen; bei Zweideutigkeiten evtl. den Komponisten in Klammern dahinter hinzufügen]"


    Ich schlage vor, daß wir über die jeweiligen Hauptrollen primär disktutieren. Natürlich können und sollen auch die Nebenrollen behandelt werden, dies aber sekundär.


    Kritik, Anregungen, Vorschläge in diesem Thread posten!


    Ich will den Anfang machen und mit einer sehr populären Oper starten, wo wohl die allermeisten Opernfreunde bei "Tamino" mitreden können: "TOSCA". Mehr im entsprechenden Thread.


    :hello:

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • Ich finde ganz toll, Josoph II, Dass Du dieIdee aufgenommen und gleich die Initiative ergriffen hast! So, wie Du erst mal ganz kurz die Regeln umrissen hast, sollte es funtionieren!


    Bin gespannt, wie wir in Gang kommen! Wenn wir was davon haben wollen, müssten wir die Stimmigkeit der Besetzungen auch diskutieren. Aber an Lust zum Diskutieren fehlt es ja eh nicht.

    ;) - ;) - ;)


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!