Sommerwind - Sommer-Darstellungen in der bildnerischen Kunst

  • Die Siesta geht dem Ende entgegen. Einen kleinen Spaziergang um den nahen See mit schattigen Trauerweiden unternehme ich.


    Claude Monet hat diesen Blick aufs Wasser mit der Spiegelung des Himmels gemalt. Im Kunst-Museum in Den Haag hängt dieses Gemälde.


    Der Maler war in sein Sujet der Seerosen verliebt. Es gibt riesige Panoramen, die er in seinem Atelier gemalt hat.


    5164%20Nymph.jpg?itok=XvjrzV_y

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Auf einer Gartenbank in einem schattigen Park zu sitzen ist ein besonderes Vergnügen.


    Max Liebermann hat in einigen Gemälden dieses Thema mit seinem "luftigen" Pinselstrich gekonnt dargestellt.


    7158004.jpg



    gartenbank_7157004.jpg



    kunstkarte-liebermann-gartenbank-unter-dem-kastanienbaum-v.jpg



    gartenbank.jpg

    .

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Joan Miro (1893-1983)


    Der Sommer, 1938


    large.jpg

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Robert Lewis Reid (1862-1929)


    Sommerbrise



    %27Summer_Breezes%27_by_Robert_Lewis_Reid%2C_Reading_Public_Museum.jpg

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Georges Seurat (1859-1891)


    Badende in Asnières



    Baithers-at-Asnières-Georges-Seurat-1884-National-Gallery-London-UK-1-1024x680.jpg

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Henri Matisse (1869-1954)


    Badende (1904)



    Luxury-Calm-and-Pleasure-Henri-Matisse-1904-Musée-dorsay-Paris-France-1024x844.jpg

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Badende hat Paul Cézanne (1839-1906) mehrmals als Bildsujet gewählt.


    1200px-Paul_Cézanne_French_-_The_Large_Bathers_-_Google_Art_Project-1140x953.jpg

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Sommerzeit - Picknick-Zeit


    Das Bild von Paul Cézanne im letzten Beitrag steht in einer Tradition und geht darüber hinaus.


    Es war ein Skandal als Edouard Manet 1863 das 208 cm hohe und 264,5 cm breite Gemälde öffentlich ausstellte. Es war schlicht nicht zu übersehen. Für das Bürgertum war die Darstellung nackter Haut in diesem Zusammengang nicht akteptabel. Die Dargestellten waren namentlich bekannt. Der Hut mit Schleife liegt am Boden, auf dem blauen Kleid der Dame liegt liegt ein umgestossener Früchtekorb. Das Brot erinnert an die entblösste Brust der Dame.

    Monet gab den Titel "Frühstück im Grünen". Der war zweite Wahl, denn ursprünglich sollte es La Partie carrée (sinngemäß "Der flotte Vierer") heissen.


    1280px-Édouard_Manet_-_Le_Déjeuner_sur_l%27herbe.jpg?1596048784569

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Zwei Jahre später hat Claude Monet das Thema in weniger anstössiger Art, umso gesitteter, doch in grösserem Format 4,6 auf 6 Meter gemalt. Es blieb unvollendet. Hier ist der mittlere Teil 218 mal 248,7  cm von dreien zu sehen.



    800px-Monet_dejeunersurlherbe.jpg?1596049449067

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Das Gemälde wurde ursprünglich Giorgione nun Tizian zugeschrieben. Der Maler hat 1511 das Sujet gewagter als Ländliches Konzert mit einem Edelmann oder einem reichen Bürger, Schäfer und zwei nackten Damen, mythologischen Nymphen gemalt.


    1024px-Fiesta_campestre.jpg?1596051238402

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Édourd Manet malte seinen Künstlerkollegen Claude Monet beim Malen auf einer Barke bei Argenteuil im Jahr 1874.


    3039_1034.jpg

    .

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe

  • Die Bäume stehen in vollem Laub. Der Schatten bietet Kühle vor der sommerlichen Hitze.


    Robert Zünd (1827-1909) hat diesen Eichenwald akribisch genau gemalt.


    Zünd_Eichenwald_1882.jpg

    .

    Knochen sind Bausteine. Sie bedeuten nicht den Tod, aber fallen ohne Fleisch auseinander.

    Enno Poppe