Bengt Rundgren gestorben

  • Am 28. September 2008 ist im Alter von 77 Jahren der schwedische Bass BENGT RUNDGREN verstorben.


    Bengt Rundgren (geboren 1931) war seit 1969 (bis 1997) festes Mitglied der Deutschen Oper Berlin und sang seitdem auch regelmäßig in Bayreuth (Fafner, Hunding, Hagen).


    1983 wurde er zum schwedischen Hofsänger ernannt.
    Nach längerer Krankheit ist er jetzt in Vallentuna (Schweden) gestorben.


    Vielen Opernfreunden ist er bekannt durch seine Interpretationen von Osmin, Ramfis, Sarastro, Sparafucile, Komtur u.v.a. Basspartien.


    LG

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Lieber Harald,
    ich habe ihn an der DOB sehr oft erlebt.. :jubel:
    Gibt es kommerzielle Aufnahmen mit ihm???


    :hello:Guido

    Wie aus der Ferne längst vergang´ner Zeiten
    GB

  • Hallo Guido,


    nach meinen Unterlagen gibt es rund 25 Opern-Gesamtaufnahmen mit ihm auf CD bzw. DVD.


    Das war, glaube ich, seine letzte kommerzielle Aufnahme:



    Giuseppe Verdi (1813-1901)
    Don Carlos

    Ryhänen, Cleveman, Mattei, Rundgren, Sörenson,
    Royal Swedish Opera Chorus & Orchestra,
    Hold-Garrido
    Naxos , DDD, 99/00 - 3 CDs


    Bengt Rundgren singt da den Großinquisitor.


    Auf meinem Wunschzettel steht noch eine DVD mit dem "Fliegenden Holländer" aus München, da sang er den Daland (unter Sawallisch).


    Viele Grüße


    Harald

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Das ist der schon erwähnte "Fliegende Holländer":



    Richard Wagner (1813-1883)
    Der Fliegende Holländer

    DVD (Opernverfilmung, Regie: Vaclav Kaslik)
    Sound: stereo/DTS 5.1
    Bild: 4:3 (NTSC)
    Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Ch,
    Laufzeit:117 Min.
    Aufnahme: 1974
    Dirigent: Wolfgang Sawallisch
    Bayerisches Staatsorchester München
    Chor der Bayerischen Staatsoper München
    Chorleitung: Wolfgang Baumgart


    Daland: Bengt Rundgren
    Der Holländer: Donald McIntyre
    Erik: Hermann Winkler
    Mary : Ruth Hesse
    Senta: Catarina Ligendza
    Steuermann: Harald Ek


    Ist vor einiger Zeit (Juni 2008 ) bei DGG erschienen.


    LG


    :hello:

    Harald


    Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
    (Vinícius de Moraes)

  • Er war ein Ensemblemitglied der
    Deutschen Oper Berlin, dort hab ich
    ihn sehr, sehr oft gehört.
    Er sang aber auch an der Wiener Staatsoper
    oft Osmin, Großinquisitor, Daland, Fafner,
    Hunding, Sarastro u.a.


    :hello:

    mucaxel