Registrieren beim Tamino -Klassikforum - und wie es funktioniert.

  • Lieber Norbert es beruhigt mich zu wissen, dass auch Ihr Moderatoren reichlich Mühe habt, Euch im Tamino-Klassikforum zurecht zu finden...


    ^^


    Anfangs dachte ich, nur wir "Frischlinge" stolpern orientierungslos durch' Dickicht.

    Lieber udohasso,


    manche Dinge sind halt Chefsache. ;) Und Chef Alfred legt fest, wie viele Beiträge notwendig sind, um bestimmte Unterforen sehen zu können.

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Ich freue mich auf eine schöne befruchtende Zeit im „Tamino Klassikforum“.


    Herzlichst,
    Philipp Scheucher

    Hallo, Philipp

    ... die wünsche ich Dir und heiße Dich willkommen.


    Herzlichst

    CHRISSY


    Jegliches hat seine Zeit...

  • Lieber Phillipp,


    auch von mir ein herzliches Willkommen! Dass Du als Musiker und Pianist besonders hier mitmachen möchtest, freut mich besonders. Zu Graz habe ich ja auch eine Verbindung! :) Und viel Erfolg in Köln - mein ehemaliger Lehrer und Freund Franz-Josef Birk hat dort damals bei Ludwig und Kontarsky studiert! Hier (Link unten) gibt es ein aktuelles Interview mit ihm. Da stehen so interessante Dinge z.B., dass sich ein dort damals studierender Pianist mit Bernd Aloys Zimmermann im Cafe über Chopins G-moll-Ballade unterhalten konnte.


    https://www.konzerte-in-duesseldorf.de/


    :hello:


    Schöne Grüße

    Holger

  • Lieber Alfred, liebe Moderatoren,

    ich habe am Freitag einen link zum Zurücksetzen meines Passwortes gesende, da ich mich auf meinem neuen Notebook bei Tamino anmelden muß. Bis heute hab ich noch keinen Link zugeschickt bekommen, , damit ich das Passwort ändern kann..

  • Lieber rodolfo,


    das ist "Chefsache; mit dem Anmeldeprozess haben wir Moderatoren nichts zu tun.


    Aber grundsätzlich ist es so, dass sich das Passwort nicht ändert, wenn Du mit dem neuen Notebook ins Forum gehst. Wenn Du das Passwort nicht mehr weißt, dann drückst beim Einloggen auf "Passwort vergessen" und dann wird Dir automatisch an die bei Tamino registrierte E-Mail-Adresse ein Link gesendet, über den Du Dich einloggen kannst.

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Lieber Norbert, genau so hab ich es gemacht. Aber ich der Link wurde noch nicht gesendet. Ich hab es grade noch mal versucht und die Nachricht bekommen, das der Link zugeschickt wird

  • Ich muss ehrlich sagen, daß ich hier ahnungslos dastehe. ABER an sich müsste der

    link an die Adress gesandt werden de Du seinerzeit beim Eröffnen des Kontos angegeben hast.

    Ich schau mir das morgen mal ann...


    mfg aus wien

    Alfred

    Die Hauptaufgabe eines guten Forenbetreibers ist: AN ALLEM SCHULD ZU SEIN

    Tut er das nicht, dann ist er eigentlich überflüssig....


  • Ich glaub ich habs gefunden:

    Mitglieder mit "Daueranmeldung" können diese Funktion möglicherweise nicht nuitzen


    Denn unter "Benutzerkonto" kann man das selber einstellen

    VORSICHT!

    In alten Softwarefunktionen hat das System danach den Benutzer auf "INAKTIV" geschaltet.

    Das bemerkt der Admin erst, wenn er eine "Kontrolle" des Forums durchführt !!!

    Inwieweit der Fehler in der aktuellen Version behoben ist, das entzieht sich meiner Kenntnis


    ACHTUNG !

    Bei dieser Funktion musst Du zuerst Dein altes Passwort eingeben - Du musst es also kennen.....

    Fogge Dich also aus und versuche DANN das PW anzufordern


    meine Tel Nr: 0043 699 108 15320


    mfg aus Wien

    Alfred

    Die Hauptaufgabe eines guten Forenbetreibers ist: AN ALLEM SCHULD ZU SEIN

    Tut er das nicht, dann ist er eigentlich überflüssig....


  • Danke für den Hinweis auf diesen Lapsus - wurde korrigiert

    LG

    Alfred

    Die Hauptaufgabe eines guten Forenbetreibers ist: AN ALLEM SCHULD ZU SEIN

    Tut er das nicht, dann ist er eigentlich überflüssig....