Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2024)

  • Hier gerade geistliche Arien vom Wiener Kaiserhof zur Regierungszeit von Kaiser Joseph I. Zu hören gibt es hier Musik von:

    Francesco Bartolomeo Conti, Antonio Caldara, Pietro Antonio Ziani, Kaiser Joseph I., Georg Muffat, Johann Jacob Froberger, Johann Pachelbel.


    Oltremontano

    Wim Becu, Ltg.

    (AD: Februar 2018)



    Grüße

    Garaguly

  • Ich bleibe mit dieser weiteren Scheibe in der Epoche ...



    Heinrich Ignaz Franz Biber


    Missa Bruxellensis


    La Capella Reial de Cataluna

    Le Concert des Nations

    Jordi Savall

    (AD: Salzburger Dom, 22. - 25. Mai 1999)


    Grüße

    Garaguly

  • Kammermusik für Vier :



    Ernst Krenek

    Streichquartett Nr 1 op 6

    Streichquartett Nr 2 op 8


    Sonare Quartett

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Arien von Johann Sebastian Bach. Gesungen von Angelika Kirchschlager, begleitet vom Venice Baroque Orchestra unter Andrea Marcon (AD: 12. - 18. Januar 2002).



    Grüße

    Garaguly

  • Lieber Axel, für mich bedeutet Perahias Einspielung der Französischen Suiten sehr viel! Perahia spielt mit elegantem Gestus und IMO zarter als früher und doch nehme ich die polyphonen Strukturen sehr klar wahr.


    LG Siamak

    Lieber Siamak,jJa, den eleganten Gestus und das Lyrische vermeine ich auch zu vernehmen. Er lässt die "führende" Stimme sehr deutlich durchatmen mit eben den von mir vermerkten Rhythmusschwankungen. Wenn eine Stimme so deutlich atmet, besteht das Risiko, dass die anderen zur Schnappatmung verdammt sind, was ich auch meine zu bemerken. ;) Nichts für ungut, ich will dir die Freude an der Einspielung nicht nehmen. Wenn dir lyrische Einspielungen der französischen Suiten gefallen, höre Dir mal bei Gelegenheit die Einspielung der fünften von Simone Dinnerstein an



    Die französischen Suiten sind für meine Begriffe ein seltenes Beispiel, wo Bach durchgehend schmunzelt :hello:


    Ich schmunzele jetzt auch und höre



    Stewart Goodyear

    Callaloo, für Klavier und Orchester (2016)*

    Klaviersonate (1996)


    George Gershwin

    Rhapsody in Blue (Originale Jazz Band Version) (1924)*


    Stewart Goodyear, Klavier

    Chineke! Orchestra *

    Wayne Marshall, Ltg. *

    AD: 2018

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Und heute wie gestern zum Schluss Nordisches :



    Allan Pettersson

    Symphonie Nr 8


    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

    Thomas Sanderling

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Wieder bei Ludwig! Es ist schwer loszukommen. Diesmal die fantastische Aufnahme Gelbers der Waldtsteinsonate ....


    MDctMTk1NC5qcGVn.jpeg

    Ludwig van Beethoven


    Klaviersonate Nr. 21 in C-Dur "Waldstein" Op. 53 (1803-04)

    Klaviersonate Nr. 27 in e-Moll Op. 90 (1814)

    Klaviersonate Nr. 32 in c-Moll Op. 111 (1821-22)


    Bruno Leonardo Gelber, Klavier

    AD: 1989, Stadsgehoorzaal, Leiden









    Was für ein Beethoven Interpret! Gänsehaut garantiert! Leider ist in den letzten Jahr(zehnt)en von ihm nichts mehr zu hören ;(


    Allen Taminos einen schönen Abend! :hello:

  • Ich bleibe beim Interpreten und Komponisten. Damals noch auf LP besorgt.



    Ludwig van Beethoven


    Variationen und Fuge über ein Thema aus Prometheus für Klavier in Es-Dur "Eroica Variationen" Op. 35 (1802)

    Variationen über ein Originalthema für Klavier in G-Dur WoO 77 (1800)

    Variationen über ein Originalthema für Klavier in c-Moll WoO 80 (1806)



    Bruno Leonardo Gelber, Klavier

    AD: 1983, Bavaria Musikstudios, München

  • Pianistische Fantasien größerer Bandbreite



    Franz Schubert

    Fantasie für Klavier in C-Dur "Wanderer" D. 760 (1822)

    Frédéric Chopin

    12 Études Op. 10 (1830-32)

    Franz Liszt

    Réminiscences de Don Juan S. 418 (1841)

    Igor Strawinsky

    Drei Sätze aus Petruschka, für Klavier (1921)


    Alexander Melnikov auf vier verschiedenen Flügeln

    AD: 2016, Teldex Studio Berlin

  • Mahlzeit allerseits. Ich beginne heute mit einem Spiel für Vier :



    Wolfgang Amadeus Mozart

    Streichquartett Nr 14 G-dur KV 387

    Streichquartett Nr 15 d-moll KV 421


    Petersen Quartett

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Tamino Beethoven_Moedling Banner
  • Arnold Schönberg

    Verklärte Nacht, Op.4


    Anton Bruckner

    Sinfonie Nr.7 E-Dur

    Originalfassung

    Herbert von Karajan

    Berliner Philharmoniker

    Live: Berliner Philharmonie, 06.09.1975

    1380-500x500.jpg

    Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem meine Musik sich verständlich macht, der muß frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen schleppen.

    Ludwig van Beethoven


    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Dmitri Schostakowitsch (1906 - 1975)


    Sinfonie Nr. 4 c-moll, op. 43

    The Gadfly - Suite, op. 97a


    Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

    Mariss Jansons



    John Doe


  • Da ist's drauf - vielleicht mal wieder verfügbar.

    „In sanfter Extase“ - Richard Strauss (Alpensinfonie, Ziffer 135)


  • Robert Schumann

    (in der Orchestrierung von Gustav Mahler)


    Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 97 "Rheinische"

    Symphonie Nr. 4 d-Moll, op. 120


    ORF Radio-Symphonieorchester Wien

    Marin Alsop

    (AD: 19. - 23. Oktober 2020)


    Grüße

    Garaguly

  • Kompletter Szenenwechsel. Anderes Instrument, andere Interpreten und anderer Komponist.



    Pascal Dusapin


    Streichquartett Nr. 5 (2004-05)

    Streichquartett Nr. 4 (1997)


    Arditti Quartet

    AD: 2008, Hans-Rosbaud-Studio, Baden-Baden

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Und Schläfchen gemacht. Jetzt im Player :


    cover1.jpg


    Ludwig van Beethoven

    Klaviersonate Nr 4 Es-dur op 7


    Riccardo Schwartz, Klavier

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Wegen erwiesener Schönheit und Erlesenheit der dargebotenen Gesangskunst und des instrumentalen Begleitspiels höre ich diese Scheibe heute erneut. Dabei habe ich sie gar nicht neu. Sie war nur mindestens für ein gutes Jahrzehnt in den Tiefen der Sammlung verschwunden. Schade! Es ist halt dieser Overkill an immer neu Hinzukommendem, der das bereits Vorhandene immer wieder und weiter verdrängt.



    Grüße

    Garaguly

  • Ich bleibe beim Komponisten :


    eyJidWNrZXQiOiJwcmVzdG8tY292ZXItaW1hZ2VzIiwia2V5IjoiOTQ2NTE0Ni4xLmpwZyIsImVkaXRzIjp7InJlc2l6ZSI6eyJ3aWR0aCI6MzAwfSwid2VicCI6eyJxdWFsaXR5Ijo2NX0sInRvRm9ybWF0Ijoid2VicCJ9LCJ0aW1lc3RhbXAiOjE2Nzg4NzEwOTl9


    Ludwig van Beethoven

    Symphonie Nr 1 C-dur op 21

    Symphonie Nr 2 D-dur op 36


    Royal Philharmonic Orchestra

    Anral Doráti


    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk


  • Heinrich Schütz


    Historia der Auferstehung Jesu Christi, SWV 50 "Osteroratorium" (1623)


    Christoph Prégardien, Mieke van der Sluis, Mona Spägele u.a.

    Kammerchor Stuttgart

    Musica Fiata

    Barockorchester Stuttgart

    Frieder Bernius

    (AD: 1990)


    Grüße

    Garaguly


  • Girolamo Frescobaldi (1583-1643)


    Die zweite Scheibe mit Cembalo-Musik.


    Bei Track 26 überlege ich, wo ich dieses Thema schon einmal gehört habe.


    Roberto Loreggian (Cembalo)


    La Monica. Es erklingt als Lied Une jeune fillette gesungen von den Töchtern Marin Marais im Film "Die siebte Saite".


    Ich habe einen thread dazu eröffnet: La Monica - ein Lied und seine Variationen


    Vor Schuberts Musik stürzt die Träne aus dem Auge, ohne erst die Seele zu befragen:
    so unbildlich und real fällt sie in uns ein. Wir weinen, ohne zu wissen warum; Theodor W. Adorno - 1928




  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Banner Trailer 2 Gelbe Rose

  • Johann Caspar Kerll

    Missa Nigra


    Agostino Steffani

    Laudate Pueri


    Orpheus Chor München

    Neue Hofkapelle München

    Gerd Guglhör

    (AD: 2005)


    Grüße

    Garaguly

  • Zum Abend hin wieder vollständiger Szenenwechsel! Heute gab es keine nachvollziehbare Systematik :(




    Joseph Haydn

    Andante mit Variationen für Klavier in f-Moll Hob XVII:6 (1793)

    Sergei Rachmaninoff

    Variationen über ein Thema von Corelli, für Klavier Op. 42 (1931)

    Luciano Berio

    5 Variazioni, für Klavier (1952-66)

    Jean-Philippe Rameau

    Gavotte mit Variationen (1727)

    Johannes Brahms

    Variationen über ein Thema von Schumann, für Klavier in fis-Moll Op. 9 (1854)


    Vanessa Wagner, Klavier

    AD: 2008, Cité de la Musique, Paris




    eine tolle Scheibe. Wer es aushält, verschiedene Komponisten zusammen zu hören, wird hier reichlich belohnt.


    Allen Taminos einen tollen Abend! :hello:

  • Robert Schumann (1810-1856)


    Waldszenen Op. 82

    Kinderszenen Op. 15

    Papillons Op. 2

    Arabeske Op. 18

    Blumenstück Op. 19

    Symphonische Etüden Op. 13

    Album für die Jugend Op. 68

    Anhang: Fünf nachgelassene Sätze


    Jan Vermeulen, Hammerklavier, Leipzig 1830-1835, Johann Nepomuk Tröndlin (1790-1862)

    Vor Schuberts Musik stürzt die Träne aus dem Auge, ohne erst die Seele zu befragen:
    so unbildlich und real fällt sie in uns ein. Wir weinen, ohne zu wissen warum; Theodor W. Adorno - 1928




  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Lieber Siamak, diese Aufnahme empfinde ich auch als besonders reizvoll. So eigenständig würde ein Zeitgenosse wahrscheinlich nicht mehr interpretieren....


    Kammermusik aus Österreich, ein wenig herausfordernd



    Olga Neuwirth

    Akroate Hadal, für Streichquartett (1995)

    Quasare/Pulsare für Violine und Klavier (1995-96)

    ...?risonanze!..., für Viola d'Amore (1996-97)

    ...ad auras... In memoriam H., für 2 Violinen und "modern drum" (1999)

    incidendo/fluido, für Klavier und CD-Player (2000)

    settori, für Streichquartett (1999)


    Arditti Quartet

    Nicholas Hodges, Klavier

    Garth Knox u.a.

    AD: 2001, Funkhaus am Wallrafplatz, Köln

  • Von Olga Neuwirths Musik nun angesprochen, lasse ich die Ardittis weitermachen. Die können sicher noch so einiges. Ich öffne Pandoras Box ;)




    Rebecca Saunders

    Fletch, für Streichquartett (2012)

    Benedict Mason

    Streichquartett Nr. 2 (1993)

    Luke Bedford

    Wonderful Four-Headed Nightingale (2013)

    John Zorn

    Pandora's Box, für Streichquartett (2013)


    Arditti Quartet

    AD: live 2013 im Wiener Konzerthaus

  • Jetzt wird es ruhiger in der Kammer



    Ludwig van Beethoven


    Sonaten für Violine und Klavier Op. 12 (1797-98)


    Isabelle Faust, Violine

    Alexander Melnikov, Klavier

    AD: 2008, Teldex Studio, Berlin

  • Mahlzeit allerseits. In den letzten Tagen habe ich öfter Positives über diesen Pianisten hier im Forum gelesen, und so hatte ich das Bedürfnis, mir seine 6 Volumes mit Ludwigschen Klaviersonaten zuzulegen.

    Vier habe jetzt ich schon dank Prestomusic, die restlichen beiden erwarte ich diese Woche, bestellt beim Medimops und bei Discogs. Und die Erste höre ich mir jetzt an :


    beet-ks-gelber-1.jpg


    Ludwig van Beethoven

    Klaviersonate Nr 3 C-dur op 2-3

    Klaviersonate Nr 5 c-moll op 10-1

    Klaviersonate Nr 8 c-moll op 13 'Pathetique'


    Bruno-Leonardo Gelber, Klavier

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Ich bleibe beim Komponisten und Interpreten und hole ein Orchester hinzu :


    eyJidWNrZXQiOiJwcmVzdG8tY292ZXItaW1hZ2VzIiwia2V5IjoiNzkzODIxNi4xLmpwZyIsImVkaXRzIjp7InJlc2l6ZSI6eyJ3aWR0aCI6MzAwfSwid2VicCI6eyJxdWFsaXR5Ijo2NX0sInRvRm9ybWF0Ijoid2VicCJ9LCJ0aW1lc3RhbXAiOjE0NjEwODUxNDB9


    Ludwig van Beethoven

    Klavierkonzert Nr 5 Es-dur op 73


    Bruno-Leonardo Gelber, Klavier

    Philharmonia Orchestra

    Ferdinand Leitner

    Es wird immer weitergehn, Musik als Träger von Ideen.

    Kraftwerk

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Banner Interviebanner 1 Gelbe Rose