Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2005)


  • Hatte ich gestern überlegt in den virtuellen Warenkorb zu legen!
    Deine Meinung???

  • Es läuft


    VIVALDI
    6 Double concertos
    Isaac Stern Jean-Pierre
    Rampal
    Franz Liszt Chamber Orchestra
    János Rolla



    Genervt vom Lernen und den Frauen ,des Wetters , heitert mich die flotte Musik auf.

  • Nach Heifetz mit Bruch und einer vitalisierenden Dusche .......



    Bei Kerzenschein und hoffentlich etwas kühler Luft von draußen :D

  • Zitat

    Original von Richard


    Hatte ich gestern überlegt in den virtuellen Warenkorb zu legen!
    Deine Meinung???


    Ich bin ja nun nicht so der Mozartliebhaber, aber seine Bläserkonzerte, vor allem das Klarinettenkonzert, gefallen mir sehr gut.
    Auch in der Interpretation mit den Wienern Philharmonikern unter Karl Böhm. Ich habe zwar keine großen Vergleichsmöglichkeiten, kann aber an dieser Aufnahme nichts Negatives finden.
    Ich denke, dass Böhm und das Orchester hier voll in ihrem Element sind und Mozart so spielen, wie er gespielt werden soll. Ohne Extravaganzen, einfach schlicht und schön.



    Gruß, Peter.

  • Zitat

    Original von petemonova


    Ich bin ja nun nicht so der Mozartliebhaber, aber seine Bläserkonzerte, vor allem das Klarinettenkonzert, gefallen mir sehr gut.
    Auch in der Interpretation mit den Wienern Philharmonikern unter Karl Böhm. Ich habe zwar keine großen Vergleichsmöglichkeiten, kann aber an dieser Aufnahme nichts Negatives finden.
    Ich denke, dass Böhm und das Orchester hier voll in ihrem Element sind und Mozart so spielen, wie er gespielt werden soll. Ohne Extravaganzen, einfach schlicht und schön.


    Gruß, Peter.


    Grazie mein junger Musikfreund!
    :D


    Bei mir noch ein wenig Vivaldi und dann ins Bett:



    Aber nur RV580 (op.3 no.10)

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Zitat

    Ich bin ja nun nicht so der Mozartliebhaber, aber seine Bläserkonzerte, vor allem das Klarinettenkonzert, gefallen mir sehr gut.
    Auch in der Interpretation mit den Wienern Philharmonikern unter Karl Böhm. Ich habe zwar keine großen Vergleichsmöglichkeiten, kann aber an dieser Aufnahme nichts Negatives finden.
    Ich denke, dass Böhm und das Orchester hier voll in ihrem Element sind und Mozart so spielen, wie er gespielt werden soll. Ohne Extravaganzen, einfach schlicht und schön.


    Gruß, Peter.


    Salut,


    ich bin zwar nicht gefragt, dennoch: Die Aufnahme ist natürlich zu empfehlen, dennoch hat sie einen kleinen Schönheitsfehler, den Böhm noch nicht korrigieren konnte. Es wurde noch die Böhm-Klarinette [mit der Böhm nichts zu tun hat!] benutzt. Die eigentlich schöne Klangfarbe der Klarinette kommt erst durch die Wiederbelebung der Stadler-Klarinette von 1791 so richtig durch. Diese Klarinette reicht eine Oktave tiefer, was Mozart auch vollständig ausgenutzt hat. Eine Aufnahme mit diesem Instrument gibt es:


    Du hast sie selber schon zitiert, Richard! - dazu muss man aber das Orpheus-Chamber mögen.


    Liebe Grüße
    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)


  • Sinfonie Nr. 2 - für mich definitiv eine der besten Aufnahme dieser wunderbaren Sinfonie...

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Heute das Klavierkonzert von Scriabin (Ugorski,Boulez).
    Nachdem der erste Eindruck vor einiger Zeit noch nicht ganz so toll
    war, finde ich erst jetzt den richtigen Zugang dafür. Im Moment höre ich das Werk mit immer wachsender Begeisterung.



    Gruß
    Rüdiger


    ________________________
    Lärm ist ... nur eines der Übel unserer Zeit, wenn auch vielleicht das auffälligste. Die anderen sind Grammophon, Radio und neuerdings die verheerende Television.


    C.G. Jung

  • Nach Schumann jetzt Max Reger: 3 Suiten für Viola-Solo mit Nobuko Imai.


    Edit sagt: gerade doch noch umentschieden, werden wohl doch die "Psalmen Davids" von Heinrich Schütz werden. Mein Gott ist die Seite umfangreich.


  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Damit ich im entsprechenden Thread von teleton etwas schreiben kann:


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Bei mir jetzt.......



    Argerich in top Form und eins der schönsten Klavierkonzerte überhaupt: DSCH Klako 1


    jetzt bei mir



    Toteninsel und anschließend wohl



    Balakirev - islamey und Rachmaninov Sonate No.2


  • heute Mittag gehört: Giulini aus L.A. - DG DDD Brahms Sinfonie Nr. 2 - wunderbare Sache. Z.Zt. leider nicht auf dem markt, haoffe, die DG stellt jetzt mal einen neuen Giulini-Brahms-Zyklus zusammen

  • Banner Trailer Gelbe Rose