Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2010)

  • und Schläfchen gemacht. Nun höre ich noch :



    Dmitri Schostakowitsch, Symphonie Nr 4
    Orchestra Sinfonica di Milano, Oleg Caetani

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Ich höre gerade



    Conlon dirgiert mit mehr dramatischem Gespür als Rilling, Andreas Schmidt hat zwar leichte Unsicherheiten, wenn's in "höhere Gefilde" gibt, singt aber sehr textverständlich und liefert ein überzeugendes Rollenporträt ab.


    Hervorragende Chöre, igs. eine sehr empfehlenswerte Aufnahme bislang...

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Hallo


    Vor dem Abendessen



    Tomas Louis de Victoria: Et Iesum - Motetten für Sologesang & Laute mit dem Countertenor Carlos Mena


    Gruss


    romeo&julia

  • Wie, bislang hat heute noch keiner was gehört?


    Transferiere gerade Vivaldi auf den iPOD und höre dabei:



    Außerdem noch Opus 3 "L'Estro Armonico" mit den I Musici, in der digitalen Einspielung von 1983. Habe leider nicht das richtige Cover gefunden.


    Gruß enkidu2

    Nach Schlaganfall zurück im Leben.

  • guten Abend allerseits. Und wieder den ganzen Tag verpennt.



    Anton Bruckner, Symphonie Nr 8
    Orchestre Métropolitain du Grand Montréal, Yannick Nézet-Séguin

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • und noch eine Achte :



    Dmitri Schostakowitsch, Symphonie Nr 8
    Wiener Symphoniker, Eliahu Inbal

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Bei mir nun :



    Richard Wagner (1813-1883)


    Götterdämmerung


    :hello:


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Beethoven, Streichquartett cis-moll op. 131 mit dem Alban-Berg-Quartett (Studioaufnahme). Was braucht man mehr an einem Sonntagabend im Spätwinter?

  • Bach, BWV 526, Alessio Corti, Orgel


    Ein Stück aus der von mir sehr hochgehaltenen Gesamtaufnahme der Bachschen Orgelwerke - eingespielt auf 2 großartigen Mailänder Domorgeln, ausdrucksstark intoniert, glänzend aufgenommen

  • guten Abend allerseits. Eigentlich wollte ich heute abend ja was anderes hören, aber dann entdeckte ich, dass der Knabe heute seinen 200. Geburtstag feiert. Na dann, herzlichen Glückwunsch !



    Norbert Burgmüller, Symphonien Nr 1 & 2
    Hofkapelle Stuttgart, Frieder Bernius


    Anmerkung : er brachte seine Zweite wohl nicht ganz fertig, der Arme starb ja schon mit 26. Nun sehe ich, dass kein Geringerer als Robert Schumann das Werk vervollständigte ... das will schon was heißen.

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • und gleich noch mal :



    Norbert Burgmüller, Symphonie Nr 1
    Orchester des Staatstheaters Kassel, Marc Piollet

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Ich hab mich heute der Harmonie und Viotti verschrieben.Fast kitschig schön.....



    mfg aus Wien


    Alfred

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert


  • Heute als quasi 'Hörbuch' bei der Arbeit - meine neueste Errungenschaft:



    Ich bin begeistert. Sehr schönes Klangbild, Text- und Musikverständlichkeit sind deutlich höher als bei meiner alten Böhm-Aufnahme - und nicht mehr live... mit live komme ich einfach nicht zurecht...


  • Richard Strauss (1864–1949)
    Also sprach Zarathustra
    Gustav Holst (1874–1934)
    The Planets
    Boston Symphony Orchestra
    William Steinberg
    1970/71


    1A-Tonqualität, 1A-Interpretation! :jubel:

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • Ich habe das Werk noch NIE gehört - irgendwann begann es mich zu faszinieren - wahrscheinlich durch di an meinem Arbeitsplatz veranstaltete Ausstellung "Karl der Kühne"


    Und nun höre ich: "Die schöne Melusine"


    Bild folgt, sobald der jpc Server wieder erreichbart ist---



    mfg aus Wien


    Alfred

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert


  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • guten Abend allerseits. Nachdem mir seine Interpretation Bruckners Fünfter ausgesprochen gut gefallen hat, habe ich mir noch diese Scheibe zugelegt :



    Anton Bruckner, Symphonie Nr 4
    Netherlands Radio Philharmonic Orchestra, Jaap van Zweden

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • und nun :



    Joseph Haydn, Klavierkonzert Nr 11
    Herbert Tachezi, Klavier
    Concentus musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • und nochmal von der selben Scheibe :



    Joseph Haydn, Sinfonia concertante
    Concentus musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Momentan hat es mir (mal wieder) Bruckners 9. angetan.


    Nach



    höre ich jetzt


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Beste Kritiken werden den Aufnahmen von Previn und Rattle von Walton Sinfonie Nr.1 bescheinigt.


    :]Ich hörte gestern wiedermal mit Begeisterung meine Handley-Aufnahme zusammen mit dem weiteren meisterwerk, der Hindemith-Variationen.




    EMI, 1989, DDD


    :hello: Ich sage: "Besser geht es nicht !"

    Gruß aus Bonn, Wolfgang

  • Ich arbeite mich weiter durch diese Box:



    Bisher habe ich I, III, VI, VII und VIII durch. Einige Tempi fand ich eher gemächlich, muss ich mir noch mal in Ruhe anhören.


    Heute habe ich dann noch die II. gehört - bisher auf jeden Fall einer der Höhepunkte der Box, meiner Meinung nach!


    Die Tontechnik der Decca ist in jedem Fall beeindruckend - das war mir schon bei Chaillys Bruckner aufgefallen.

  • guten Abend allerseits. Heute war mal wieder ein richtig guter Tag ... :angel:



    Gustav Mahler, Symphonie Nr 2
    Chicago Symphony Orchestra, Bernard Haitink

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Wegen des "Ohrwurms":



    :angel: :angel:


    PS: Elisabeth Grümmer hört man ihre damals 49 Jahre überhaupt nicht an; heute würde man wahrscheinlich jünger besetzen. Auch besser? Wohl kaum.


    :hello:

    Freundliche Grüße Siegfried

  • und nun wieder aus dieser Box :



    Joseph Haydn, Symphonie Nr 73
    Concentus musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • und abschließend noch :



    Anton Bruckner, Symphonie Nr 9
    Netherlands Radio Philharmonic Orchestra, Jaap van Zweden

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Banner Trailer Gelbe Rose