Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2021)

  • Für 3,99€ klasse Shostakovich aus Stuttgart bei mir.



    Dmitri Shostakovich (1906-1975)


    Symphony No.4 in c-moll op.43

    Suite op.29a aus der Oper "Lady Macbeth von Mtsensk"


    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

    Andrey Boreyko


    Stuttgart, Liederhalle, 27 & 28.04.2006 (op.43)/

    08-10.06.2005


  • Nun aus dieser neuen Box :



    Ludwig van Beethoven

    Streichquartett Nr 12 Es-dur op 127


    Juilliard String Quartet

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Jean Sibelius

    Sinfonie Nr.4 A-Moll Op.63

    Sinfonie Nr.5 Es-Dur Op.92

    Sachio Fujioka

    Kansai Philharmonic Orchestra

    Live: The Symphony Hall Osaka, 10.10.2014,260. Abonnementkonzert- 19.10.2017, 287.Abonnementkonzert

    zaP2_G4535540W.JPG

    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Kollege astewes hörte letzte Woche diese Aufnahme und meinte dazu, Schuberts Streichquintett sei ein wunderbares Werk. Dem kann ich nur beipflichten, auch mir gefällt es sehr, besonders das Adagio :



    Franz Schubert

    Streichquintett C-dur D 956


    Takács Quartet

    Ralph Kirshbaum, Cello

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Nun noch etwas nordische Symphonik :



    Carl Nielsen

    Symphonien Nr 2 & 3


    BBC Philharmonic

    John Storgårds

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Die Box gibt es sogar bei JPC.

    zaP2_G4535540W.JPG


    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Anton Bruckner

    Messe Nr.3 F-Moll

    Katsura Nakazawa, Sopran

    Naoka Ihara, Alt

    Makoto Hayashi, Tenor

    Futoru Katsube, Bass

    Takashi Asahina

    T.C.F Chor

    Osaka Phiharmonic Orchestra

    Live: St. Mary's Kathedrale Tokyo, 16.09.1983

    4589696060117.jpg

    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Banner Interviebanner 1 Gelbe Rose
  • Es geht hier noch weiter mit dieser Platte ...



    Luciano Berio


    Rendering (Schubert/Berio)

    Stanze für Bariton, 3 Männerchöre und Orchester


    Dietrich Henschel, Bariton

    French Army Chorus

    Orchestre de Paris

    Christoph Eschenbach

    (AD: 2004)


    Grüße

    Garaguly

  • Ich beende den Tag hiermit:


    Kathleen Battle - Handel Arias

    Kathleen Battle
    George Frideric Handel
    Neville Marriner
    Academy of St Martin in the Fields(AD: 2003)




    512pI-JRPEL._SY450_.jpg

  • Jean Sibelius

    Sinfonie Nr.6 D-Moll Op.104

    Sinfonie Nr.7 C-Dur Op.105

    Sachio Fujioka

    Kansai Philharmonic Orchestra

    Live: The Symphony Hall Osaka, 30.10.2015, 269. Abonnementkonzert- 3.02.2012, 235.Abonnementkonzert

    zaP2_G4535540W.JPG

    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Mahlzeit allerseits. Ich beginne heute wieder mit Piano solo, und hinterher werde ich (auf zahlreichen Wunsch eines einzelnen Herrn ;)) auch etwas dazu sagen :



    Ludwig van Beethoven

    Klaviersonate Nr 29 B-dur op 106 'Hammerklavier'


    Rudolf Buchbinder, Klavier


    Fazit : was mir gleich bei den ersten Sonaten aufgefallen ist - Herr Buchbinder geht sehr kraftvoll zu Werk, er treibt die Musik voran, ohne zu hetzen. Dabei weiß er aber auch, sich bei langsamen Stücken zurückzuhalten. Vor allem fällt auch sein sicheres Spiel auf, er kennt seinen Beethoven.

    Ein Vergleich mit Barenboims Zyklus oder seinem eigenen von früher ist mir nicht möglich, da ich diese nicht gut genug im Ohr habe. Dies ist allerdings einer der besten Sonaten-Zyklen, die ich bisher kennengelernt habe. Klare Kaufempfehlung.

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Nun folgender Neuerwerb :



    Ludwig van Beethoven

    Streichquartett Nr 7 F-dur op 59-1 'Rasumowsky I'


    Juilliard Quartet

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Dimitri Schostakowitsch

    Sinfonie Nr.8 C-Moll Op.68

    Michael Sanderling

    Dresdner Philharmonie

    Aufgenommen: Lukaskirche Dresden, 23-26.08.2016

    0190758724621.jpg

    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Meine nächste Bestellung dann.

    81lWxHonriL._SX466_.jpg

    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Lieber Rolo, herzlichen Dank! Deine Beschreibung passt haargenau auf den Live-Zyklus Buchbinders in Dresden 2011 !


    LG Siamak

  • Und nochmal Ludwig :



    Ludwig van Beethoven

    Symphonie Nr 8 F-dur op 93


    hr-Sinfonieorchester

    Hugh Wolff

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Ein schöner Zyklus - ich finde ihn unterschätzt, quasi nicht auf dem Radar der populären Versionen.

    "Das Thema, welches die Pauke zuletzt hat, findet gewiß keiner heraus!" (Gustav Mahler)

  • Amateurfilm forum und -Produktion sucht Darsteller jeden Alters und technische Mitarbeiter aus Wien

    Tamino Testbanner
  • Mampfred.

    Schaurig schön geht das los - ich kann mich gar nicht erinnern, diese Sinfonie bewusst gehört zu haben:



    CD4

    Manfred-Sinfonie op. 58


    1. Lento lugubre - Moderato con moto - Andante (17:46)

    2. Vivace con spirito (9:48)

    3. Andante con moto (11:34)

    4. Allegro con fuoco (20:11)


    Aufgenommen 24.-28.04.2017

    "Das Thema, welches die Pauke zuletzt hat, findet gewiß keiner heraus!" (Gustav Mahler)

  • Bei mir jetzt Nordisches :


    eyJidWNrZXQiOiJwcmVzdG8tY292ZXItaW1hZ2VzIiwia2V5IjoiODA2NTY5Ny4xLmpwZyIsImVkaXRzIjp7InJlc2l6ZSI6eyJ3aWR0aCI6MzAwfSwianBlZyI6eyJxdWFsaXR5Ijo2NX0sInRvRm9ybWF0IjoianBlZyJ9LCJ0aW1lc3RhbXAiOjE0MzU3NjUyOTh9


    Jean Sibelius

    Symphonie Nr 3 C-dur op 52

    Symphonie Nr 5 Es-dur op 82


    New York Philharmonic

    Leonard Bernstein


    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Ich lass' es walzen ...


    Emile Waldteufel

    Les Patineurs, op. 183


    Johann Strauß (Sohn)

    Wiener Blut, op. 354

    Frühlingsstimmen, op. 410

    An der schönen blauen Donau, op. 314

    G'schichten aus dem Wiener Wald, op. 325


    Franz Lehár

    Gold und Silber, op. 79


    Juventio Rosas

    Über den Wellen


    Peter Tschaikowsky

    Walzer aus Schwanensee, op. 20

    Blumenwalzer aus Der Nussknacker, op. 71


    Léo Delibes

    Coppélia - Valse


    Wiener Volksopernorchester, Franz Bauer-Theussel

    Wiener Philharmoniker, Willi Boskovsky

    Orchestre symphonique de Montréal, Charles Dutoit


    Grüße

    Garaguly



  • Ein schöner Zyklus - ich finde ihn unterschätzt, quasi nicht auf dem Radar der populären Versionen.

    Dem stimme ich vollinhaltlich zu.

    Auch wenn man "seinen Beethoven" in- und auswendig kennt, findet man bei Hugh Wolff und dem hr-Sinfonieorchester vieles, bei dem man gerne aufhorcht.

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Guten Abend allerseits. Auch bei mir es Ludwig mit völlig eigenem und gemischtem Material von Mozart und Händel, aber auch aus Ludwigs Schmiede…



    Ludwig van Beethoven


    Sonaten für Cello und Klavier, Op. 102 Nrn. 1 und 2 (1815)

    Händel Variationen für Cello und Klavier WoO (1796)

    Variationen über „ein Mädchen oder Weibchen“ und „bei Männern, welche Liebe fühlen“

    Aus Mozarts Zauberflöte für Cello und Klavier (1796 unfd 1801)


    Daniel,Müller Schott, Cello

    Angela Hewitt, Klavier

    AD: März 2009, Berlin

  • Heute ist etwas mehr Zeit, also gibt es etwas Abendfüllendes.


    Huberman Festival 1982

    • Vivaldi: Concerti op. 8 Nr. 1-4 "4 Jahreszeiten"; Concerto grosso für 4 Violinen RV 580
      +Bach: Konzert für 2 Violinen & Orchester BWV 1043
      +Mozart: Sinfonia concertante KV 364
    • Isaac Stern, Pinchas Zukerman, Shlomo Mintz, Itzhak Perlman, Israel Philharmonic Orchestra, Zubin Mehta
    • DGG, DDD, 1982

    0028948227280.jpg

  • Hier erklang gerade etwas aus der Kammer ...



    Frédéric d'Erlanger (1868 - 1943)

    Klavierquintett


    Thomas Dunhill (1877 - 1946)

    Klavierquintett c-Moll, op. 20


    Goldner String Quartet

    Piers Lane, Klavier

    (AD: 2019)


    Grüße

    Garaguly

  • Immer noch was aus der Kammer ...



    Ottorino Respighi


    Violinsonate h-Moll (1917)

    Aus "Sei Pezzi" (1901 - 05)


    Tasmin Little, Violine

    Piers Lane, Klavier

    (AD: 2012)

    Grüße

    Garaguly

  • Und immer noch in der Kammer. Nun mit ....



    Malcom Arnold


    Violinsonate Nr. 1, op. 15

    Violinsonate Nr. 2, op. 43

    Violasonate, op. 17

    Duo für 2 Celli, op. 85

    Klaviertrio, op. 54

    Fünf Stücke für Violine und Klavier, op. 84


    Nash Ensemble

    (AD: 1984)


    Grüße

    Garaguly

  • Banner Interviebanner 1 Gelbe Rose