Heute erst gekauft (Klassik 2005)

  • Hallo allerseits,



    seit einigen Tagen bin ich am überlegen, was ich mir denn als Nächstes kaufe.



    Das erste Weihnachtsgeschenk ist damit bestellt.
    Denn in fünf Tagen endet ja das Angebot und somit werden 5€ gespart.


    Um den Versandkosten zu entgehen, ist wieder ein Buch dabei:




    Aber ganz ohne weitere CD wollte ich dann nun auch nicht...einiges stand wieder einmal zur Auswahl...
    Entschieden habe ich mich dank Cosima!!!




    Danke :jubel:
    Die Hörproben waren sehr vielversprechend!!!



    Gruß, Maik

    Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.


    Sirach 32, 7

  • Zitat

    Original von Maik
    Aber ganz ohne weitere CD wollte ich dann nun auch nicht...einiges stand wieder einmal zur Auswahl...
    Entschieden habe ich mich dank Cosima!!!


    Hallo Maik,


    ich bin ziemlich sicher, dass Dir die Rubinstein-Aufnahme gefallen wird. Lass aber auf jeden Fall mal hören, wie Dein Eindruck ist. Für mich ist das eine Einspielung, die ich immer wieder mit großer Freude höre, einfach wunderschön!


    Gruß, Cosima :hello:

  • Vielleicht eine nette Anekdote über die Verfahrensweise bei der CD-Bestellung bei amazon.de:


    Ich wollte gerne eine CD bestellen, die bei amazon.de auch gelistet und bei dem kleinen deutschen Label Sound-Star-Tonproduktion erschienen ist. Also bei amazon geordert, 4 Wochen gewartet und dann die Meldung erhalten: Gibts leider nicht mehr.
    Dann habe ich mich also bei den diversen anderen Online-Shops umgesehen. Nur bei Dussmann wird es ebenfalls gelistet - als "nicht lieferbar".
    Gut, dachte ich, ist halt ausverkauft. Muss ich schwerere Geschütze auffahren. Da es teilweise eine WDR-Produktion ist, dort angefragt, ob eventuell noch Kopien im Keller rumliegen.
    WDR gleich geantwortet: Nein, gibts leider nicht, aber rufen sie doch direkt bei Sound-Star-Ton an. Habe ich gerade gemacht, nur so aus Interesse, und ist glatt jemand rangegangen!! Und was ist: Natürlich gibts die CD noch, stapelt sich bergeweise bei denen. Aber scheinbar sind die CD-Läden zu faul (und das betrifft Online-Shops wie auch "normale" Läden, wie mir der Herr versicherte), einzelne CDs extra von diesem kleinen Label zu ordern. Denn das ist immer extra Aufwand, da keine Bestellungen zusammengefasst werden können (da nur alle Jubeljahre mal jemand was von Sound-Star-Ton bestellt scheinbar).


    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe gerade per Telefon direkt vom "Erzeuger" folgende CD bestellt und bin sehr verwundert über amazon:



    Michael Braunfels (der Sohn von Walter): Concerto a tre für Violine, Viola, Cello und Orchester, Romanze für Oboe und kleines Orchester, Divertimento für Klavier und Orchester, Das Parlament für Orchester




    Gruß,

  • Cello Sonatas
    Mendelssohn, Britten, Franck


    Danjulo Ishizaka, Martin Helmchen
    Sony SK93866



    Na ja, von "heute" kann gar keine Rede sein, aber trotzdem eine erwähnenswerte Scheibe. Markus Schirmer präsentierte im Medienhaus Kastner&Öhler den jungen Cellisten Danjulo Ishizaka und führte ein Publikumsgespräch mit ihm. Das war schon interessant genug, aber zum Schluss packte Danjulo noch sein Stradivari-Cello ("Lord Aylesford") aus und spielte zwei Sätze solo (zuerst Bach und dann, wenn ich mich recht erinnere, Bartok).


    Es war das erste Mal, dass ich ein Stradivari-Cello aus nächster Nähe hören konnte, und es war eine besondere Erfahrung. Das Lord Aylesford wurde von Gregor Piatigorsky gespielt, später machte dann Janos Starker den größten Teil seiner Studio-Einspielungen auf diesem Cello. Ich muss dieses Instrument also von Platten-Einspielungen her kennen, und zwar von Platten, die meist als klanglich sehr gut gelten. Der erschütternde Unterschied zwischen Konserve und Live-Erlebnis gibt schon ziemlich zu denken. Von "perfekter" Aufnahmetechnik sind wir noch sehr weit entfernt, viel zu viel von der sinnlichen Erfahrung beim Live-Hören eines derartigen Instruments verschwindet auf der Tonkonserve...

    Ciao


    Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!



  • Auch schon einige Tage her aber davor gab es ungefähr 1 Jahr Pause... Eine seltene Aufnahme, bei der sich der Hör-Eindruck nicht verändert



    Brahms beweint in seinem Requiem (wie kann man bloß freiwillig oder gar als Krönung seines Schaffens ausgerechnet eine Totenmesse komponieren....) nicht die Toten sondern macht den Zurückbleibenden Mut.
    Sophia

  • Dank meinen Arbeitskollegen :jubel: :jubel: :jubel: ... Gutschein bei Dussmann:



    sowie die Klaviersonaten 1-5 von Prokofiev, Barbara Nissman, piano


    Und es ist sogar noch was übrig geblieben :D

    "Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
    Ludwig van Beethoven

  • Moritz: So tolle Sachen kriege ich zum Geburtstag nie geschenkt... ;(


    Dann kaufe ich es mir halt selber. Soeben bestellt:


    Die Brahms-DG-Aufnahmen von Bernstein. Weil mir die 2. Sinfonie so überaus gut gefällt, bin ich auch auf den Rest gespannt:



    Dann, wie schon angekündigt die Orgelsinfonien von Vierne mit Jeremy Filsell:



    Desweiteren Vol. 3 der Ancerl-Goldedition mit den Violinkonzerten von Mendelssohn, Bruch und Berg. An der Violine: Josef Suk.



    Und schlussendlich die beiden Milhaud-Violinkonzerte mit dieser reizenden Dame:




    Und dann ist erstmal Schicht im Schacht. :wacky:



    Gruß, Peter.

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Zitat

    Original von Richard
    Sind sie nicht hübsch die Beiden :yes:


    :D


    NEIN! :kotz:


    Bei mir:



    Grüße, Gino

    Im Verhältnis zur Musik ist alle Mitteilung durch Worte von schamloser Art.
    Friedrich Nietzsche

  • Hm, der Gino bringts in unübertroffener Schärfe und Klarheit auf den Punkt und ist mir damit zuvor gekommen, schade eigentlich.


    Im Ernst, wie ist denn die Klavier-Duo-Cd, würde mich nämlich auch ein wenig interessieren


    Gruß, flo

    "Das Leben ist zu kurz für schlechte Musik"


    Wise Guys 2000

  • Zitat

    Original von pianoflo
    Hm, der Gino bringts in unübertroffener Schärfe und Klarheit auf den Punkt und ist mir damit zuvor gekommen, schade eigentlich.


    Im Ernst, wie ist denn die Klavier-Duo-Cd, würde mich nämlich auch ein wenig interessieren


    Gruß, flo


    Sobald sie das ist bespreche ich sie hier!
    Versprochen....... :angel:

  • Zitat

    Original von Pius
    Nachdem ich es schon lange im Visier hatte, und die Aufnahme in letzter Zeit hier lobend erwähnt wurde:


    Hallo Pius,


    da bin ich auf deine Meinung gespannt. Ich habe mir vor ein paar Tagen die Bach-Messe in selber Einspielung als Erstaufnahme gekauft, allerdings in anderer EMI-Aufmachung:




    Gruß, Peter.

  • Hallo, Peter!



    Das sieht verdächtig nach der selben Einspielung aus. Der erste Höreindruck war: Gut!


    Viele Grüße,
    Pius.

  • Zitat

    Original von Pius


    Das sieht verdächtig nach der selben Einspielung aus. Der erste Höreindruck war: Gut!


    Schön. Mir gefällt sowohl die Messe als auch die Aufnahme sehr gut.
    Allerdings habe ich noch ein wenig Probleme mit der Länge. Die 2 CDs hintereinander zu hören ist doch ein wenig anstrengend.



    Gruß, Peter.

  • Hallo, Peter!

    Zitat von petemonova

    Allerdings habe ich noch ein wenig Probleme mit der Länge. Die 2 CDs hintereinander zu hören ist doch ein wenig anstrengend.


    Das Problem hatte ich noch nie. Vom ersten Hören an hatte mich diese Messe in ihren Bann gezogen, die zwei Stunden sind für mich stets ein religiöses Fest, vergehen wie im Fluge... :angel:


    Viele Grüße,
    Pius.

  • Banner Trailer Gelbe Rose

  • Das ist bei mir aber fast immer so. Deswegen bin ich auch kein großer Opernfan von Musik mit einer Dauer von 2 oder 3 Stunden.
    Ich brauche halt die Abwechslung. ;)



    Gruß, Peter.

  • Zitat

    Original von Richard
    gerade bestellt:



    Kennst Du die Aufnahme mit Pierre Fourniers? Die habe ich grade geschenkt bekommen und finde sie großartig.

    "Das beste, an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung."
    Ludwig van Beethoven

  • Zitat

    Original von Moritz
    Kennst Du die Aufnahme mit Pierre Fourniers?


    ja


    Zitat


    Die habe ich grade geschenkt bekommen und finde sie großartig.


    Dann bespreche sie doch mal im passenden Thread.

  • Heute gekauft - außer der schon gestandenen Mahler 6 mit Abbado:




    und dann noch eine Schlafpille, so jedenfalls hier im thread eingebracht, mal sehen obs bei mir auch funktioniert:


    Tchaikovsky, Sinfonie No 6 mit Celibidache.



    Kostete weniger als 7 Euro - das fand ich probat. Da konnte man dieses Risiko gerade noch eingehen - mal sehen, ob es bei mir auch wirkt.


    Mit besten Grüßen


    Matthias

    Tobe Welt, und springe,
    Ich steh hier und singe.

  • Heute erworben:



    Dies ist Vol. 5 der Serie, ich wollte eigentlich Vol. 4 kaufen, für die Peter so schwärmt, war aber gerade nicht vorätig. Gefällt mir beim ersten Reinhören sehr gut, aufnahmetechnisch ordentlich, kenne allerdings auch räumlich präsenteren Orgelklang auf CD. Ist aber sicher nicht die letzte CD mit Orgelmusik von Reger gewesen, soviel kann ich jetzt schon sagen. ;)


    Gruß
    Sascha

  • Banner Trailer Gelbe Rose