Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2020)


  • Ludwig van Beethoven
    Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73


    Elly Ney, Klavier
    Nürnberger Symphoniker

    Willem van Hoogstraten

    Aufnahme: 1960








    Eine wahrlich kaiserwürdige Interpretation dieses Schlachtrosses. Zudem wirklich sehr guter, natürlicher und räumlicher Klang für das hohe Alter, den das kleine Nürnberger Label Colosseum da eingefangen hat.

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid


  • Sergej Rachmaninoff


    Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll, op. 18


    Yevgeny Sudbin, Klavier

    BBC Symphony Orchestra

    Sakari Oramo

    (AD: Februar 2017)


    Grüße

    Garaguly

  • Ich bleibe beim Dirigenten :


    61HdfVIDa2L._SS300_.jpg

    Anton Bruckner

    Symphonie Nr 4 Es-dur


    Berliner Philharmoniker

    Bernard Haitink


    AD: März 2014


    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler


  • Anton Rubinstein


    Symphonie Nr. 2 C-Dur, op. 42 "Océan"

    Ballettmusik aus der Oper "Feramors"


    State Symphony Orchestra of Russia

    Igor Golovchin

    (AD: 1993)


    Grüße

    Garaguly

  • Bei mir auch Rachmaninoff:

    Sergej Rachmaninoff

    Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18

    Khatia Buniatishvili, Klavier

    Tschechische Philharmonie

    Dirigent: Paavo Järvi


    Buniatishvili spielt in ihrer Art, entweder es gefällt oder nicht. Ich sehe das als eine Alternative zu anderen Einspielungen.

    :hello:

    Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

  • bei mir zu ungewohnter Stunde :



    Christian Cannabich

    Sinfonien Nr 47, 48 & 49


    Nicolaus Esterházy Sinfonia

    Uwe Grodd

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler


  • Frederick Delius
    Klavierkonzert c-Moll (Fassung 1907)


    Jean-Rodolphe Kars, Klavier

    London Symphony Orchestra

    Sir Alexander Gibson
    Aufnahme: 1969








    Ein wirklich hübsches Werk. Wüsste man es nicht besser, könnte man es für ein norwegisches Werk in der Nachfolge von Grieg halten.

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • Hier ein Teil dieser CD:



    Antonio Vivaldi

    Cello-Doppelkonzert g-Moll RV 531


    Giocchino Rossini

    "Une larme" Thema für Cello und Streichorchester


    Niccolo Paganini

    Variationen über ein Thema von Rossini


    Ottorino Respighi

    Adagio con variazioni


    Anastasia Kobekina, Cello

    Edgar Moreau, Cello

    Pablo Ferràndez, Cello

    Kremerata Baltica

    Heinrich Schiff, Ltg.

    (AD: Oktober 2013)


    Grüße

    Garaguly

  • Guten Morgen allerseits …


    Weinberg, Mieczyslav (1911--1996)

    Concertino for Violin & String Orchestra Op 42


    Württembergisches Kammerorchester,

    Ruben Gazarian


    Linus Roth, Violine


    Aufnahme von 2014

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Das war der heutige Auftakt:



    Carl Philipp Emanuel Bach


    Cembalokonzert F-Dur Wq. 43 Nr. 1

    Cembalokonzert D-Dur Wq. 43 Nr. 2

    Cembalokonzert Es-Dur wq. 43 Nr. 3


    Andreas Staier, Cembalo

    Frriburger Barockorchester

    Petra Müllejans

    (AD: Mai 2010)


    Grüße

    Garaguly

  • Gustav Mahlers 9. Symphonie in D-Dur wird oftmals als Weltabschiedsmusik bezeichnet. Sie ist schwer zu interpretieren, weshalb sich nicht alle Dirigenten an sie bzw. gar eine Veröffentlichung auf Tonträger herantrauen.


    Sir Mark Elder ist ein Dirigent, dem mit dem Hallé Orchestra eine referenzverdächtige Aufnahme gelungen ist:



    Das Orchester ist durch seine früheren Chefdirigenten, insbesondere Sir John Barbirolli, immer wieder mit Mahler befasst und geschult worden, wovon sich viel erhalten hat bzw. tradiert wurde. Die Vertrautheit mit der Musiksprache Mahlers hört man auf dieser CD.


    Ich wage die Behauptung, dass Hallé zu den europäischen Spitzenensembles zu rechnen ist. Wenn man allein das Finale der Neunten hört, staunt man, wie meisterhaft Elder und sein Orchester diese sich auflösende Musik formen.



    Liebe Grüße


    Portator

  • Mahlzeit allerseits. Eigentlich wollte ich heute früher aufstehen, aber das Bett hat sich an mich geklammert. Naja, ist es eben etwas später geworden, und ich höre jetzt



    Gustav Mahler

    Symphonie Nr 4 G-dur


    Berliner Philharmoniker

    Claudio Abbado

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Hallo Rolo


    Genau die CD hätte ich wegen Berg heute auch zum Frühstück gehört, hätte ich sie denn gefunden. Warst Du in der Alten Oper gestern?

    Sport lässt Menschen besser aussehen - Wein aber auch.

  • Wieder Lotto ein einem Vinyl-Stapel. Hat den interessanten und schönen Nebeneffekt, daß ich Werke höre, die ich bisher eher selten (bis nie) gehört habe.

    R-7793872-1448953228-8082.jpeg.jpg

    Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
    (Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

  • Hallo Johannes, nein, ich gehe nicht so gerne in Konzerte, mir genügt mein kleiner Konzertsaal zuhause. Was gab es denn ? Bei mir steht jetzt Böhmisches auf dem Programm :


    81AeqyH8-uL._SS300_.jpg

    Antonín Dvořák

    Symphonie Nr 5 F-dur op 76

    Symphonie Nr 9 e-moll op 95


    Czech Philharmonic Orchestra

    Zdeněk Mácal


    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Bei mir jetzt ein historischer Brahms :



    Johannes Brahms

    Symphonie Nr 2 D-dur op 73


    London Philharmonic Orchestra

    Wilhelm Furtwängler


    AD: März 1948

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler


  • Anton Rubinstein


    Klavierkonzert Nr. 2 F-Dur, op. 35


    Grigorios Zamparas, Klavier

    Bohuslav Martinů Philharmonic Orchestra

    Jon Ceander Mitchell

    (AD: 19. - 21. Oktober 2012)


    Grüße

    Garaguly

  • Ein Komponist aus der zweiten Reihe :


    717m-xlQEAL._SS300_.jpg

    Carl Czerny

    Symphonie Nr 2 D-dur


    American Symphony Orchestra

    Leon Botstein


    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Und der Komponist ist auch nicht viel berühmter :



    Niels Wilhelm Gade

    Symphonie Nr 2 E-dur op 10

    Symphonie Nr 8 h-moll op 47


    Danish National Radio Symphony Orchestra

    Christopher Hogwood

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler


  • Anton Rubinstein


    Klavierkonzert Nr. 3 G-Dur, op. 45

    Klavierkonzert Nr. 4 d-Moll, op. 70


    Grigorios Zamparas, Klavier

    Philharmonia Bulgarica

    Jon Ceander Mitchell

    (AD: 12. - 14. September 2008)


    Grüße

    Garaguly

  • Hallo!


    Das Werk steht am 4.12.2020 auf dem Programm des Philharmonischen Chores Heilbronn. Ich sollte beginnen, mich damit zu beschäftigen:



    Gruß Wolfgang

    "Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."


    Victor Hugo

  • Eine Symphonie geht noch, und diese soll es sein :



    Ludwig van Beethoven

    Symphonie Nr 7 A-dur op 92


    Wiener Philharmoniker

    Hans Knappertsbusch


    AD: Januar 1954

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Hier ein barocker "Klassiker":



    Antonio Vivaldi


    Violinkonzerte, op. 8 Nr. 1 - 4 "Die vier Jahreszeiten"

    Konzerte RV 583 und 253


    Thomas Zehetmair, Violine

    Camerata Bern

    (AD: 1995)


    Grüße

    Garaguly

  • Heute am 26.1.2020 begehen wir den 3. Sonntag nach Epiphanias – (Septuagesimae)


    Bach-Kantaten für den 3. Sonntag nach „Epiphanias“


    BWV 72 – „Alles nur nach Gottes Willen„


    415234JAQWL.jpgKlick


    BWV 73 – „Herr, wie du willt, so schicks mit mir„



    BWV 111 – „Was mein Gott will, das gscheh allzeit“

    BWV 156 – „Ich steh mit einem Fuß im Grabe“


    BWV 111 u.156


    Wochenspruch:

    Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich

    Gottes. (Lk 13, 29)


    Allen einen schönen Sonntag

    wünscht Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Guten Morgen allerseits. Heute bin ich schon halbwegs früh auf, und ich höre



    Anton Bruckner

    Symphonie Nr 3 d-moll (Fassung 1889)


    Gewandhausorchester Leipzig

    Kurt Sanderling

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Jetzt wird geklimpert :



    Anton Rubinstein

    Klavierkonzert Nr 2 F-dur op 35

    Klavierkonzert Nr 4 d-moll op 70


    Alexander Paley, Klavier

    State Symphony Orchestra Russia

    Igor Golovchin

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler