Was hört ihr gerade jetzt? (Klassik 2020)

  • Leider habe ich für die CD kein Bild parat.

    Beethoven Klavierkonzert Nr.1 C-Dur op.15

    11.11.1945


    Chopin Klavierkonzert Nr.2 F-Moll

    9.1.1955

    George Szell

    Claudio Arrau, Klavier

    New York Philharmonic

    Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem meine Musik sich verständlich macht, der muß frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen schleppen.

    Ludwig van Beethoven


    Bruckner+Wand So und nicht anders :)

  • Heute der zweite "Goldling" aus diesem Doppelalbum:



    Johann Pachelbel


    Psalmlieder für Orgel


    Michael Belotti und James David Christie, Orgel

    (AD: 2011/12)


    Grüße

    Garaguly

  • Eines der schönsten Streichquintette:


    Schubert, Franz (1797-1828)

    String Quintet D 956


    Belcea Quartet,

    Valentin Erben, Cello


    Aufnahme von 2008

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • :thumbup::hail::jubel:


    Zitat

    Rezensionen

    Concerti 11 / 2014: »Eine elektrisierende wie innige, eine schlichtweg glorreiche Einspielung des immergrünen Händel-Hits.«

    NDR 11 / 2014: »Dieser Messias lässt einen keine Sekunde los.«

    FonoForum 02 / 2015: »So furios Emmanuelle Haim einzelne Sätze nimmt, so zärtlich und emotional bewegend kann sie in andere aufspielen.«


    Gibt es beim Anbieter für kleines Geld!


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Gerade verklungen ...



    Antonio Vivaldi


    Concerti

    D-Dur RV 772, F-Dur 775, c-Moll RV 771, C-Dur RV 808, D-Dur RV 818, C-Dur RV 774


    Federico Guglielmo, Violine

    Roberto Loreggian, Orgel

    Modo Antiquo

    Federico Maria Sardelli, Ltg.

    (AD: 2019)

    Grüße

    Garaguly

  • Zurück zum Venezianer ...



    Antonio Vivaldi


    Concerti

    F-Dur RV 99, D-Dur RV 429, B-Dur RV 504, g-Moll RV 417, g-Moll RV 106, C-Dur RV 450, g-moll RV 107


    Barocksolisten Mpnchen

    Dorothea Seel

    (AD: 2013)


    Grüße

    Garaguly


  • Georg Philipp Telemann


    Weihnachtskantaten

    Saget der Tochter Zion TWV 1:1235

    Saget den verzagten Herzen TWV 1:1233

    Auf Zion! Und lass in geheiligten Hallen TWV 1:109

    Kündlich groß ist das gottselige Geheimnis TWV 1:1020



    Dorothee Mields, Britta Schwarz, Wilfried Jochens, Dirk Schmidt

    Magdeburger Kammerchor

    Telemann-Kammerorchester Michaelstein

    Ludger Rèmy

    (AD: 6. - 12. März 1997)


    Grüße

    Garaguly

  • Zuerst dies .....


    ....und dann .....


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Guten Nachmittag allerseits. Gestern war ich mit Muttern bei meiner Schwester samt deren Familie. Es gab Eisbein mit Sauerkraut - mann, habe ich gefressen. Und heute Mittag Gänsebraten bei Muttern - es war ein sehr schönes, nahrhaftes Weihnachten.


    Doch nun zur Musik : Maurice nannte es gestern eines der schönsten Streichquintette, und da stimme ich ihm zu :



    Franz Schubert

    Streichquintett C-dur D 956


    Leipziger Streichquartett

    Michael Sanderling, Cello


    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Bei diesem Konzert wird normalerweise gefiedelt, aber hier kam die Geige wohl unter's Klavier :



    Ludwig van Beethoven

    Klavierkonzert D-dur op 61a (nach dem Violinkonzert)


    Ensemble Cristofori

    Arthur Schoonderwoerd, Fortepiano und Leitung



    ... und nachher schaue ich den Beethoven-Film im Ersten.

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Ich glaube, diese Box war meine erste Gesamtausgabe der Schostakowitsch-Symphonien, die ich mir zugelegt habe - eine der preiswertesten, aber nicht die schlechteste :



    Dmitri Schostakowitsch

    Symphonie Nr 15 A-dur op 141


    WDR Sinfonieorchester Köln

    Rudolf Barshai

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Zitat von rolo betman

    aber nicht die schlechteste

    Das hast du wohl RECHT, lieber rolo!

    Ich habe auch durch diese Box Shostakovich kennen und lieben gelernt! :thumbup:


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Puhh - das war ein wuchtiger, barocker "Dreistünder". Jetzt guck' ich mir zeitversetzt den Beethoven-Film in der ARD mit Tobias Moretti als LvB an.



    Christian Ludwig Boxberg (1670 - 1729)


    Sardanapalus (1698)

    (Oper in deutscher Sprache)


    Jan Kobow, Rinnat Mariah, Theodora Baka, Cornelia Samuelis, Franz Vitzthum u.a.

    United Continuo Ensemble

    Bernhard Epstein, Ltg.

    (AD: 2014)


    Grüße

    Garaguly

  • Etliche Jahre hindurch habe jedes Jahr zu Weinachten andere Weinhachtliche Musik gekauft - und immer standen die dann ungehört herum - heuer - ohne Chritsbaum etc - habe ich mid dieser CD mit Weihnachtskantaten gewidnet..

    Wunderbare Musik - Braucht sich hinter Bach nicht zu verstecken

    Dabei bin ich jetzt draufgekommen, daß es scho eine 2. und 3 Folg mit Telemann Weihnachtskantaten gibt....


    mfg aus Wien

    Alfred


    Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.

    (stammt von Oscar Wilde - Hätte aber auch von mir sein können....)


  • Brahms Sinfonie Nr.2 .D-Dur

    Carlos Kleiber

    Wiener Philharmoniker

    Live 20.3.1988

    Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem meine Musik sich verständlich macht, der muß frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen schleppen.

    Ludwig van Beethoven


    Bruckner+Wand So und nicht anders :)


  • Ludwig van Beethoven


    Violinsonate Nr. 1 D-Dur, op. 12 Nr. 1

    Violinsonate Nr. 2 A-Dur, op. 12 Nr. 2

    Violinsonate Nr. 3 Es-Dur, op. 12 Nr. 3

    Violinsonate Nr. 4 c-Moll, op. 23


    Frank-Peter Zimmermann, Violine

    Martin Helmchen, Klavier

    (AD: 2019)

    Grüße

    Garaguly


  • Johann Sebastian Bach


    Concerto für 2 Cembali, Streicher und b.c. c-moll BWV 1060

    Concerto für 2 Cembali, Streicher und b.c. C-Dur BWV 1061

    Concerto für 2 Cembali, Streicher und b.c. c-Moll BWV 1062

    Concerto für 3 Cembali, Streicher und b.c. d-Moll BWV 1063

    Concerto für 3 Cembali, Streicher und b.c. C-Dur BWV 1064


    Ensemble Parlando

    (AD: 10. - 12. Februar 2005)


    Grüße

    Garaguly


  • Georg Philipp Telemann


    Weihnachtskantaten

    Du Tochter Zion, freue Dich sehr TWV 1:407

    Ist Gott versöhnt und unser Freund TWV 1:946

    Uns ist ein Kind geboren TWV 1:1454


    Miriam Feuersinger, Franz Vitzthum, Georg Poplutz, Klaus Mertens

    Hannoversche Hofkapelle

    Ulrich Stötzel

    (AD: 21. - 22. Februar 2017)


    Grüße

    Garaguly

  • Das ist Tradition an Wehnachten:

    Johann Sebastian Bach

    Weihnachtsoratorium BWV 248

    Jutta Maria Böhnert, Sopran

    Rebecca Martin, Alt

    Markus Schäfer, Tenor

    Thomas Laske, Bass

    Windsbacher Knabenchor

    Deutsche Kammer-Virtuosen Berlin

    Dirigent: Karl-Friedrich Behringer (1-3)

    Martin Lehmann (4-6)

    Die Ausführenden sind alle tadellos!

    :hello:

    Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

  • Leider komme ich erst am Nachmittag zum Musik hören :(;):)

    danach


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)


  • Georg Philipp Telemann


    Violinkonzert D-Dur TWV 22:6

    Kantate "Die Hoffnung des Wiedersehens" TWV 20:18

    Oboenkonzert e-Moll TWV 51:e2

    Violinkonzert D-Dur

    Arien aus der Oper "Omphale" TWV 21:14

    Arien für Opern von Reinhard Keiser und Georg Friedrich Händel


    Dorothee Mields, Sopran

    L'Orfeo Barockorchester

    Michi Gaigg

    (AD: 10. - 12. März 2011)


    Grüße

    Garaguly


  • Ludwig van Beethoven


    Klaviersonate Nr. 1 f-Moll, op. 2 Nr. 1

    Klaviersonate Nr. 2 A-Dur, op. 2 Nr. 2

    Klaviersonate Nr. 3 C-Dur, op. 2 Nr. 3


    Gerhard Oppitz, Klavier

    (AD: 2005)


    Grüße

    Garaguly

  • Martti Tevela , Bass

    Placido Domingo, Tenor

    Gwyneth Jones, Sopran

    Shirely Verrett, mezzoo-sopran

    Leonhard Bernstein

    Wiener Philharmoniker

    Wiener Staatsopernchor

    Live April 1970

    CBS sollte mal die Aufnahme veröffentlichen.

    Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem meine Musik sich verständlich macht, der muß frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen schleppen.

    Ludwig van Beethoven


    Bruckner+Wand So und nicht anders :)