Vorfreude ;-)

  • haha!
    was ist das gute hieran?



    das gute liegt in dem, was NICHT da steht:


    Zitat


    Wiener Philharmoniker
    Nach sieben Jahren wieder zu Gast in der Alten Oper:
    Die Wiener Philharmoniker, einer der renommiertesten Klangkörper der Welt, interpretieren unter der Leitung von Daniel Harding Gustav Mahlers 10. Sinfonie in der komplettierten Fassung von Deryck Cooke.
    Sonntag, 28. Oktober 2007, 20.00 Uhr - Grosser Saal


    und das wiederum heisst:


    Zitat


    Verbilligte Abendkasse (VA):
    Für alle derart gekennzeichneten Veranstaltungen erhalten Schüler, Studenten, Rentner*, Wehr- und Zivildienstleistende, Arbeitslose sowie Inhaber des Frankfurt-Passes gegen Vorlage des jeweiligen Ausweises ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn Restkarten - soweit ausreichend vorhanden - zu einem Eintrittspreis von Euro 12,-.


    lustig ist das studentenleben:
    !bonjour tristesse!


    (hoffentlich)

    Wenn ich mir vorstelle, was es für Deutschland bedeuten würde, wenn die heilige Kuh zu uns käme, welches Glück und welcher Segen ginge von allgegenwärtigen heiligen Kühen aus!

  • Hallo Marc,


    na da wünsch ich Dir viel Glück.
    Ich meinerseits würde nicht hoffen, an der Abendkasse noch eine Karte für die Wiener Philharmoniker zu ergattern (egal, wa an diesem abend auch gespielt werden mag).
    Aber sag bitte Bescheid, falls Du es doch geschafft hast. (Damit ich mch ärgern kann)

  • Zitat

    Original von ThomasBernhard
    Ich meinerseits würde nicht hoffen, an der Abendkasse noch eine Karte für die Wiener Philharmoniker zu ergattern


    jaa ... das war und ist auch meine befürchtung. aber ich hoffe einfach mal darauf, dass die zehnte nicht soooo populär ist (allerdings: es ist mahler = /
    und ich hoffe, dass ... diejenigen, die sich sowas anhören wollen, die karten tendenziell nicht an der abendkasse kaufen und ich hoffe, dass ... ach! ich hoffe einfach, dass es klappt. so :D

    Wenn ich mir vorstelle, was es für Deutschland bedeuten würde, wenn die heilige Kuh zu uns käme, welches Glück und welcher Segen ginge von allgegenwärtigen heiligen Kühen aus!

  • .. ~ ° ' ° ~ .. ich freu mich ja sooooo auf morgen .. ~ ° ' ° ~ ..


    .. ~ ° ' ° ~ ..la.. ~ ° ' ° ~ ..la.. ~ ° ' ° ~ ..la.. ~ ° ' ° ~ ..



  • Boah, is datt teua... :pfeif:


    Jedenfalls gefällt mir das Programm "Kirmes für Kermes" durchaus.


    :hello:


    P.S. Vergiß nicht, die Karte aus dem Scanner zu nehmen :hahahaha:

  • Zitat

    Original von Ulli


    P.S. Vergiß nicht, die Karte aus dem Scanner zu nehmen :hahahaha:


    Vergesst vor allem nicht, anschließend hier zu berichten!!!


    LG, Elisabeth

  • Darauf freu ich mich:


    Dienstag, 20.5., Maastricht, Onze Lieve Vrouwe Basiliek:


    Maikonzert


    Johann Sebastian Bach
    Kantaten BWV 173, 192, 184 und 45


    Niederländische Bachvereinigung
    Dirigent Gustav Leonhardt


    Solisten:
    Maria Keohane, Robin Blaze, Charles Daniels, Stephan MacLeod

    Wimmus

  • Mittwoch, 23. Juli 2008 um 19.30 Uhr
    Nationaltheater Mannheim – Opernhaus


    Concerto Köln
    Ann Murray, Sopran
    Barry Sargent, Konzertmeister


    Programm:


    Joseph Martin Kraus
    Ouverture zur Tragödie "Olympia"
    Sinfonie VB 142 c-moll


    Wolfgang Amadé Mozart
    Aria ”Vado, ma dove? oh Dei!”
    "Kommet her, ihr frechen Sünder" KV 146 (317b) Arie (Passionslied) für Sopran, Streicher und Orgel
    Sinfonie KV 550 g-moll


    Joseph Haydn
    „Berenice, che fai“ Hob. HXXIVa:10


    :hello:


    Ulli

  • 15. Mai 2009


    Trio Wanderer


    (Mozartsaal, Schwetzingen)


    Joseph Haydn
    Klaviertrio A-Dur Hob XV Nr. 18


    Ludwig van Beethoven
    Klaviertrio G-Dur op. 1 Nr. 2


    Franz Schubert
    Klaviertrio Es-Dur D 929


    ~ ~ ~



    31. Mai 2009


    Concerto Copenhagen


    (Rokokotheater, Schwetzingen)


    Leitung: Lars Ulrik Mortensen


    Georg Friedrich Händel
    Concerto grosso für Flöte, Streicher und Basso continuo G-Dur op. 3 Nr. 3 HWV 314


    Johann Adolf Scheibe
    Sinfonia a quattro Nr. 2 B-Dur


    Johan Helmich Roman
    Konzert für Oboe d'amore, Streicher und Cembalo BeRi 5


    Johan Helmich Roman
    Suite aus der Festmusik für Graf Golovin BeRi 1


    Georg Friedrich Händel
    Concerto grosso d-moll op. 3 Nr. 5 HWV 316


    ~ ~ ~



    28. Juni 2009


    Simone Kermes als Constanze in


    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Die Entführung aus dem Serail


    ~ ~ ~



    31. Juli 2009


    Ludwig Sémerjian, Hammerflügel


    (Ludwigsburger Schlossfestspiele)


    Joseph Haydn
    Klaviersonate As-Dur Hob. XVI:46
    Klaviersonate Es-Dur Hob. XVI:52


    Ludwig van Beethoven
    11 Bagatellen op. 119


    Franz Schubert
    Klaviersonate C-Dur D 840 „Reliquie“ (unvollendet)


    :faint: :faint: :faint:
    :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
    :lips: :lips: :lips:

  • Guten Tag



    Da freue ich mich mit :]


    und für Schwetzingen gilt meine Vorfreude noch dem
    2. Juni im Rokoko-Theater für das Konzert mit dem


    Helsinki Baroque Orchestra


    das Werke von


    J.H. Roman, J.J. Agrell, F.X. Richter, J. Stamitz und J.M. Kraus spielt.


    Weiterhin werde ich noch Georg Friedrich Händels Oper "Ezio" besuchen.


    Gruß :hello:


    aus Schwetzingen


    Bernhard

  • Dazu müsste ich mir leider erst die Diäten erhöhen lassen... aber man soll ja zufrieden sein mit dem, was man hat, ne?


    :angel:


  • Ich freue mich jetzt mit! :yes:

  • Guten Tag


    ich freue mich über meinen ersten Besuch der


    "Schwetzinger Festspiele 2009"


    am 09.05.09 im Schwetzinger Rokoko-Theater :yes: =)



    Orchestermusik der Jahrhunderte


    Orchesterakademie mit dem Radiosinfonieorchester
    Stuttgart des SWR
    Leitung: Sir Roger Norrington


    HENRY PURCELL (1659 – 1695)
    Suite aus „The Fairy Queen“, Semi-Opera in fünf Akten Z 629


    JOSEPH HAYDN (1732 – 1809)
    Sinfonia concertante für Oboe, Fagott, Violine, Violoncello und
    Orchester B-dur Hob I Nr. 105


    GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685 – 1759)
    Suite Nr. 2 D-dur HWV 349 aus „Wassermusik“


    JOSEPH HAYDN
    Sinfonie D-dur Hob I Nr. 104


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • GutenTag


    heute abend für mich Schwetzinger Festspiele 2. Besuch:


    Die Kammerakademie Potsdam und Franziska Gottwald (Mezzosopran);
    Cembalo u. Leitung: Andrea Marcon


    bringen im Rahmen der Reihe


    "Orchestermusik der Jahrhunderte"


    Joseph Haydns


    Sinfonien Nos. 46 & 60,
    die Overtüre aus "Acide",
    sowie die Kantate "Ariane auf Naxos"
    und eine Arie aus "L´Anima del Filosofo".


    Das Ensemble und die Sopransolistin kenne ich bisher noch nicht,
    Andrea Marcon ist mir schon bekannt.
    Wird bestimmt ein hörenswerter Abend :yes:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • Im Rahmen der Europäischen Wochen Passau:


    Zum 250. Todestag von Georg Friedrich Händel (1685-1759)


    Auf den Spuren des jungen Händel
    Datum
    Donnerstag, 16. Juli 2009
    Uhrzeit
    19:30 Uhr
    Ort
    Ortenburg, Schloßinnenhof


    (Ortenburg bei Passau ist gemeint, bei schlechtem Wetter in der kath. Stadtpfarrkirche)


    Werke von Johann Mattheson (1681-1764), Georg Philipp Telemann (1681-1767),
    Reinhard Keiser (1674-1739) und Georg Friedrich Händel (1685-1759)


    Yeree Suh, Sopran
    Elbipolis-Barockorchester Hamburg


    Zwei Karten für meine Frau und mich sind schon geordert, jetzt muß nur noch das Wetter mitspielen...Dann steht einem großartigen Abend nichts mehr im Wege.
    Wer schon einmal ein bischen reinhören möchte, hier die bislang erschienen CDs vom Elbipolis-Barockorchester:




    Habe beide und bin begeistert..

  • Im Rahmen des "Kissinger Sommer":
    G r i g o r i j S o k o l o v :] am 16.07. im großen Saal des Regentenbaus


    Beethoven: Sonate A-Dur op.2,2 / Sonate Es-Dur op.27,1
    Schubert: Sonate D-dur D850


    (Ex-Tamino audiamus kommt übrigens auch :])


    :hello:

  • Am 28.11.2009 werde ich da sein. Die Fotos sehen ziemlich gut aus und ich freue mcih sehr, die Oper endlich einmal live erleben zu dürfen.


    :jubel: :jubel: :jubel:


    Ulli

  • Zweimal werden meine Freundin und ich dieses Jahr in München das Theater besuchen:


    Zuerst freuen wir uns im Mai auf den "L'elisier d'amore":


    Adina Laura Tatulescu
    Nemorino Dmitry Korchak
    Belcore Fabio Maria Capitanucci
    Dulcamara Ambrogio Maestri
    Giannetta Tara Erraught


    Im Juli kommen wir dann zurück um uns an Dorns Inzenierung von "Le nozze di figaro" zu erfreuen:


    Il Conte di Almaviva Mariusz Kwiecien
    La Contessa di Almaviva Barbara Frittoli
    Cherubino Anna Bonitatibus
    Figaro Ildebrando D'Arcangelo
    Susanna Camilla Tilling
    Marcellina Heike Grötzinger
    Basilio Ulrich Reß
    Don Curzio Kevin Conners
    Antonio Alfred Kuhn


    Gerade auf D'Arcangelo freue ich mich sehr, ist er doch einer meiner Lieblingsbässe und ein idealer Figaro. Die Inszenierung von Dorn kenne ich noch aus der TV-Übertragung aus Ludwigsburg, irgendwann um 1985 oder so. Damals auf deutsch und mit dem großartigen Anton Scharinger in der Titelrolle.