Frisch erstanden (Klassik 2022)

  • Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr mit hoffentlich vielen schönen Neuerwerbungen, die hier gerne vorgestellt werden können...

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Na, dann will ich mal anfangen.


    In den letzter Zeit sind folgende Scheibchen eingetroffen.










    Zum Glück ist mein Konsumverhalten stark zurückgegangen, so dass ich mir einen Vorsatz für das neue Jahr schenken kann :pfeif:.

  • Kaum hat das neue Jahr angefangen, habe ich auch schon wieder bestellt - bezahlt von meiner Freundin per Amazon-Gutscheinkarte, die sie mir zu Weihnachten schenkte :


    Am Abend trag ich Stöckelschuh, Strapse und BH,

    ich wollt ich wär ein Mädchen, genau wie mein Papa.

    Monty Python

  • Apollon sei Dank durfte/musste ich zum zweiten Mal innerhalb einer Woche bei jpc bestellen, ich wäre sonst wohl nicht auf die Sonderangebote aufmerksam geworden. :untertauch:Die reduzierte Delius-Box habe ich leider verpasst, die wäre sonst auch mit dabei gewesen, eventuell hätte ich auch noch die Scarlatti-Ross-GA mit dazugepackt. Aber auch da war ich zu spät, deshalb "nur" folgendes:



  • Wie ich festgestellt habe, ist meine Sammlung immer noch zu klein


    frisch bestellt sind ...



    und etwas neuere Musik



    und


  • Frisch eingetroffen oder noch auf dem Versandweg (King's CollegeChoir bei EMI)

     

     

     

     

    Zum Nutzen und Gebrauch der Lehrbegierigen Musicalischen Jugend, als auch derer in diesem studio schon habil seyenden besonderem Zeitvertreib auffgesetzet und verfertiget (Johann Sebastian Bachs Eigentitel auf dem Titelblatt des Autographs des Wohltemperierten Claviers, Teil I, 1722)

  • Ich konnte nicht anders. Leider beim Sponsor nicht zu bestellen, aber woanders noch verfügbar gewesen.



    ICh weiß nicht ob glücklich oder unglücklich sein soll. Wenn die Dinger da sind, wird es aber einfach sein ... :)

  • Du wirst glücklich sein, lieber astewes. Das ist eine der m.E. besten Gesamtaufnahmen. Frisch und energisch, alle Wiederholungen werden ausgespielt, sehr gute Aufnahmetechnik

    Zum Nutzen und Gebrauch der Lehrbegierigen Musicalischen Jugend, als auch derer in diesem studio schon habil seyenden besonderem Zeitvertreib auffgesetzet und verfertiget (Johann Sebastian Bachs Eigentitel auf dem Titelblatt des Autographs des Wohltemperierten Claviers, Teil I, 1722)

  • Zitat von patebino

    Frisch eingetroffen oder noch auf dem Versandweg (King's CollegeChoir bei EMI)

    Jetzt wachsen noch ein paar Blümchen mehr auf dem Grab von Willcocks! :pfeif:


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Banner Interviebanner 1 Gelbe Rose
  • Jetzt wachsen noch ein paar Blümchen mehr auf dem Grab von Willcocks! :pfeif:


    LG Fiesco

    Und womit? Mit Recht!!! :angel:

    Zum Nutzen und Gebrauch der Lehrbegierigen Musicalischen Jugend, als auch derer in diesem studio schon habil seyenden besonderem Zeitvertreib auffgesetzet und verfertiget (Johann Sebastian Bachs Eigentitel auf dem Titelblatt des Autographs des Wohltemperierten Claviers, Teil I, 1722)

  • Auf Empfehlung hier im Forum frisch erstanden

    Die schöne Müllerin D. 795
    Schwanengesang D. 957
    Winterreise D. 911

    Nathalie Stutzmann, contraalto
    Inger Södergren, piano

    :):):)

  • Japan-Import: Orchestermusik von Debussy in Referenzaufnahmen und HiRes-Audio:


    Debussy: Orchestral Works - Jean Martinon


    SACD-Veröffentlichung von Warner Music Japan.

    Orchestre National de l'O.R.T.F.

    Jean Martinon (conductor)


    Remastering Engineer: Andrew Walter (Abbey Road Studios)



    TOGE-12086.jpg?v=1

    "...man darf also gespannt sein, ob eines Tages das Selbstmordattentat eines fanatischen Bruckner-Hörers seinem Wirken ein Ende setzen wird."



  • Es strömt in die Kassen von JPC.




    Hier ist die einzige diskografische Repäsenation des Trios Vermilion von Rebecca Saunders zu finden. Ich bin gespannt.

  • Jetzt muss das liebe Kind aber auch mal Ruhe geben .... ;)



    und



    wobei das untere Album nicht beim Sponsor bestellt werden konnte ....

  • Über Discogs bestellt, heute gekommen:


    John Eliot Gardiners Aufnahme von Holsts "Planets" als SACD. Das gute Stück kam aus Arizona, USA, und trägt auf der Plastikfolie den Aufkleber "Disc made in Germany" - das passt, Planeten legen auf ihren Umlaufbahnen ja auch lange Wege zurück, und somit ist die Scheibe wie ein Planet zu ihrem Ausgangspunkt zurückgekehrt...



    R-3161603-1318565380.jpeg.jpg

    "...man darf also gespannt sein, ob eines Tages das Selbstmordattentat eines fanatischen Bruckner-Hörers seinem Wirken ein Ende setzen wird."



  • mit Link! ;)


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Grainger und Ormandy


    Ganz tolle Aufnahme, die zu den Spitzenaufnahmen von Holst Die Planeten gehört, lieber Christian.


    Klangtechnisch auch bereits auf DG-CD so fabelhaft, dass es kaum nach einer SACD gelüstet. Ich würde sagen, die gehört zu den bestklingensten DG-CDs !

    :!:Auch die Kopplung von Percy Graingers THE WARRIORS macht die CD + SACD zu einer TOP-Kaufoption.


    51C8LiQHDNL.jpg

    DG, 1994, DDD



    *** Rein von der Interpretation fand ich meinen Neuzugang auf DVD mit Ormandy auch allererste Klasse und dort in DTS 5.1 klanglich erste Sahne.

    Ausserdem finde ich es auch hier ganz toll, das ganze Konzert mit Bild zu haben (und die Instrumentengruppen so auch sehen zu können).

    :thumbup: Ormandy und das Philadelphia Orchestra in Bestform :


    Bei mir findet sich die DVD in der 11 DVD-Box, die alle auch als Einzel_DVD erhältlich sind:

    51fz6TxfgQL._SX300_SY300_QL70_ML2_.jpg..4123L7Cq34L._SY300_.jpg

    SONY, 1977 (Die Planeten), DTS 5.1

    Gruß aus Bonn, Wolfgang

  • Banner Interviebanner 1 Gelbe Rose
  • Mir kommen die Tränen - soviele Bestellungen und das alles zu einem Zeitpunkt wo wegen Umstellung des Werbevertrages keine Vergütungen ausgeschüttet werden konnten


    Nun meine Bestellung - ich habe die Versandnachricht bekommen:

    (auch keine Einnahmen . denn der Betreiber der werbeaktiven Internetseite ist von der Teilnahme ausgeschlossen)



    mfg aus Wien

    Alfred


    Jeder, der versucht aus der großen Herde, die da heißt ›Gesellschaft‹, auszubrechen, ruft das Mißfallen der Herde hervor.

    Francesco Petrarca (1304-1374)


  • Alfreds Graener Post hat meiner Bestellung den letzten Schubs verpasst. Denn eigentlich waren die Scheiben schon lange fällig, ebenso der Reznicek.


    Naja, und bevor die CDs ganz verschwinden wird jetzt bestellt.














  • Ich habe auch nochmal zugeschlagen

     

     

     

     

    Dixit Dominus by Handel   Dixit Dominus/U.a.

    Zum Nutzen und Gebrauch der Lehrbegierigen Musicalischen Jugend, als auch derer in diesem studio schon habil seyenden besonderem Zeitvertreib auffgesetzet und verfertiget (Johann Sebastian Bachs Eigentitel auf dem Titelblatt des Autographs des Wohltemperierten Claviers, Teil I, 1722)

  • Zitat von patebino

    Ich habe auch nochmal zugeschlagen

    71mYZ5DNW-S._AC_SX300_.jpg814KN8JgxQL._SX300_.jpg

    ;):thumbup:


    LG Fiesco

    Il divino Claudio
    "Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

  • Alfreds Graener Post hat meiner Bestellung den letzten Schubs verpasst. Denn eigentlich waren die Scheiben schon lange fällig, ebenso der Reznicek.


    Naja, und bevor die CDs ganz verschwinden wird jetzt bestellt.

    Lieber Apollon,


    ich wünsche Dir viel Hörvergnügen mit den Reznicek CDs.


    Das mit dem "ganz verschwinden" könnte tatsächlich angehen, denn ich wollte noch zu "Ritter Blaubart" raten, diejenige der drei veröffentlichten Opern Rezniceks, die mir mit Abstand am besten gefällt, aber die, wie ich gerade sehe, "derzeit nicht erhältlich" ist.


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Hallo

    Besten Dank an Euch !


    Aber laut Statistik ist heue keine Einzige Bestellung getätigt worden.

    Bestellungen werden nur verrechnet wenn sie über einen Foren- Link getätigt werden.

    Ansonst weiss man ja nicht, daß der Besteller vie Tamino empfohlen wurde.

    Also: Im Forum stöbern - das forum verlassen und dann vio Google bei jpc bestellen

    Da gibts keine Provision

    Möglich ist aber, daß Transktionen nach 20 Uhr erst am nächsten Tag verrechnet werden ?

    Ich werde morgen eine email an jpc senden

    Telefonieren wollen die ja - abgesehen von Bestellungen - nicht

    LG Alfred


    Jeder, der versucht aus der großen Herde, die da heißt ›Gesellschaft‹, auszubrechen, ruft das Mißfallen der Herde hervor.

    Francesco Petrarca (1304-1374)


  • So ein wenig ist dann doch noch dazu gekommen (oder kommt noch)


    und



    und





    eine Graener-Versuch und eine Kraus Erweiterung .... Auf den Schubert bin ich besonders gespannt ... und den Miles Davis ... und den Szymanowski , ja irgendwie auf alle :)

  • Also: Im Forum stöbern - das forum verlassen und dann vio Google bei jpc bestellen

    Da gibts keine Provision

    Ich übernehme häufiger den Link der mir aus dem Forum generiert wird und gebe ihn in einen anderen Browser ein, weil die jpc-Seite bei mir im Firefox nicht ordentlich funktioniert. Das sollte aber klappen? .... hoffe ich

  • Das meiste bei mir ist tatsächlich so alt =O, dass es zwar noch bei jpc verzeichnet (daher stammen dann auch die verlinkten Coverwedelungen) , aber nicht mehr bestellbar ist. Dann ist man gezwungen andere Wege über den Gebrauchtwarenhandel zu suchen. Eine CD ist erst auf meine Bestellung hin als nicht mehr lieferbar markiert worden ...

    Zum Nutzen und Gebrauch der Lehrbegierigen Musicalischen Jugend, als auch derer in diesem studio schon habil seyenden besonderem Zeitvertreib auffgesetzet und verfertiget (Johann Sebastian Bachs Eigentitel auf dem Titelblatt des Autographs des Wohltemperierten Claviers, Teil I, 1722)

  • Da hast du vollkommen Recht, lieber Norbert.


    Zum Glück hatte ich mir den "Ritter Blaubart" vor einigen Jahren gesichert, ebenso seine "Donna Diana".


    Ein Bekannter wies mich auf den Blaubart hin bzw. spielte mir Ausschnitte vor. Zwar war mir das Cover jahrelang bekannt, doch irgendwie kam nie Interesse auf die CD zu erwerben. Aber dann, ich weiß noch wie sehr ich von der Musik angetan war. Unter seinen mir bekannten Opern, sticht der Blaubart wirklich heraus.


    Mein bisheriger (kleiner) Reznicek Bestand:


         



    Wahrscheinlich kein Komponist der ersten Reihe, aber IMO mehr als nur hörenswert. Davon konnte ich mich in letzter Zeit - vorwiegend im symphonischen Bereich - per Stream selbst überzeugen. Auch wenn man manchmal Stücke zwei- dreimal hören muss, seine Kompositionen stecken voller Ideen und interessanten Orchesterfarben.


    Aber was erzähl ich dir, lieber Norbert. Du weißt das alles sicherlich schon ^^.


    Grüße

    Apollon


  • Tamino Beethoven_Moedling Banner