Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2009)

  • Bin momentan in einer Debussy-Klavier-Phase. Vieles passt auch hervorragend zur Stimmung hier...



    Mittlerweile eine unverzichtbare Aufnahme. :jubel: :jubel:



    LG, Peter.

  • Nach dem vielen (auch beruflichen) Streß der letzten Tage bleibt endlich ein wenig Muße für Musik (und ibs. die lang vernachlässigte Oper):


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Hallo!


    Mein allererster Beitrag im Tamino-Forum handelte von Schuberts Violinsonaten.
    Und genau diese höre ich gerade.



    g-moll D 408


    Viele Grüße,
    Pius.


  • Daraus jetzt das C-Dur-Quartett.


    :hello:


    Ulli

  • Bei mir jetzt auch Haydn für die Kammer !



    Joseph Haydn, Streichquartette Nr. 25-30
    Auryn Quartett


    :hello:


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • Bei JPC soeben beim Stöbern entdeckt: Wilhelm Friedemann Bach - Duette F. 54-59 meiner Violinkonzertsucht entgegenwirkend! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
    Mit dem positiven Nebeneffekt, der Erkenntnis, dass auch andere Instrumente durchaus sehr reizvoll klingen, wenn dahinter ein guter Komponist steht. :]



    Mit lieben Grüßen,
    Diotima. :hello:

  • Ich versprechs,
    ES kommen bald wieder musikalische Beiträge mit mehr Tiefgang von mir, die ich in den letzen 2 Jahren eher selten verfasst habe - die Administration des Tamino war beinae wie ein zweiter Full-Time-Job.


    Momentan bin ich schon froh, daß das Musikhören mir wieder Spaß macht.


    Ein gewisser Herr Veracini hat zur Aufhellung meiner Stimmung genau das richtige parat, während ich an der Geschichte und den Zukunftsaussichten von Tamino arbeite......



    mfg aus Wien


    Alfred

    Ich bitte alle Mitglieder, die über 25 Beiträge verfasst haben und noch keinen AVATAR besitzen

    sich im Thread Baustelle Avatarpool neu einen auszusuchen und am Threadende (gaaaanz weit untenI zu bestellen

  • Zitat


    Ein gewisser Herr Veracini hat zur Aufhellung meiner Stimmung genau das richtige parat, während ich an der Geschichte und den Zukunftsaussichten von Tamino arbeite......


    Dann mal viel Spaß mit bzw. bei Deinen Momoiren :D


    Bei mir wieder dieses unterhaltsame Teil:



    Jean Philippe Rameau [1683-1764]
    Anacréon | La Berger fidéle


    Thierry Felix, Veronique Gens,
    Rodrigo Del Pozo, Annick Massis
    Les Musiciens Du Louvre (Chor & Orchester)
    Marc Minkowski


    :jubel: :jubel: :jubel:


    Aus der gleichen Reihe entdeckte ich heute Schuberts 'Salamanka'



    ...der traue ich aber nicht über den Weg... :pfeif:


    :hello:


    Ulli

  • guten Abend allerseits. Und wieder eine neue CD :



    Peter Tschaikowsky, Symphonie Nr 5
    Orchestre National de France, Kurt Masur

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Vor dem Samstag-Fußball-Event


    Aus "Pariser Symphonien"


    Symphonie Hob I:85 "Die Königin"
    aufgenommen 20.5.1966


    Leonard Bernstein/New York Philharmonic Orchestra

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • Da ich mal wieder an meiner Praktikumsmappe arbeiten muss, habe ich mich entschlossen dabei mal wieder eine Opernaufnahme zu hören, welche ich mir vor kurzen aus der Stadtbibliothek ausgeliehen habe.
    Diesmal handelt es sich um die Oper
    Il Guarany von Antonio Carlos Gomes.
    Die Besetzung ist mit Domingo und anderen Berühmtheiten sehr gut besetzt

    Gruß
    Chrissi

  • Meine musikalische Beschäftigung ist nicht gerade sonderlich "spannend" momentan, da ich die dritte Aufnahme der gleichen Oper nacheinander höre, aber sei's drum.


    Momentan befindet sich im CD-Spieler


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler



  • Hallo,


    Händels Musik zum Dettinger Frieden.


    Weihevoller Schönklang auf der ganzen Linie - man wird förmlich davon erschlagen. Balsam für die Seele. - Bei Amazon im Moment besonders günstig.


    Gruß
    Jörg

  • Mahlzeit allerseits. Morgen geht es wieder an die Arbeit, und irgendwie bin ich gar nicht traurig drüber ...



    Anton Bruckner, Symphonie Nr 7
    Radio-Symphonie-Orchester Frankfurt, Paavo Järvi

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • weiter geht es mit



    Dmitri Schostakowitsch, Symphonie Nr 8
    Staatliches Sinfonie-Orchester des Kultusministeriums der UdSSR, Gennadij Roshdestwenskij

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • das schöne Wetter genießen mit





    wünsche allen einen schönen Nachmittag

    "Ja! Ich weiß woher ich stamme!
    Ungesättigt gleich der Flamme
    glühe und verzehr' ich mich.
    Licht wird alles, was ich fasse,
    Kohle alles, was ich lasse:
    Flamme bin ich sicherlich!"
    (F. Nietzsche)

  • bei mir gehts weiter mit




    und dazu wird Kuchen gebacken und dann gekocht, ich bekomme Besuch :)

    "Ja! Ich weiß woher ich stamme!
    Ungesättigt gleich der Flamme
    glühe und verzehr' ich mich.
    Licht wird alles, was ich fasse,
    Kohle alles, was ich lasse:
    Flamme bin ich sicherlich!"
    (F. Nietzsche)

    Einmal editiert, zuletzt von Cassiopeia ()

  • Hallo Miteinander,


    jetzt ist auch wieder einmal die Zeit für Mahler


    Gustav Mahler Symphonie Nr. 6 Tragische Sinfonie

    SACD multiCH


    Zitat

    Atemberaubende Präzision (FonoForum)
    Die hochgelobte Einspielung aller 10 Sinfonien Gustav Mahlers durch David Zinman und das Tonhalle-Orchester Zürich schreitet rasch voran: nun erscheint die 6. Sinfonie in a-Moll, die zwischen 1903 und 1905 komponiert wurde und den Beinamen »Tragische Sinfonie« trägt. Die Einspielungen erfolgen in überragender Studio-Tonqualität und die »stupende, brillant-homogene Klangkultur des Tonhalle-Orchester« (Rondo) hat von Anfang an erstaunt.


    Gruss
    Robert

  • El amor brujo


    New Philharmonia Orchestra
    Rafael Frühbeck de Burgos
    Nati Mistral - Mezzo
    Aufgenommen 1966


    Decca 448 601-2

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • bei mir jetzt etwas Kammermusik :



    Joseph Haydn, Streichquartette op 76 Nr 1 - 3
    Kordály Quartett

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Zitat

    Original von rolo betman
    bei mir jetzt etwas Kammermusik :



    Joseph Haydn, Streichquartette op 76 Nr 1 - 3
    Kordály Quartett


    Hallo Rolo !


    Wie findest Du eigentlich die Aufnahme der Quartette mit den Kodaly`s ?
    Hast Du Vergleichsmöglichkeiten oder ist es Deine einzige Aufnahme der Quartette ?


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • Bei mir gibt es jetzt hieraus :



    Gustav Mahler, Sinfonie Nr. 4


    Sinfonieorcherster Baden-Baden und Freiburg,
    Michael Gielen


    :hello:


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • bei mir jetzt auch Mahler :



    Gustav Mahler, Symphonie Nr 8
    London Symphony Orchestra, Valery Gergiev


    @ Holger : die Kodaly's sind meine einzigen Haydn-Quartette, und sie gefallen mir recht gut

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler