Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2006)

  • Zitat

    Original von Michael_Flaschberger


    Hallo, lieber Michael,


    ist das jetzt eine DVD oder eine CD?


    Gruß


    tom

  • Zu früh morgendlicher Stunde: Bach, Brandenburgische Konzerte



    Herzliche Grüße,:beatnik:


    Christian

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Am späten Nachmittage, der Couperin-Aufnahmen dritter Teil, am Piano Angela Hewitt:


    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Die erste meiner ersten Neuerwerbungen diesen Jahres (oder so...):


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Hallo


    Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche



    Jean Gilles : Requiem unter dem bestechenden Philippe Herreweghe mit dem Ensemble La Chapelle Royale


    Viele Grüsse


    romeo&julia


  • Hallo!


    Erst jetzt lese ich das! Danke für die Informationen.


    Kann jemand Werke von dem Prinzen [auf CD] empfehlen?


    Cordialement
    Ulli

    Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
    (Vincenzo Geilomato Hundini)

  • Bei mir ein vollkommen Unbekannter, Christlieb Sigmund Binder (1723-1789), mit zwei Cembalokonzerten, die beide jeweils über eine halbe Stunde lang sind 8o :





    Thomas

    Da freute sich der Hase:
    "Wie schön ist meine Nase
    und auch mein blaues Ohr!
    Das kommt so selten vor."
    - H. Heine -

  • Anton Bruckners No. 7- mit Günther Wand:




    Herzliche Grüße,:hello: :hello:


    Christian

    Beherrsche die Sache, die Worte werden folgen! (Cato der Ältere)

  • Bevor ich mir weiter diese Mozart-Show im Fernsehen angucke, höre ich doch lieber das Original:


    Jupiter-Sinfonie, KV 551



    Mit Gruß von Carola, die im Moment funktionierende Anlage genießend - wer weiß, wie lange es dauert...


    :hello:

  • Mal wieder das allgemeine Tamino-Problem:


    Aus gegebenem Anlass läuft bei mir die Winterreise.



    Franz Schubert - Winterreise
    Dietrich Fischer-Dieskau
    Gerald Moore


    Traurig, dass ich das erst nach langer Zeit, genau vor einer Woche, wieder einmal gehört hatte (nur 'Die Krähe').
    Heute und jetzt der komplette Zyklus.



    Lieben Gruß, Maik

    Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.


    Sirach 32, 7

  • Observator und ich haben auf Anregung von ihm den vierten Satz der achten (Beginn und Schluß) in allen mir verfügbaren Interpretationen gehört.
    Ich bin überzeugt, er wird darüber schreiben.


    Danach mußte ich allerdings den Schluß von Andrea Chenier mit Del Monaco und Tebaldi als Alternativprogramm genießen.


    Übrigens. Einen gewissen Mozart haben wir auch gehört. Um den ist im Moment ein großer Rummel.

    Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
    (aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • Erst gehört


    Sophie Watillon, Marin Marais - alpha und jetzt



    Mit besten Grüßen


    Matthias

    Tobe Welt, und springe,
    Ich steh hier und singe.

  • Bald ist ja wieder Ostern.
    Und die Uniklausuren stehen an. Da passt es doch klasse :D.




    "Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten" Gustav Mahler

  • Jetzt gibt's bei mir noch:



    Ludwig van Beethoven (Franz Liszt)
    Sinfonien Nr. 7 & 8
    Cyprien Katsaris, Klavier



    Eine gute Nacht wünscht Euch:


    Laurenz

    `
    (...) Eine meiner frühesten Erinnerungen im Zusammenhang mit der Musik betrifft einen Abend, an dem das Rothschild-Quartett bei uns ein hochmodernes Werk von Egon Wellesz spielen sollte. Die Stühle waren den Musikern zu niedrig, so nahmen sie unsere Bände mit Schubertscher Kammermusik, um damit ihre Sitze zu erhöhen. Ich dachte, wieviel schöner es wäre, wenn sie auf Wellesz sitzend Schubert spielen würden (...)


    — aus „5000 Abende in der Oper“ von Sir Rudolf Bing —
    .

  • Oh weh...da hab ich doch glatt mit dem Fernseher in den Geburtstag reingefeiert :rolleyes:
    Na ja. Dann lohne ich es ihm hiermit:



    Liszt - h-Moll Sonate
    Duchable


    :jubel: :jubel: :jubel:
    Was für ein geniales Werk!


    Nur das es nicht von Mozart ist, aber auch von mir alles Gute :hello:


    Lieben Gruß, Maik

    Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.


    Sirach 32, 7

  • Ohne gegebenen Anlaß, einfach, wiel ich gerade Lust darauf habe ;) :


    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten.

    Gustav Mahler


  • Mozart, Klavierquartett KV 493


    Mit dem Alban Berg Quartett und Alfred Brendel, Klavier




    Diese Musik werde ich nie leid werden - auch die nächsten 250 Jahre nicht!


    Mit Gruß von Carola :hello:

  • Moin,


    schliesse mich Carola mit den Streichquintetten KV 515 und KV 516 aus obiger Box an.


    Vorher gab es aber mal wieder:


    Grüsse aus Rhosgobel


    Radagast