LIEBLINGSSÄNGER VOTING 2009

  • Zitat

    Original von Dreamhunter
    Aber ich denke, dass sowohl bei Domingo als auch bei Raimondi nicht die aktulellen Leistungen für die Platzierung ausschlaggeben waren!


    Das denke ich auch. Man beurteilt ja nun auch die Lebensleistung eines Sängers, beide waren in früheren Zeiten ausgesprochen gut.


    Wie z.B. ein Fritz Wunderlich mit 68 gesungen hätte, wissen wir ja leider nicht.


    LG
    :hello:
    Jolanthe

  • Zitat

    Original von Jolanthe
    Wie z.B. ein Fritz Wunderlich mit 68 gesungen hätte, wissen wir ja leider nicht.


    Es gibt Sänger, die mit 80 sogar noch was leisten. Schau mal hier.


    LG, Paul

  • Da stimme ich Dir absolut zu - auf Youtube gibt es eine Aufnahme von Giacomo Lauri Volpi aus 1972, wo er Nessun Dorma singt - da war er 80 Jahre alt...

    Hear Me Roar!

  • Zitat

    Ich bin da emotionslos


    Ich nicht!


    Wenn Du mir die Arbeit schon abnehmen willst, dann bitte vollständig. Es fehlen die Resultate nach Stimmlage.


    Für eine Halbjahreswertung sehe ich nach dem Zwischenstand zu diesem Zeitpunkt keine Veranlassung mehr.


    Maggie

  • Ein Neuling möchte gerne seine 1. Auswahl treffen und alle älteren Teilnehmer allerdings erst einmal grüßen.


    Fritz Wunderlich 12 Punkte
    Giuseppe di Stefano 11 Punkte
    Marcelo Alvarez 10 Punkte
    Alfredo Kraus 9 Punkte
    Hermann Prey 8 Punkte
    Fischer-Dieskau 7 Punkte
    Jose Cura 6 Punkte
    Tito Schipa 5 Punkte
    Luciano Pavarotti 4 Punkte
    Salvatore Licitra 3 Punkte
    Ferruccio Tagliavini 2 Punkte
    Roberto Alagna 1 Punkt


    Viele Grüße
    Orpheus 2

    2 Mal editiert, zuletzt von Orpheus 2 ()

  • Mich erstaunt es, dass so wenig der neueren Sänger bei diesem Voting bedacht werden.
    Dabei gibt es doch einen ganzen Teil an Sängern, die die Liste füllen können und derzeit aktiv sind.
    Placido Domingo sollte doch schon ein wenig kürzer treten.
    Ich sah in Berlin und sein Lamento de Federico empfand ich schon als quälend, das hat er vor 10 Jahren besser gbracht.


    Orpheus 2

  • Lieber Orpheus,


    wer ist denn Müller-Diskau,


    ist das ein Tenor, ein Coutertenor, oder ein Bass?


    Ich grüße Dich auch - Herbert.

    Tutto nel mondo è burla.

  • Lieber Herbert Henn, als ich den Computer abgeschaltet hatte, fiel mir das plötzlich auch ein, dass ich da einen Fehler gemacht habe.
    Habe mal wieder meine Medikamente zu früh genommen.


    Ich meinte natürlich den ehrenwerten Herrn Fischer-Dieskau,
    man möge mir diese Nachlässigkeit verzeihen.


    Herzlichst
    Orpheus 2


  • Liebe Musica,
    für wen hast du dir den Thronplatz ausgespart? Du kennst doch sicher mehr als 11 Sänger :pfeif:

    Freundliche Grüße Siegfried

  • Im 2. Halbjahr sähe das so aus (alphabetisch):


    Walter BERRY (für mich einfach "der" Leporello und Papageno)
    Dietrich FISCHER-DIESKAU (bei der Stimme werde ich unkritisch und neige zur Beweihräucherung, aber da bin ich nicht der einzige)
    Gottlob FRICK (der beste Baß, da kommt kaum Widerspruch)
    Beniamino GIGLI (wunderschöne Stimme, selbst im Alter noch)
    Josef GREINDL (ein Bayreuther Urgestein)
    Ernst HAEFLIGER (für mich "der" Tenor in Beethovens Neunter)
    Georg HANN (einmalig, der beste Baß vor Frick)
    Hans HOTTER (eine der ganz großen Stimmen)
    Luciano PAVAROTTI (da war mal einer zurecht in aller Munde)
    Jaro PROHASKA (impulsiv und unverwechselbar)
    Karl RIDDERBUSCH (aller Kritik zum Trotz)
    Bernd WEIKL (vielleicht mein liebster Wagner-Bariton der neueren Zeit)


    Diesmal alle gleich viel Punkte.


    Die Baritone und Bässe überwiegen mittlerweile, interessant.

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • 1. Pavarotti (12)
    2. Carreras (11)
    3. Domingo (10)
    4. Shicoff (9)
    5. Frick (8 )
    6. Hotter (7)
    7. di Stefano (6)
    8. del Monaco (5)
    9. Wunderlich (4)
    10. Nucci (3)
    11. Quasthoff (2)
    12. George London

  • Hallo,
    hier meine aktuelle Lieblingssänger:


    Juan Diego Florez -tenor(12 Punkte)
    Placido Domingo-tenor(11 Punkte)
    Ruggero Raimondi-bass(10 Punkte)
    Zeljko Lucic-bariton (9 Punkte)
    Carlos Alvarez- bariton(8 Punkte)
    Nicolai Gedda -tenor(7 Punkte)
    Nicolai Ghiaurov-bass(6 Punkte)
    Bryn Terfel- bass-bariton(5 Punkte)
    Melis György-bariton (4 Punkte)
    Thomas Hampson-bariton (3Punkte)
    Ramon Vargas-tenor(2 Punkte)
    Maxim Mironov-tenor (1 Punkt)


    LG
    nina

  • Hallo, nachdem heute die zweite Jahreshälfte beginnt, will ich gleich meine überarbeitete Liste vorstellen:


    01. Fritz Wunderlich, Tenor 12 P.
    02. Gottlob Frick, Bass 11 P.
    03. Hermann Prey, Bariton 10 P.
    04. Rolando Villazón, Tenor 9 P.
    05. Thomas Quasthoff, Bassbariton 8 P.
    06. Placido Domingo, Tenor 7 P.
    07. Luciano Pavarotti, Tenor 6 P.
    08. Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton 5 P.
    09. Wolfgang Windgassen, Tenor 4 P.
    10. Franz Crass, Bass 3 P.
    11. Cesare Siepi, Bass 2 P.
    12. Jussi Björling, Tenor 1 P.

    Freundliche Grüße Siegfried

  • Zitat

    Original von Siegfried


    Liebe Musica,
    für wen hast du dir den Thronplatz ausgespart? Du kennst doch sicher mehr als 11 Sänger :pfeif:


    Hallo Siegfried,
    dann schiebe ich alles nach oben und hänge unten noch einen Sänger an
    nämlich W. Windgassen :hello:

  • Die Beschränkung auf ein Dutzend ist sowieso ungerecht. Wunderbare Sänger wie Thomas Stewart, Gustav Neidlinger, Gerhard Stolze oder auch Max Lorenz blieben jetzt bei mir außen vor. Vielleicht erbarmt sich ja noch einer des einen oder anderen. :D

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • Hier meine Wertung für das zweite Halbjahr:


    12 Punkte: Jonas Kaufmann, Tenor
    11 Punkte: Placido Domingo, Tenor
    10 Punkte: Thomas Hampson, Bariton
    9 Punkte: Ruggero Raimondi, Bass
    8 Punkte: Simon Keenlyside, Bariton
    7 Punkte: Renato Bruson, Bariton
    6 Punkte: Giacomo Aragall, Tenor
    5 Punkte: Kurt Moll, Bass
    4 Punkte: Peter Seiffert, Tenor
    3 Punkte: Dmitri Hvorostovsky, Bariton
    2 Punkte: Nikolai Ghiaurov, Bass
    1 Punkt: Carlos Alvarez, Bariton


    Liebe Grüße
    :hello:
    Jolanthe

  • Hurra!


    12 Punkte für Placido Domingo
    11 Punkte für Rene Pape
    10 Punkte für Nicolai Ghiaurov
    9 Punkte für Matti Salminen
    8 Punkte für Herrmann Prey
    7 Punkte für Sherrill Milnes
    6 Punkte für Bernd Weikl
    5 Punkte für Renato Bruson
    4 Punkte für Leo Nucci
    3 Punkte für Kurt Rydl
    2 Punkte für Matti Talvela
    1 Punkt für Ruggero Raimondi


    LG


    Fides :jubel:

    La vita è bella!

    Einmal editiert, zuletzt von Fides ()

  • Michael Bohnen
    Juan Diego Florez
    Joseph Schmidt
    Fred Destal
    Giuseppe di Stefano
    Franco Tagliavini
    Jussi Björling
    Kostas Paskalis
    Giuseppe Danise
    Richard Tauber
    Ettore Bastianini
    George London



    :hello:Heldenbariton

    Wie aus der Ferne längst vergang´ner Zeiten
    GB

  • Hier meine Wertung
    12 Punkte für Wolfgang Windgassen
    11 Punkte für Alfredo Kraus
    10 Punkte für Tito Gobbi
    9 Punkte für Hans Hotter
    8 Punkte für Franco Corelli
    7 Punkte für Gianni Raimondi
    6 Punkte für Boris Christoff
    5 Punkte für Piero Cappuccilli
    4 Punkte für Fritz Wunderlich
    3 Punkte für Piotr Beczala
    2 Punkte für Rudolf Schock
    1 Punkt für Carlo Bergonzi


    Mit freundlichen Grüssen

  • Ausdrücklich ohne Wertung, da ich mich sonst wieder stundenlang darüber ärgern würde, dass ich den und den an die und die und nicht an die und die Stelle gesetzt habe :D.


    Cesare Siepi


    George London


    Alexander Kipnis


    Tito Gobbi


    Nicolai Ghiaurov


    Samuel Ramey


    Hans Hotter


    Zeljko Lucic


    Friedrich Schorr


    Franz Hawlata (kein allzu großer Sänger, aber ein eminenter DARSTELLER)


    René Pape


    Leonard Warren


    Roberto Scandiuzzi (gehört zu den schönsten Timbres, die ich je gehört habe)



  • Jetzt schlägts 13!

    Freundliche Grüße Siegfried

  • Oh, entschuldige bitte. Dann nehm ich halt den Herrn Scandiuzzi wieder weg, der soll sich ja in letzter Zeit auch nicht gerade verbessert haben.


    :hello:

  • Hier die spontane Auswahl aus meiner Golden League:


    Counter gehören hier hin? - oder Tabu?


    'Counter'


    Philippe Jaroussky
    Russel Oberlin
    Dominique Visse
    etal


    Tenor


    Fritz Wunderllich
    Carlo Bergonzi
    Ferrucio Tagliavini
    Peter Seiffert


    (Baß)Bariton


    Giuseppe Taddei
    Jose van Dam
    Christian Gerhaher
    Gerard Souzay


    Baß


    Kurt Moll



    Wieso eigentlich nicht pro Stimmlage, vielleicht auch noch innerhalb der Stimmlagen ?? :pfeif: ?(

    BECK ohne MESSER
    "Jeder Mensch ist eine Melodie. Lieben heißt: sie innehaben." (Franz Werfel)

  • Zitat

    Original von fxp
    Wieso eigentlich nicht pro Stimmlage, vielleicht auch noch innerhalb der Stimmlagen ?? :pfeif: ?(


    Gute Idee! :jubel:


    Ein Dutzend pro Stimmlage wäre viel gerechter, da man so viele sonst nicht nennen kann.

    »Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

  • Liebe Maggie,
    hier meine Liste:


    August Seider
    Ernst Kozub
    Alfredo Kraus
    Hans Hopf
    Marcel Cordes
    Josef Metternich
    Ivan Petrov
    Ludwig Suthaus
    George London
    Josef Traxel
    Waldemar Kmentt
    Ernst Wiemann


    cheers

  • In manchen Listen sehe ich Sänger, die gar nicht mehr singen oder gar schon gestorben sind.

    Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.


  • waere Schrott nicht zufaellig der Schmusi der Starsopranisten Netrebko wuerde es keiner merken, dass es ihn gibt :boese2:

  • Nun habe ich es doch fast verschlafen, meine Liste mit Sängerlieblingen für's zweite Halbjahr einzureichen.
    Bei mir bestätigt sich die Lebensweisheit: "Alte Liebe rostet nicht"
    Meine Nennungen entsprechen im Wesentlichen denen des 1. Halbjahrs:


    -Gottlob Frick 12 Punkte
    -Fritz Wunderlich 11 Punkte
    -Hans-Peter König 10 Punkte
    -Josef Metternich 9 Punkte
    -Nicolai Gedda 8 Punkte
    -Bernd Weikl 7 Punkte
    -Heinz Holecek 6 Punkte
    -Kurt Moll 5 Punkte
    -Franz Crass 4 Punkte
    -Hans Sotin 3 Punkte
    -Jean Cox 2 Punkte
    -Günther Groißböck 1 Punkt


    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • 1) Danielle de Niese, Sopran, 12 Punkte
    2) Rolando Villazon, Tenor, 11 Punkte
    3) Fritz Wunderlich, Tenor, 10 Punkte
    4) Joyce DiDonato, Sopran, 9 Punkte
    5) Annette Dasch, Sopran, 8 Punkte
    6) Diana Damrau, Sopran, 7 Punkte
    7) Anna Netrebko, Sopran, 6 Punkte
    8) Dietrich Fischer-Dieskau, Bariton, 5 Punkte
    9) Kurt Moll, Bass, 4 Punkte
    10) Peter Schreier, Tenor, 3 Punkte
    11) Barbara Hendricks, Sopran, 2 Punkte
    12) Lucia Popp, Sopran, 1 Punkt