Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2007)

  • Höre gerade:


    Dietrich Buxtehude: Die sieben Planetensuiten (als Zyklus rekonstruiert von Karl Wurm)
    Karl Wurm, Orgel (Label: Ambiente)



    :hello:


    Klawirr

  • Ich höre jetzt:


    Gaetano Donizetti
    Lucia di Lammermoor


    Callas, di Stefano, Panerai, Zaccaria, G. Zampieri, Villa, Carlin
    Coro del Teatro alla Scala di Milano
    RIAS Sinfonie-Orchester Berlin
    Herbert von Karajan
    Live 1955


    Bis dann.

  • Kurt Atterberg (1887-1974):
    Symphonie Nr. 3 D-dur "Västkustbilder" ("Bilder der Westküste")
    , opus 10 1914-16
    Radio-Philharmonie Hannover des NDR, Ari Rasilainen
    CPO, 1999, 1 CD



    Herbert Howells (1892-1983):
    King's Herald
    für Orgel und Orchester 1937
    The B's - Suite für Orchester 1914
    In Green Ways - Fünf Lieder für Singstimme und Orchester 1915/28
    Yvonne Kenny, Sopran; London Symphony Orchestra, Richard Hickox
    Chandos, 1995/96, 2 CD



    :hello:
    Johannes

  • Folgende CD habe ich mir gerade ausgeliehen und natürlich sofort gehört:



    Beethovens späte Streichquartette vom Melos Quartett eingespielt. Ich besitze eine andere Einspielung des selben Quartetts, die hier genannte, die ich zum ersten Mal höre, gefällt mir aber, so mein erster Eindruck, noch besser.


    Da diese CD mir so hervorragend gefällt, würde ich sie gerne im Original kaufen. Allerdings scheint mir, dass sie nicht mehr zu erwerben ist (habe lediglich bei amazon eine gebrauchte für 65,-€ gesehen). Vielleicht hat jemand von Euch einen Tip.


    Uwe

    Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt. (Arnold Schönberg)


  • Louis Couperin: Cembalosuiten a-moll, C-dur, F-dur, D-dur, g-moll


    Huguette Gremy Chauliac, Cembalo



    :hello:
    Thomas

    Da freute sich der Hase:
    "Wie schön ist meine Nase
    und auch mein blaues Ohr!
    Das kommt so selten vor."
    - H. Heine -


  • William Alwyn (1905-1985)
    Konzert für Harfe und Streichorchester „Lyra Angelica“


    Osian Ellis, Harfe
    London Philharmonic Orchestra
    Ltg. William Alwyn



    Wieder mal ein Beweis dafür, daß auch Kompositionen von Zeitgenossen durchaus (im konservativen Sinne gesprochen) wohlklingend und lyrisch sein können.
    Musik wie aus einem schönen Traum — melancholisch und doch wunderbar süß und erhebend! :angel:



    Beste Grüße:


    Laurenz

    `
    (...) Eine meiner frühesten Erinnerungen im Zusammenhang mit der Musik betrifft einen Abend, an dem das Rothschild-Quartett bei uns ein hochmodernes Werk von Egon Wellesz spielen sollte. Die Stühle waren den Musikern zu niedrig, so nahmen sie unsere Bände mit Schubertscher Kammermusik, um damit ihre Sitze zu erhöhen. Ich dachte, wieviel schöner es wäre, wenn sie auf Wellesz sitzend Schubert spielen würden (...)


    — aus „5000 Abende in der Oper“ von Sir Rudolf Bing —
    .

  • Mal wieder ein Beitrag in diesem Thread: Von Vitezlav Novak höre ich gerade die "Slovakische Suite". Es werden noch folgen: die "Melancholischen Lieder, op 38" und die "Serenade ind F-dur".


    Liebe Grüße vom Thomas :hello:


    Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
    Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

  • Nachdem ich eben an einem duftenden Fliederbusch vorbeigekommen bin, höre ich jetzt Raffs Sinfonie No. 8 "Frühlingsklänge".



    L.G. Walter

  • Frühlingsstimmung einer belasteten Psyche:


    Robert Schumann
    Symphonie Nr. 1
    Orchestre des Champs-Élysées
    Philippe Herreweghe


    :hello:
    Flo

    "Dekonstruktion ist Gerechtigkeit." (Jacques Derrida)

  • Musik meiner Lieblingsepoche, hier: Carl Reinecke.



    Liebe Grüße vom Thomas :hello:

    Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
    Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.

  • und wieder Wochenende. Ich packe mein jpc-Päckchen von gestern aus :



    John Alden Carpenter, Symphonien Nr 1 & 2

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Was haben wir denn da noch ... ah ja, jetzt wird's französisch :


    [tip]6798569[/tip]


    Maurice Emmanuel, Symphonien Nr 1 & 2

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Hallo Taminos
    Endlich wieder aus dem Krankenhaus entlassen, nach etwa 20 Untersuchungen und vielen vielen Blutabnahmen werde ich wenn Gott will in den nächsten Wochen wieder Gesund.
    Ich fange an mit Honegger

    Gruß Andreas

  • und damit geht's weiter :


    [tip]7799635[/tip]


    Marcel Poot, Symphonien Nr 3, 5, 6 & 7, Devreese

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Los impossibles
    L'Arpeggiata
    Christina Pluhar und Co.



    Eine tolle Scheibe!


    Der seltene Fall, wo man beim Hören einer CD an keine Konserve mehr denkt!

    Ciao


    Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!



  • Ich höre jetzt:


    Gaetano Donizetti
    Don Pasquale


    Sills, Gramm, Titus, Kraus, Newman
    Ambrosian Opera Chorus
    London Symphony Orchestra
    Sarah Caldwell


    Bis dann.

  • Ich höre jetzt:


    Ludwig van Beethoven
    Fidelio


    Peerce, Bampton, Janssen, Belarsky, Steber, Laderoute
    NBC Symphony Orchestra and Chorus
    Arturo Toscanini
    1944


    Bis dann.