Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2009)

  • Vincent d'Indy (1851 - 1931)


    Jour d'été à la montagne d'après Roger de Pampelonne op. 61 (1905)*


    Orchestre Philharmonique de Radio France
    Marek Janowski


    Apex



    *Das Werk habe ich wunderbar interpretiert am Mittwoch in Duisburg gehört.


    Weitere Programmpunkte waren:


    Ahmed Adnan Saygun (1907 - 1991)
    Symphonie Nr. 5 op. 70 (1985)


    Bela Bartok (1881 - 1945)
    Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz. 112


    Solist: Kolja Blacher, Violine


    Duisburger Philharmoniker
    Jonathan Darlington


    Davidoff

    Verachtet mir die Meister nicht

  • und Mahlzeit allerseits. Gestern schlief ich bei dieser Scheibe ein (was aber nicht an der Musik lag), also höre ich sie mir heute nochmal an :



    Alfred Schnittke, Symphonie Nr 9
    Dresdner Philharmonie, Dennis Russell Davies

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Aram Il'yich Khachaturian (1903 - 1978 )


    Spartacus - Ballett in drei Akten op. 82 (1950 - 1954, rev. 1956, 1958, 1962, 1968 )


    Rias-Kammerchor
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Michail Jurowski


    Capriccio



    Das Ballett wird gerade an der Deutschen Oper am Rhein, Düsseldorf gespielt.


    Davidoff

    Verachtet mir die Meister nicht

  • Guten Tag


    höre jetzt Musik eines heutigen Geburtskindes =)


    [am='B0000057D1'][/am]


    Georg Philipp Telemann


    "Blaserkonzerte"


    Immer noch eine Spitzenaufnahme verscihedener
    Instrumentalkonzerte von Telemann
    durch die erfrischend spielende
    musica antiqua Köln :jubel: :jubel:


    Herrlich die beiden Trompetenkonzerte oder das Doppelkonzert Blockflöte/Traversflöte :faint:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • [am='B00151HZ10'][/am]


    Tracklisting:


    1. Albeniz: Sevilla
    2. Albeniz: Cordoba
    3. Albeniz: Castilla (Seguidillas)
    4. Goss: The Chinese Garden - Jasmine Flower (Mo Li Hua)
    5. Goss: The Chinese Garden - Red Flowers Blooming All Over the Mountain
    6. Goss: The Chinese Garden - Blue Orchid (Lan Hua Hua)
    7. Tarrega: Variations on the Carnival of Venice
    8. He Zhanhad & Chen Gang: The Butterfly Lovers (I. Falling In Love)
    9. Granados: Valses Poeticos #1
    10. Granados: Valses Poeticos #2
    11. Granados: Valses Poeticos #3
    12. Granados: Valses Poeticos #4
    13. Granados: Valses Poeticos #5
    14. Granados: Valses Poeticos #6
    15. Granados: Valses Poeticos #7
    16. Granados: Valses Poeticos #8
    17. Granados: Valses Poeticos #9
    18. Wang Huiran: Yi Dance
    19. Huang Zi: Plum Blossoms In the Snow
    20. Wang Luobin: A La Mu Han


    Eine interessante Mischung aus z.T. zeigenössischer Musik mit Anklängen an chinesischer Folklore und Stücken des klassischen Gitarrenrepertoirs.


    VG, Bernd

  • das war doch gar nicht schlecht, da schiebe gleich noch eine Neunte hinterher (seine Siebte gefiel gestern auch recht gut) ...



    Hans Werner Henze, Symphonie Nr 9
    Rundfunkchor Berlin
    Berliner Philharmoniker, Ingo Metzmacher

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Anton Bruckner
    Symphonie Nr. 3 Urfassung
    RSO Frankfurt, Inbal


    [jpc]9472769 [/jpc]

    Without deviation from the norm, progress is not possible.
    (Frank Zappa)

  • Hallo!


    Ach ja, diese Klavierquartette...


    Jetzt höre ich das von Goetz, das JR mir eingebrockt hatte:



    Viele Grüße,
    Pius.


  • Ziemlich gut, oder? Der Rest der Doppel-CD ist zumindest hörenswert.
    Höre gerade folgende mit Konzerten von Händel, für die ich auf Ebay etwas mehr als geplant auslegen mußte:



    :hello:


    JR

    Struck by the sounds before the sun,
    I knew the night had gone.
    The morning breeze like a bugle blew
    Against the drums of dawn.
    (Bob Dylan)

  • und nun :


    [am='B000009M4L'][/am]


    Wolfgang Amadeus Mozart, Symphonien Nr 26 & 29


    Berliner Philharmoniker, Karl Böhm

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Haydn, mehr Haydn! Es ist Haydn-Jahr.




    Joseph Haydn: Symphonie Hob. I Nr. 83 "La Poule" (Huss: Nr. 84) (1785)


    Heidelberger Sinfoniker
    Thomas Fey


    davor verklungen: Hob. I Nr. 81 (Huss: 83)


    :hello:
    Wulf

  • weiter geht es mit



    Bohuslav Martinu, Symphonie Nr 5 & 6
    Bamberger Symphoniker, Neeme Järvi

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Damit geht die ungeliebte Bügelwäsche gleich viel schwungvoller von der Hand:



    Emmerich Kalman (1882-1953)
    Die Zirkusprinzessin


    +Die Csardasfürstin (Ausz. mit Lorand, Rothenberger,
    Schock, Glawitsch, Meinrad, Glawitsch, Hamburg RO, Wilhelm
    Stephan / 1953)
    Müthel, Bürks, Beddig, Holve, Fehringer, RSO Köln, Franz Marszalek
    Label: Documents , ADD/m, 1955




    LG, Elisabeth

  • bei mir geht es kammermusikalisch weiter:




    Carl Nielsen: Streichquartett Nr. 2 op. 44


    Young Danish String Quartet



    :hello:
    Wulf

  • Habe gerade auf JPC, in die Capricen von Niccoló Paganini, Interpret: Shlomo Mintz, reingeschnipselt - und bin begeistert! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:



    Mit lieben Grüßen,
    Diotima.

  • bei mir gilt es nun einen neuen Komponisten zu entdecken :



    Henri-Joseph Rigel, Symphonien Nr 4, 7, 8, 10 & 14
    Concerto Köln

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Ganz große Klasse: Järvi gewinnt auch der 5. viel Neues ab. Sehr schöne Aufnahme!


    [jpc]7543973 [/jpc]


    Auch klanglich ganz hervorragend: Multi-CH SACD.


    LG
    calaf

    Without deviation from the norm, progress is not possible.
    (Frank Zappa)

  • Guten Tag


    nochmals Telemann heute :yes:


    [am='B0000057CI'][/am]


    Georg Philipp Telemann


    "Wassermusik & 3 Concerti"


    Faszinierende Aufnahme von 1984 durch das
    Spitzenensemble musica antiqua köln :jubel: :jubel:


    Man muß sich in der Wassermusik nur mal die Sätze
    "Die erwachende Thetis", "Der scherzende Tritonus" oder
    "Der stürmende Aeolus" anhören :faint:


    Gruß :hello:


    aus der Kurpfalz


    Bernhard

  • jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa,


    soooooooooooo macht das spaß:


    einer meiner lieblingsdirigenten: thomas fey, dirigiert die heidelberger sinfoniker mit schmackes (hänssler)

    felix mendelssohn bartholdys 1. symphonie sowie die streichersymphonie nr. 8 (orchesterfassung)



    EMPFEHLUNG!!!!!!



    :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

    --- alles ein traum? ---


    klingsor

  • Vorhang auf, Manege frei :



    John Corigliani, Symphonie Nr 3 "Circus Maximus"
    The University of Texas Wind Ensemble, Jerry Junkin

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Nun aus diese Box :



    Jean Sibelius, Sinfonie Nr. 7 C-Dur op.105


    :hello:


    Gruss
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • und abschließend noch :



    Dmitri Schostakowitsch, Symphonie Nr 10
    Leningrad Philharmonic Orchestra, Evgeny Mravinsky

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Hector Berlioz: Roméo et Juliette


    [am='B00008GQFG'][/am]


    Weiter mit dem Gluckverehrer Berlioz und einem weiteren seiner Geniestreiche. Meine Verehrung an La Reine Mab, ou la fée des songes ... Da habe ich noch eine gute Alternative im CD-Schrank stehen.


    Liebe Grüße Peter

  • Giuseppe Verdi - La Forza del Destino


    [am='B0009V2C3I'][/am]


    Eine wunderbare Maria Callas als Leonora di Vargas, und Richard Tucker blendend bei Stimme - 1954. :jubel: :jubel:


    Elena Nicolai als Preziosilla und Rossi-Lemini als Padre Guardian.


    Eine meiner Lieblings- Verdi -Opern.


    Liebe Grüße von Peter aus Wien. :hello: :hello:

  • Und nun Schostakowitsch:


    Sinfonie 13


    [jpc]4460486 [/jpc]

    Without deviation from the norm, progress is not possible.
    (Frank Zappa)