Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2009)


  • Die habe ich gestern abend auch gehört. Mit J.Zomer bin ich beim ersten Hören nicht überall warm geworden, aber Schoonderwoerd ist große Klasse! - war meine erste Hörbegegnung mit ihm. Weitere werden auf jeden Fall folgen. Gut, dass bei meinen noch unabgehörten Neueingängen noch weiteres von ihm dabei sein muß. Zur Zeit komme ich leider kaum zum Hören und hier Schreiben.


    :hello: Matthias

  • Holger Sambales Beitrag zu M. Weinberg habe ich mit großem Interesse gelesen, - wie stets seine Beiträge. Ich kenne leider oder andererseits sehr schön, denn so habe ich noch viel zu entdecken, erst einen Bruchteil von Weinbergs Werk, aber das hat mir bis jetzt alles vorzüglich gefallen.


    Ich lege jetzt mal wieder diese ein:



    Mieczyslaw Weinberg: Cellosonate Nr. 2 op. 63.


    Dmitrij Schostakowitsch: Cellosonate op. 40.


    Boris Tschaikowskij: Cellosonate in e-Moll (Mieczyslaw Weinberg gewidmet).


    Johannes Moser, Violoncello, Paul Rivinius, Klavier


    nicht nur für die Weinberg-Sonate gilt: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:


    :hello: Matthias

  • Halllo,
    heute eingetroffen




    Meine erste B4 in Erstfassung.
    Erster Satz gefällt mir gut, ebenfalls Satz 2 Andante quasi allegretto.
    Vierter Satz vom Klang her gut, nur das Coda, sehr ungewohnt, gefällt mir nicht.


    gruß
    Roman

  • Meine neue Droge:
    Lili Boulanger- Psalm 130: Du fond de l'abime




    Ich muss hier der Markevitch Aufnahme klar den Vorzug geben, die das Düstere stärker betont und somit den Faktor des "beklemmend Schönen" deutlicher herausstreicht.


    Und jetzt weiter mit meinen neuen Akquisitionen (:D , merci!):


  • Hallo zusammen,


    gestern Abend gehört:


    Mendelssohn - The Masterworks (40 CD Set)


    daraus die Klaviertrios mit
    Klara Würtz, Klavier
    Joan Berkhemer, Violine
    Nadia David, Cello


    Was für ein großer Fehler war es nur von mir die Mendelssohn Kammermusikwerke bisher zu ignorieren!


    Viele Grüße
    Frank

    From harmony, from heavenly harmony
    this universal frame began.

  • Solche dicken Boxen machen mir ja richtig Panik. Bei mir aber auch Mendeslssohn:


    Die 3. Sinfonie, die "Schottische" Claudio Abbado dirigiert.



    Liebe Grüße vom Thomas :hello:

    Früher ist gottseidank lange vorbei. (TP)
    Wenn ihr werden wollt wie eure Väter waren werdet ihr so wie eure Väter niemals waren.


  • Die Einspielungen mit der wirklich guten Klara Würtz gehören aber auch zu den Schmankerln dieser Box!


    :hello: Matthias

  • Die habe ich jetzt mal aus dem Berg noch gar nicht abgehörter CDs rausgewühlt und eben endlich gehört:



    :jubel: :jubel: :jubel:


    @ Ulli und, wer die hier noch empfohlen hat:


    Gedankt!


    :hello: Matthias


  • Die Klaviertrios sind toll! Ich empfehle Stern/Rose/Istomin. Genannte Einspielung ist auch in dieser Box zu finden:



    Grüße
    Frank :)

  • Heute morgen eine Neunte:


    Robert Simpson (1921-1997)
    Symphonie Nr. 9 (1985/87)
    Bournemouth Symphony Orchestra, Ltg.: Vernon Handley
    Hyperion 1988



    Erster Eindruck: Hörenswert! Eindrucksvolle Interpretation! Meine erste Simpson-Hörerfahrung überhaupt.


    Und ein Dankeschön nach G.Z.!

  • Johann Sebastian Bach: Konzert für Violine, Streicher und Bc E-dur BWV 1042



    Mit dem nächsten Adventskalendergeschenk geht's weiter. Hillary Hahn und das Los Angeles Chamber Orchestra unter Jeffrey Kahane.


    Liebe Grüße Peter

  • guten Morgen allerseits. Mein Start in den Tag :



    Wolfgang Amadeus Mozart, Symphonie Nr 35 "Haffner"
    Berliner Philharmoniker, Karl Böhm

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Daraus



    Sinfonien Nr. 2 und 4.


    Danach


    [jpc]2871989 [/jpc]


    Da merkt man dann, was ein absolutes Meisterwerk von den Kompositionen der zweiten Reihe unterscheidet.
    Wunderbar klare Interpretation, toller Klang. :)


    Grüße
    Frank :)

  • weiter geht es hiermit :



    Adolphus Hailstork, Symphonie Nr 3
    Grand Rapids Symphony, David Lockington

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Reynaldo Hahn: Je me souviens



    Es singt Susan Graham, es begleitet Roger Vignoles. Zu Hahn hat unsere Feenkönigin einen neuen Thread eröffnet!



    Text ist noch Copyright geschützt


    Liebe Grüße Peter

  • wir bleiben in Amerika :



    Hubert Klyne Headley, Klavierkonzerte Nr 1 & 2 und Symphonie Nr 1
    Anna Bogolyubova, Klavier
    Russian Philharmonic Orchestra, Dmitry Yablonsky

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • Tach,


    momentan läuft:



    Bach hat sich vertan: die Sonaten und Partiten sind eigentlich für Gitarre komponiert und nicht für Violine.


    VG, Bernd

  • und nun :



    Thomas Pitfield, Klavierkonzert Nr 2
    Peter Donohoe, Klavier
    Royal Northern College of Music Orchestra, Andrew Penny

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • es wird weiter geklimpert :



    Ignaz Paderewski, Klavierkonzert
    Janina Fialkowska, Klavier
    National Polish Radio Symphony Orchestra, Antoni Wit

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler

  • jetzt ist es wieder Zeit für ein paar Quartette :



    Quincy Porter, Streichquartette Nr 1 & 2
    Ives Quartett

    Schenke deinen Mitmenschen ein Lächeln, und du bekommst ein Lächeln zurück.
    The Smiler