Entdeckungen: Neue Stimmen

  • Lieber Operus!

    Mit etwas Schmunzeln denke ich an die Geburtswehen des Themas zurück und die Rückenstärkung, die wir am Anfang gegeben haben. Es hat sich gelohnt! "Beharrlichkeit führt doch zum Ziel"

    Ja, an ermutigenden Worten hast Du es nicht fehlen lassen, wenn ich enttäuscht war über das fehlende Interesse an NEUEN STIMMEN. Dafür möchte ich Dir auch herzlich Dank sagen.


    Die größte Ermutigung für mich waren aber immer die vielen Besuche der Leser auf diesem Thread. Die halten auch tatsächlich noch an, obwohl ich schon lange keine Entdeckungen mehr vorstelle. Am 17. Oktober, als ich das aktualisierte chronologische Inhaltsverzeichnis einstellte, habe ich geschrieben:

    Zitat

    Immerhin ist das ein ausgesprochen viel besuchter Thread: In den gut drei Jahren, seit ich ihn gestartet habe, wurden immerhin 199 000 Besuche registriert!

    Jetzt - nur vier Wochen später - sind 206 000 Besuche registriert.


    Allerdings: die Melomanen unter den Taminos halten sich nach wie vor zurück. Es gibt ja auch nicht so viele hier im Forum.
    Ich habe hier gelernt, dass es viele Opernfreunde, sogar regelmäßige Besucher von Opernaufführungen gibt, die sich für Stimmen und Gesang eigentlich nicht interessieren und folglich sich darüber auch nicht mit anderen austauschen wollen. Das ist eine Spezies, die mir vorher gänzlich unbekannt war.


    Andererseits haben die wenigen Melomanen, die noch im Forum aktiv sind (als ich beitrat, waren es entschieden mehr!), offensichtlich keine Lust (oder Traute???), sich mit Sängern zu beschäftigen, die sie noch nicht kennen. Eine belgische Sopranistin, ein ukrainischer Bass oder ein türkischer Tenor werden wohl nicht als hörenswert angesehen, selbst wenn sie mit einer gewissen Emphase als Entdeckungen vorgestellt werden. Nun ja, ich habe gelernt, damit zu leben.


    Sorgen für die Zukunft des Threads allerdings mache ich mir schon. Hat er eine? Wenn nicht NEUE Stimmen eingestellt werden, wohl kaum. Und dass ich das nicht mehr tue und tun kann, habe ich ja eingehend erklärt.


    Liebe Grüße

    Caruso41

    ;) - ;) - ;)


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  • Lieber Caruso41,


    ich würde mich gerne mehr beteiligen, wenn ich die Zeit dazu hätte. Leider habe ich nur selten die Gelegenheit in Ruhe YouTube-Videos anzuhören. Ich selbst stelle sicher mal wieder Stimmen vor. Kandidaten gibt es einige. Neben der Arbeit und zahlreichen Opernbesuchen muss ich immer noch ausreichend Zeit für Zweisamkeit und u.a.ein weiteres Hobby, das Laufen, einplanen. Somit bin ich fast immer auf Achse. Aber sei versichert, dass ich diesen Thread immer mit großem Interesse verfolge. So ungefähr weißt Du ja, was mich interessiert.



    Herzliche Grüße


    Kapellmeister Storch

  • Lieber Kapellmeister Storch!

    Lieber Rodolfo!


    Was für eine schöne Überraschung an diesem regnerischen1) Tag:

    Ihr wollt wieder NEUE STIMMEN einstellen! Darauf bin ich wirklich neugierig - zumal Ihr bisher meist Stimmen vorgestellt habt, die Ihr in Live-Aufführungen entdeckt habt. Da bekommt doch einfach einen valideren Eindruck als durch YouTube-Mitschnitte.

    Auf jeden Fall werde ich auf Eure Vorstellungen reagieren, wenn ich die 'Entdeckungen' auch schon gehört habe. Bin ich ihnen noch nicht begegnet, werde ich versuchen, mir einen Eindruck anhand von eingestellten Aufnahmen zu machen.


    Ich bin gespannt!


    Beste Grüße

    Caruso41


    1) Obwohl: nichts gegen den Regen. Wir hatten ja eine Ewigkeit keinen mehr und die Natur kann ihn dringend gebrauchen!)

    ;) - ;) - ;)


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  • Liebe Melomanen!


    Gerade habe ich festgestellt, dass meine Beiträge jetzt durch eine Zensur laufen müssen.


    Unter solchen Bedingungen, will ich nicht berichten, informieren, dokumentieren, analysieren, meine Meinung äußern und darüber streiten. Das habe ich bisher weder in meinem Berufsleben noch im Privatleben gemusst. Auch in Zukunft will ich solche Bedingungen für mein Arbeiten und Schreiben nicht akzeptieren.


    Ich ziehe mich aus dem Forum zurück!


    Allen Freunden des NEUE-STIMMEN-Threads danke ich für die Verbundenheit und wünsche Ihnen noch manche Entdeckung vielversprechender Stimmen und weiterhin Freude an der Oper und den Sängern, die sie zum Klingen bringen!


    Beste Grüße

    Caruso41

    ;) - ;) - ;)


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  • Mir war schon klar, lieber Caruso, dass Du unter diesen Bedingungen als moderiertes Gastmitglied nicht weiter schreiben würdest. Das täte ich auch nicht. Vielleicht gibt es ja doch noch die Möglichkeit, dass Alfred und Du die Sache in einem Telefonat ausräumt. Du hast, wahrscheinlich ohne Absicht, einen wunden Punkt bei Alfred getroffen, aber meiner Meinung nach ist hier nichts gesagt oder getan worden, was eine Aussöhnung unmöglich machen würde. Einer muss nun den ersten Schritt machen, aber das weißt Du als Friedens- und Konfliktforscher ja viel besser als ich.

    Der Traum ist aus, allein die Nacht noch nicht.

  • , aber meiner Meinung nach ist hier nichts gesagt oder getan worden, was eine Aussöhnung unmöglich machen würde

    Das sehe ich auch so und denke, daß ein Telefonat besser funktionieren würde, als Äußerungen im Forum, egal, in welcher Rubrik.

    Auf die Beiträge von Caruso würde ich nur sehr ungern verzichten.

    ..., eine spe*ifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifi*ierbar.
    -- Aydan Ö*oğu*

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Lieber Caruso,

    ich weiß nicht, was vorgefallen ist. Da Dein Ausscheiden aus dem Forum gerade für Opernfans, Freunde schöner Stimmen und Interessierte an Gesangskunst ein kaum ersetzbarer Verlust für das Forum wäre appelliere ich ohne Begründung an Alfred und die Moderatoren: Bitte räumt eventuelle Unstimmigkeiten aus, schafft eine Basis, auf der das so bereichernde Wirken von Caruso im Forum weitergehen kann. Dich, lieber Caruso bitte ich, mitzuwirken, dass eine für alle Beteiligten annehmbare Lösung gefunden wird.

    Herzlichst

    Operus (Hans)


    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Für die jungen Talente, für welche sich caruso41 eingesetzt hat, ist sein Ausscheiden aus dem Forum sicher ein Verlust. Ich hoffe, daß der Thread seine Fortsetzung findet, denn die neuen Stimmen brauchen Befürworter, auch hier im Forum.


    La Roche

    Ich streite für die Schönheit und den edlen Anstand des Theaters. Mit dieser Parole im Herzen leb' ich mein Leben für das Theater, und ich werde weiterleben in den Annalen seiner Geschichte!

    Zitat des Theaterdirektors La Roche aus Capriccio von Richard Strauss.

  • Vor wenigen Tagen gab Regula Mühlemann bekannt, dass sie 2020 für die Salzburger Festspiele als Pamina verpflichtet wurde. Das wird ihr internationaler Durchbruch werden. Herzlichen Glückwunsch! :jubel:

    Freundliche Grüße Siegfried

  • Liebe Taminos,


    nachdem Operus angeregt hat, dass ich mich an diesem Thread beteiligen soll, komme ich diesem Vorschlag gerne nach und will nun einige junge Sängerinnen vorstellen, die ich für vielversprechend halte.


    Zuerst empfehle ich Irina Simmes, die schon seit einigen Jahren u. a. am Theater Heidelberg ausgezeichnete Leistungen erbracht hat . Im Aufgenblick ist sie an der Dortmunder Oper fest engagiert. Hier eine Aufnahme mit ihr als Contessa Almaviva aus Le Nozze di Figaro





    Weitere Musikbeispiele folgen.


    Herzliche Grüße


    Lustein

  • Banner Trailer Gelbe Rose
  • Eine weitere Sopranistin, die ich hier nachhaltig zur Diskussion stellen möchte, ist Tonje Haugland. Früher u. a. am Theater Pforzheim, ist sie heute freischaffend tätig. Ihre Stimme ist in erster Linie für das deutsche, jugendlich dramatische Fach geeignet. Hier als erstes Beispiel die Leonore-Arie aus Fidelio:





    Herzlichst


    Lustein

  • Lieber Lustein,

    es ist verdienstvoll und interessant, dass Du uns zwei junge Sopranistinnen in verschiedenen Partien vorstellst und damit einen der erfolgreichsten Threads zum Kennenlernen neuer Stimmen wieder belebst. Irina Simmes überzeugt als Pamina mit einem gefühlvollen Auftritt, wobei das dürftige Kleidchen die Erscheinung nicht unterstützt. Dennoch singt sie mit Anmut und technisch gut geführter Stimme ,die Lieblichkeit ausstrahlt mit ausgezeichneter Phrasierung sehr glaubhaft ihre Rolle. Hierbei ist ausdrücklich zu loben, dass sie in dem Fach blieb, das derzeit ihrem noch nicht allzu großem Stimmumfang entspricht.

    Ganz anders wirkt Tonje Haughland. Eine Sängerin mit Gardemaß für die dramatischen Partien, die sie allerdings trotz klarer Stimme und technischer Sicherheit aktuell noch überfordern. In der Hallenarie präsentiert sie eine voll tönende Mittellage, die durch gute Diktion an verständlichem Ausdruck gewinnt. Im Bereich der Spitzentöne erfasst den kritischen Hörer banges Mitfühlen, ob diese Höhen erklommen werden können. Die flackernde Stimmführung und eine Verfärbung der Vokale bringen dafür kaum zusätzliche Sicherheit. Schade, dass junge, hoffnungsvolle Talente an Aufgaben herangehen, mit denen sie schlichtweg überfordert sind.

    Beiden Sängerinnen sind verantwortungsvolle Dirigenten und Intendantenpapas, die Stimmen reifen lassen, sehr zu wünschen. Ich bin gespannt, wie andere Taminos die Leistungen der beiden Damen beurteilen.

    Herzlichst

    Operus (Hans)

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Im Inhaltsverzeichnis ist ein Malheur passiert, Shi, Yijie - Bass (Ukraine), #1446f, 1449,1452f ist weder Bass noch stammt er aus der Ukraine. Richtig ist Stimmlage: Tenor, Herkunft: China.

    Kann man das vielleicht nachträglich verbessern?


    Besten Dank, Orfeo

    Wurde von mir soeben ausgebessert.

    Diese Fehlermeldung ist somit obsolet und wird demnächst gelöscht

    MOD 001 Alfred

    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Danke an Alfred,

    aber wo wir gerade dabei sind: anscheinend ist da eine Verwechslung passiert, denn der der Bass aus der Ukraine gehört sicherlich zu dem in der nächsten Zeile aufgeführten Shtonda, Taras - Tenor (Japan), #703, 754. Der singt nämlich in München u.a. den Fürst Gremin, der bekanntlich meistens von Bässen gesungen wird


    Alles Gute und einen Gruß von Orfeo

  • Vielleicht kennen manche von euch die Sendung kultour mit Ioan Holender. Man kann über den früheren Operndirektor Wiens ja denken, was man will. Aber eines kann man ihm nicht absprechen: Echte Liebe zur Oper. So reist er in dem offenbar erfolgreichen Format auch in kleinere Städte, um deren Kulturleben vorzustellen. Die letzte Sendung wurde in St. Gallen aufgenommen. In technisch einwandfreier Qualität wurden Passagen aus Gounods "Faust" gezeigt. Holender war ja eher von der Sopranistin Tatjana Schneider angetan, mir imponierte aber vor allem der Tenor Arthur Espiritu. Seine Timbre ist sehr warm und die Höhe von einer Mühelosigkeit, die staunen macht. Hier müsste man die Sendung noch sehen können:

    https://www.servustv.com/videos/aa-1q4b39znn1w11/


    Espiritu ist Amerikaner mit philippinischer Herkunft. Sein Geburtsjahr ist 1982. Hier im Forum wurde er einige Male in Besetzungslisten genannt und auch schon positiv erwähnt. Er sang wohl den Herzog im Römersteinbruch von St. Margarethen. Im Gärtnerplatztheater ist er in dieser Saison als Gast als Rodolfo zu sehen und hören. Hier ein repräsentativer Auftritt mit "Che gelida manina" aus Sydney. Wie gefällt euch dieser spinto? Hat ihn noch jemand gesehen, er ist viel in deutschsprachigen Landen unterwegs.

  • Eine der vielversprechendsten jungen Sopranstimmen gehört Katja Bördner, die früher in Pforzheim und Bremerhaven im Festengagement war und seit einiger Zeit freischaffend ist. Sie hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt. So hat sie bereits in Pforzheim im Freischütz ein phantatisches Ännchen, gleichzeitig aber auch schon einige Male die Agathe gesungen. Letztere ist inzwischen eine ihrer besten Rollen geworden, was man anhand des folgenden Tonbeispiels gut nachprüfen kann:





    Herzliche Grüße


    Lustein

  • Banner Trailer Gelbe Rose